Stand: 02.03.2021 15:25 Uhr

Rückschau der Lesereihe "Der Norden liest"

 

Iris Hanika und Jan Ehlert. © Irving Villegas Foto: Irving Villegas

Der Norden liest: Iris Hanika

Einen "unwahrscheinlichen" Roman wollte Iris Hanika schreiben. "Echos Kammern" ist unwahrscheinlich schön. mehr

Daniel Kehlmann © picture alliance / TT NYHETSBYR Foto: Claudio Bresciani/TT

Der Norden liest: Lesung mit Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann hat aus seinem Roman "Tyll" und seinem aktuellen Werk "Corona-Dialoge" gelesen. mehr

Gerhard Henschel, Frank Schulz © Jochen Quast, Hans Saalfeld Foto: Jochen Quast, Hans Saalfeld

Lesung mit Gerhard Henschel und Frank Schulz

Gerhard Henschel und Frank Schulz wagen den Angriff auf den Regionalkrimi und den darin auftauchenden Absurditäten. mehr

Shia Bazyar © Julia Sandforth Foto: Julia Sandforth

Shida Bazyar, Philipp Winkler und Leif Randt

Sie sind die jungen Wilden der Literaturszene: Shida Bazyar, Philipp Winkler und Leif Randt. Am 4. November lasen sie in Hildesheim. mehr

Heinrich Steinfest im Porträt © picture alliance / dpa Foto: Arne Dedert

Der Norden liest: Heinrich Steinfest in Göttingen

In seinem neuen Roman verliert das Leben des titelgebenden, ordnungliebenden Chauffeurs Paul Klee zunehmend an Übersicht. mehr

Portrait Andrea Petković in Lederjacke © picture alliance/Geisler-Fotopress Foto: Christian Behring

Der Norden liest: Tennis-As Andrea Petković in Hannover

!Nur im Livestream! Ihr literarisches Debüt "Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht" schlägt die Brücke zwischen Sport und Literatur. mehr

Musiker Achim Reichel © Hinrich Franck, Matti Klatt

Achim Reichel: Lesung in Göttingen

Am 24. November präsentierte Achim Reichel seine Biografie in Göttingen. Sehen Sie hier das Video der Lesung. mehr

Iris Hanika © dpa Foto: Arne Dedert

Der Norden liest: Iris Hanika in Hannover

Iris Hanikas neuer Roman "Echos Kammern" ist ein großes Literaturvergnügen, Reise- und Liebesroman, streckenweise Action-Roman - und Lebensratgeber. Am 21.10. im Literaturhaus. mehr

Autorin Carmen Korn.

Carmen Korn: Lesung in Bergedorf

Am 15. Oktober präsentierte die Schriftstellerin Carmen Korn in Hamburg Bergedorf ihren Auftakt zu einer neuen "Drei-Städte-Saga". mehr

Iris Hanika und Jan Ehlert. © Irving Villegas Foto: Irving Villegas

Der Norden liest: Iris Hanika

Einen "unwahrscheinlichen" Roman wollte Iris Hanika schreiben. "Echos Kammern" ist unwahrscheinlich schön. mehr

Christoph Hein und Alexander Solloch stehen auf der Dachterrasse des Sprengel Museums. © NDR Foto: Susanne Mamzed

Der Norden liest: Christoph Hein

Geborgenheit braucht ein Kind, Freiheit und auf jeden Fall auch "Hoppelpoppel". Der Schriftsteller Christoph Hein spricht mit uns über Rituale der Kindheit. mehr

Christoph Hein und Alexander Solloch stehen auf der Dachterrasse des Sprengel Museums. © NDR Foto: Susanne Mamzed

Der Norden liest: Christoph Hein

Geborgenheit braucht ein Kind, Freiheit und auf jeden Fall auch "Hoppelpoppel". Der Schriftsteller Christoph Hein spricht mit uns über Rituale der Kindheit. mehr

Abbas Khider steht auf einer Brücke im Treptower Park. © NDR Foto: Alexander Solloch

Abbas Khider: Palast der Miserablen

Abbas Khider - selbst zwei Jahre lang in Bagdad eingesperrt und gequält - erzählt in seinem neuen Roman von einem jungen Iraker, der Saddams Schergen in die Finger fällt. Eine Begegnung in Berlin. mehr

Schriftsteller Lutz Seiler. © Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag Foto: Heike Steinweg

Der Norden liest: Lutz Seiler

Viele Jahre lang schwirrte Lutz Seiler dieser Romanstoff im Kopf herum. "Jetzt", sagt er, "stimmt alles". Über den Weg zu "Stern 111" spricht er in "Der Norden liest" - ohne Publikum und doch sehr intensiv. mehr

Annette Pehnt © picture alliance Foto: Sven Simon

Der Norden liest: Annette Pehnt

Vielleicht der Roman der Stunde? In "Alles, was Sie sehen, ist neu" erzählt Annette Pehnt aus einem Land, das leichthin als China identifiziert werden könnte. mehr

