Thema: Sachbücher

"Das Unterland ist ein Ort des Schreckens und des Wunders"

15.11.2019 16:14 Uhr

Robert Macfarlane ist in die Welt unter unseren Füßen gereist und hat darüber das Buch "Im Unterland" geschrieben, das mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis ausgezeichnet wurde. mehr

NDR Kultur

Nachdenken über das NachDenken

15.11.2019 07:32 Uhr
NDR Kultur

Nachdenken ist gar nicht so einfach, wie unsere Kolumnistin Stephanie Pieper am Ende dieser Woche feststellt: Wer hat im meist hektischen Alltag schon die Zeit dazu? mehr

Die unheimliche Welt unter der Erde

14.11.2019 06:00 Uhr

Das Buch "Im Unterland" des britischen Schriftstellers Robert Macfarlane hat bereits einige Preise gewonnen. Nun hat Macfarlane dafür auch den diesjährigen NDR Kultur Sachbuchpreis bekommen. mehr

"Zeitenwende 1979. Als die Welt von heute begann"

11.11.2019 19:23 Uhr

Der Potsdamer Historiker Frank Bösch hat ein 500 Seiten starkes Buch über das Jahr 1979 und seine Folgen geschrieben und spricht von einer "Zeitenwende". mehr

NDR Kultur Sachbuchpreis: Verlag zieht nominiertes Buch zurück

08.11.2019 19:10 Uhr

Der transcript Verlag hat das Buch "Die Gesellschaft des Zorns" vom NDR Kultur Sachbuchpreis zurückgezogen. Hintergründe dazu von Stephanie Pieper, Leiterin der Redaktion Kulturelles Wort. mehr

NDR Kultur Sachbuchpreis: Zwei Titel noch im Rennen

08.11.2019 17:20 Uhr

Zwei Bücher sind noch im Rennen um die Auszeichnung als das beste in deutscher Sprache erschienene Sachbuch des Jahres. Ein historisches und ein naturgeschichtliches Buch hat die Jury ausgewählt. mehr

NDR Kultur Sachbuchpreis: Verlag zieht nominiertes Buch zurück

08.11.2019 16:10 Uhr

Der transcript Verlag hat das Buch "Die Gesellschaft des Zorns. Rechtspopulismus im globalen Zeitalter" nach Plagiatsvorwürfen gegen die Autorin Cornelia Koppetsch zurückgezogen. mehr

Preis für Philosophie und Sozialethik an Lisa Herzog

29.10.2019 10:26 Uhr

Die politische Philosophin Lisa Herzog wurde für ihre Bücher zu den Themen Teilhabe und soziale Gerechtigkeit mit dem Preis für Philosophie und Sozialethik ausgezeichnet. mehr

NDR Kultur

Frankfurter Buchmesse 2019

21.10.2019 14:58 Uhr
NDR Kultur

Die Buchmesse wurde zweifelsohne auch von der Debatte um den Literaturnobelpreis an Peter Handke geprägt. Wir von NDR Kultur haben uns der Messe mit allerlei Reportagen und Gesprächen gewidmet. mehr

Göttinger Literaturherbst mit Beck, Dörrie und Stanišić

18.10.2019 14:55 Uhr

Der Träger des Deutschen Buchpreises Saša Stanišić kommt zum Göttinger Literaturherbst. Bis zum 28. Oktober stehen 80 Lesungen auf dem Programm. Mit dabei: Rufus Beck und Doris Dörrie. mehr

NDR Kultur

Ein Hoch auf das Buch

17.10.2019 18:36 Uhr
NDR Kultur

Auf der Frankfurter Buchmesse tummeln sich all jene, die das Lesen und die Literatur lieben. Unsere Kolumnistin Stephanie Pieper denkt deshalb über den Sinn des Buchs nach. mehr

Jubiläum: 50. Ausgabe des "Gemischten Doppels"

11.10.2019 16:46 Uhr

Zum 50. Mal haben Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz Lesetipps beim "Gemischten Doppel" gegeben. Zur Jubiläumsausgabe waren es Romane etwa von Eugen Ruge, Erik Fosnes und Ursula März. mehr