Buchcover: Johannes V. Jensen - Neue Himmerslandsgeschichten © Guggolz Verlag
Buchcover: Johannes V. Jensen - Neue Himmerslandsgeschichten © Guggolz Verlag
Buchcover: Johannes V. Jensen - Neue Himmerslandsgeschichten © Guggolz Verlag
AUDIO: Johannes V. Jensen: "Neue Himmerlandsgeschichten" über dänische Käuze (3 Min)

Geschichten aus der dänischen Provinz voller schräger Figuren

Stand: 25.11.2022 06:00 Uhr

Im dritten Band seiner "Himmerlandsgeschichten" erzählt der Däne Johannes V. Jensen voller Humor, Liebe und Melancholie Geschichten über Käuze aus der Provinz - und über den Aufbruch in die Moderne.

von Annemarie Stoltenberg

An manche Literaturnobelpreisträger erinnert sich schon wenige Jahre nach der Verleihung kaum noch jemand. Sebastian Guggolz versucht in seinem Verlag solche Schätze, wie es die Bücher großer vergessener Autoren sein können, zu heben - vor allem aus dem skandinavischen Sprachraum. Der dänische Dichter Johannes Vilhelm Jensen erhielt 1944 den Literaturnobelpreis.

"Neue Himmerlandsgeschichten": 18 Geschichten aus der Provinz

Einen Band mit einzelnen Geschichten vorzustellen, ist immer eine besonders knifflige Sache. Entweder man bleibt angesichts von - wie in diesem Fall - 18 ganz verschiedenen Erzählungen allgemein in der Beschreibung oder man wählt ein-zwei Geschichten beispielhaft aus, um Lust darauf zu machen, auch die übrigen lesend zu erobern - was bei Johannes Jensen in der fabelhaften Übersetzung von Ulrich Sonnenberg ein wahrlich großes Vergnügen ist.

Ich entscheide mich hier für zwei Geschichten. Eine handelt von einem Pastor, dem von seiner jungen Frau Hörner aufgesetzt wurden.

In Jütland erinnert man sich noch lange an den starken Pastor von Ulbjerg und seine gewaltige Stimme. Man erzählte sich die üblichen Geschichten von den schier übermenschlichen Kräften des Pastors, die auch anderen zugeschrieben wurden. War etwas Schweres anzuheben, legte er wie zufällig einen Arm darunter und ersetzte so ein paar Männer; ein Pferdegespann hatte er samt Kutsche aus dem Morast gezogen … Zitat aus dem Buch

Frau des Pastors ist schwanger von einem Nebenbuhler

In Wut geraten soll er einmal seine Frau den Kirchturm hinauf geschleppt haben und sie aus allen Himmelsrichtungen aus den Schalllöchern herausgehalten und geschüttelt haben. Das war, als er erkannte, dass seine Frau in anderen Umständen war, aber nicht von ihm.

Als der Pastor den Umfang seiner Schande erkannte und sie zum ersten Mal in ihrer Gesamtheit überblickte, kochte dem stattlichen Mann das Blut vor Zorn, doch er behielt einen kühlen Kopf. Zitat aus dem Buch

Der Pastor liebt seine schöne Brigitte. Er hatte sie nicht angerührt in den ersten Jahren seiner Ehe, weil sie ihm so rein und unschuldig schien. Die Geschichte endet mit einem Bild der gesamten Familie, in der dann noch viele gemeinsame Kinder geboren wurden. Ein Junge steht auf dem Bild und gehört bei genauer Betrachtung nicht so recht dazu. So erzählt Jensen immer von den Brüchen oder auch kleinen Haarrissen im Leben seiner Helden und Antihelden.

Däne Johannes V. Jensen erzählt vom Auswandern

In einer anderen Geschichte geht es um das Auswandern aus einer alten Kultur, die den Emigranten nicht länger ernähren kann und dem niemals Ankommen in einem anderen Land:

Wie viele sind freiwillig und mit verbundenen Augen über den Atlantik ihrer Auslöschung als Mensch entgegengegangen, um sich als Dänen zu verlieren und mit anzusehen, wie ihre Kinder - wenn es gut geht und sie Amerikaner werden - in einer anderen Klasse verschwinden. Niemals wächst ein Auswanderer über sich selbst hinaus, für ihn gibt es kein Zurück, er wird es jedoch nie begreifen. Zitat aus dem Buch

Vom schmerzhaften, befreienden Ausbruch in die Moderne

Der Himmerländer, und alle, die es werden wollen, bekommen hier bei Johannes Jensen einen Spiegel vorgehalten. Die Geschichten beschreiben voller Melancholie eine untergehende Epoche.

Jensen lebte von 1873 bis 1950 und erlebte das, was man so nüchtern: "Strukturwandel" nennt. Ein krisenhafter, vielleicht auch befreiender Aufbruch in die Moderne, der allerdings nicht schmerzlos in eine andere Zeit überging.

Von diesen Schmerzen erzählt Jensen mit besänftigendem Humor, Augenzwinkern und Liebe zu den Menschen in den Himmerlandsgeschichten.

Weitere Informationen
Cover des Buche "Meter pro Sekunde" von Stine Pilgaard © Kanon Verlag

"Meter pro Sekunde": Witzige Lebenshilfe einer Kummerkastentante

Stine Pilgaard ist eine echte Entdeckung aus Dänemark. In ihrem Roman führt sie uns in die Erlebniswelt junger Familien. mehr

Neue Himmerlandsgeschichten

von Johannes V. Jensen, aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg
Seitenzahl:
340 Seiten
Genre:
Roman
Verlag:
Guggolz
Bestellnummer:
978-3-945370-37-7
Preis:
25 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Bücher | 22.11.2022 | 12:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Erster Weltkrieg

Ein Bücherstapel liegt auf einem Holztisch vor einer farbigen Wand. © IMAGO / Shotshop

Bücher 2022: Die spannendsten Romane und Erzählungen

Viele aufregende Bücher sind im Jahr 2022 erschienen. Etwa von Yasmina Reza, Ralf Rothmann, Isabel Allende, Kim de l’Horizon und Markus Orths. mehr

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die literarischen Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Zwei Männer vor Plakaten schauen aus dem Bild © picture alliance Foto: Bernd Kammerer

"Göttinger Elch" 2024 an Achim Greser und Heribert Lenz verliehen

Der Göttinger Satirepreis ging am Sonntag im Deutschen Theater erstmals an Karikaturisten. Es sei ein "Mondlandungsmoment", freute sich der Zeichner Lenz. mehr