Tristan Marquardt, Selma Matter, Berit Glanz und Alexander Solloch während einer gemeinsamen Videokonferenz. © NDR Foto: Selma Matter

Der Norden liest: PROSANOVA Prolog

Prosanova, das junge Hildesheimer Literaturfestival, trotzt allen Widrigkeiten und findet nun eben im Netz statt. Wir feiern den Prolog, u.a. mit Berit Glanz und Tristan Marquardt. mehr

Rutger Bregman und Andrea Schwyzer sitzen an einem Tisch vor Mikrofonen und lächeln in die Kamera. © NDR Foto: Jürgen Deppe

Der Norden liest: Rutger Bregman

Und was macht uns jetzt Mut? "Der Mensch ist gut", sagt der niederländische Historiker Rutger Bregman: "Im Grunde gut." mehr

Der französische Printjournalist und Autor Olivier Guez © JF Paga-Grasset

Der Norden liest: Oliver Guez

Der französische Schriftsteller Olivier Guez spricht über seinen "Koskas", einen charismatischen Idioten - und David Gravenhorst liest den Schwänen an der Alster aus diesem fulminanten Roman vor. mehr

Schriftsteller Lukas Bärfuss © Frederic Meyer Foto: Frederic Meyer

Der Norden liest: Lukas Bärfuss

"Meine Existenz", sagt Büchner-Preisträger Lukas Bärfuss, "ist auf das Leid ausgerichtet: auf das Leid der Figuren, die ich erfinde." So entsteht immerhin faszinierende Literatur. mehr

Michel Abdolahi bei der Vorstellung seines Buches "Deutschland schafft mich" im Rolf-Liebermann-Studio © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Der Norden liest: Michel Abdollahi

In seinem Buch "Deutschland schafft mich" berichtet Michel Abdollahi, wie rechtes Gedankengut das Leben von Deutschen mit ausländischen Wurzeln in jüngster Zeit verändert hat. mehr

Schriftstellerin Verena Güntner © picture alliance /dpa Foto: Gert Eggenberger

Der Norden liest: Preis der Leipziger Buchmesse

Daran ändert auch Corona nichts: Der Preis der Leipziger Buchmesse wird vergeben! Die Nominierten stellen sich vor. mehr

Schriftstellerin Jackie Thomae lacht. © Reiner Mnich Foto: Reiner Mnich

Der Norden liest: Jackie Thomae

Wie wir lieben, wie wir feiern und wie wir uns heillos verrennen: "Brüder" von Jackie Thomae ist ein faszinierendes Geschichten-Füllhorn. In Rostock war sie unser Gast. mehr

Peter Wawerzinek sitzt mit Moderatorin Martina Kothe auf der Bühne © NDR.de/Ralf Hansen Foto: Ralf Hansen

Der Norden liest: Peter Wawerzinek

Peter Wawerzinek erzählt in seinem Roman "Liebestölpel" von den Schwierigkeiten der Liebe - wie gewohnt schonungslos selbstkritisch und humorvoll zugleich. mehr

Die Autorin Karen Köhler im Portrait vor einer Graffitiwand. © picture alliance/Christian Charisius/dpa Foto: Christian Charisius

Der Norden liest: Karen Köhler

Eine junge Frau wächst isoliert in einer Gesellschaft auf, gegen die sie sich auflehnen muss: Karen Köhler legt ihren ersten Roman "Miroloi" vor. mehr

Portrait des Autors Eugen Ruge © Frank Zauritz Foto: Frank Zauritz

Der Norden liest: Eugen Ruge

Der schmalen Grat zwischen Überzeugung und Wissen, Loyalität und Gehorsam: In Eugen Ruges neuem Roman "Metropol" müssen sich drei junge Kommunisten die Gewissensfrage stellen. mehr

Nora Bossong © imago/STAR-MEDIA

Der Norden liest: Nora Bossong

Was bedeutet Verantwortung - politisch und privat? In Nora Bossongs neuem Roman "Schutzzone" kommt eine junge Mitarbeiterin der Vereinten Nationen an ihre Grenzen. mehr

Die Sendungen zur Lesereihe

Schriftsteller Philipp Winkler im Gespräch mit NDR Kultur Redakteur Alexander Solloch © Konstantin Tönnies Foto: Konstantin Tönnies

Sonntagsstudio

Im Rahmen des Sonntagsstudios präsentiert NDR Kultur in der Reihe "Der Norden liest" unter anderem hochkarätige Lesungen. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr. mehr

Mehr Kultur

Der britische Jazz-Musiker Chris Barber ist im Alter von 90 Jahren verstorben. © picture alliance / dpa Foto: Horst Ossinger

Jazz-Musiker Chris Barber im Alter von 90 Jahren gestorben

Chris Barber war einer der Pop-Stars unter den britischen Jazz-Musikern und einer der bekanntesten Vertreter des New-Orleans-Jazz. mehr