Ein Buch von Orhan Pamuk steht neben einem Glas türkischem Boza mit Zimt bestreut - Bild zum Podcast eat READ sleep  Folge 28 Türkisches Boza mit David Safier © NDR Foto: Jan Ehler

(28) Türkisches Boza mit David Safier

Stand: 09.04.2021 06:00 Uhr

Ein Ausflug in die türkische Literatur, eine Kanzlerin auf Mördersuche und ein wenig überzeugender Nobelpreisaspirant - das alles im NDR Bücherpodcast eat.READ.sleep.

Was haben Angela Merkel und Miss Marple gemeinsam? Der Gast dieser Folge, David Safier, hat darauf eine überzeugende Antwort. Jan hat sich diesmal der türkischen Literatur gewidmet. Daniel ist von der Bestsellerchallenge so abgestoßen, dass er die Wörter zählt. Dafür zeigen andere Bücher, dass Literatur auch Leben retten kann.

Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR
AUDIO: (28) Türkisches Boza mit David Safier (55 Min)

Die Bücher dieser Folge

  • Orhan Pamuk: "Diese Fremdheit in mir", aus dem Türkischen von Gerhard Meier (Hanser)
  • Haruki Murakami: "Erste Person Singular", aus dem Japanischen von Ursula Gräfe (Dumont Buchverlage)
  • Zülfü Livaneli: "Unruhe", aus dem Türkischen von Gerhard Meier(Klett Cotta)
  • Sasha Filipenko: "Der ehemalige Sohn", aus dem Russischen von Ruth Altenhofer (Diogenes)
  • David Safier: "Miss Merkel. Mord in der Uckermark" (rowohlt)
  • Hakan Günday: "Extrem", aus dem Türkischen von Sabine Adatepe (btb Verlag)
  • Oguz Atay: "Die Haltlosen", aus dem Türkischen von Johannes Neuner (Binooki Verlag)
  • Markus Zusak: "Die Bücherdiebin", aus dem Englischen von Alexandra Ernst (Blanvalet)
  • Aus der Bestsellerchallenge: Alena Schröder: "Junge Frau am Fenster stehend, Abendlich, blaues Kleid" (dtv)

Das Rezept für türkisches Boza

Zutaten

  • 350 Gramm Hirse
  • 1-2 Esslöffel Vollkornmehl
  • 80 Gramm Rohrzucker
  • 250 Gramm Joghurt
  • 3 Gramm Trockenhefe
  • Zimt zum Dekorieren

Zubereitung

Die Hirse eine Stunde auf kleiner Flamme kochen und durch ein Sieb abgießen. Anschließend die Hirse mit etwa anderthalb Litern Wasser aufgießen und eine weitere Stunde kochen lassen. Die teigähnliche Masse danach in den Kühlschrank stellen und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

Ein Buch von Orhan Pamuk steht neben einem Glas türkischem Boza mit Zimt bestreut - Bild zum Podcast eat READ sleep  Folge 28 Türkisches Boza mit David Safier © NDR Foto: Jan Ehler
Türkisches Boza sollte nach der Zubereitung etwa 24 Stunden außerhalb des Kühlschrankes gären - aber vorsicht: es verdirbt leicht!

Das Mehl mit etwa 200 Millilitern Wasser vermischen und langsam aufkochen. Ständig umrühren. Wenn das Mehl eingedickt ist, zwei große Löffel Rohrzucker hinzugeben und abkühlen lassen. Die Hefe mit ein wenig Wasser vermischen und gemeinsam mit dem Joghurt hinzugeben. Auch diese Masse circa 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend beides vermischen und 24 Stunden außerhalb des Kühlschranks gären lassen. Vor dem Servieren mit Zimt oder anderen Gewürzen nach Wahl garnieren.

Da Boza bei Hitze leicht verdirbt, wurde es in Istanbul zu osmanischen Zeiten vor allem im Winter verkauft. Wenn die Straßenverkäufer an Winterabenden mit ihrem langgezogenen "Bozaa!" durch die Pflasterstraßen armseliger Viertel zogen, riefen sie uns damit vergangene Jahrhunderte in Erinnerung, verlorene, glückliche Tage "Diese Fremdheit in mir" von Orhan Pamuk

Feedback, Anregungen und Ideen? Her damit!

Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der Podcast wird alle 14 Tage freitags um 6 Uhr veröffentlicht und läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek.

Die Hosts
Daniel Kaiser © NDR Foto: Johanna Leuschen

Daniel Kaiser

Er ist ein Käseliebhaber, der sich auch für die zuckrigsten Schmonzetten begeistern lässt: Daniel Kaiser. Er liebt es, in einem Buch zu versinken - am liebsten auf dem sonnigen Balkon. mehr

Jan Ehlert © NDR Foto: Christian Spielmann

Jan Ehlert

Ohne ein Buch geht Jan Ehlert nicht vor die Tür - warum auch: Am liebsten liest der Buchenthusiast auf den Terrassen von schönen Cafés, gerne auch in Frankreich. mehr

Weitere Informationen
Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR

Podcast: eat.READ.sleep. Bücher für dich

Mit dem Podcast eat.READ.sleep geben wir Tipps, Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und Besonderes für den Gaumen. mehr

Illustration zum Hörspiel "Jenseits von Eden". © Rumi Benecke

Jenseits von Eden: John Steinbecks Roman als NDR Hörspielserie

Die große amerikanische Familiensaga: John Steinbeck erzählt die Geschichte der beiden Familien Trask und Hamilton. mehr

Haruki Murakami: "Erste Person Singular" © DuMont Verlag

Haruki Murakami: "Erste Person Singular"

Um die Frage "Wer ist Ich?" kreisen die Geschichten in Huraki Murakamis neuem Buch, der ein brillanter Erzähler ist. mehr

Alena Schröder: "Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid" © dtv

NDR Buch des Monats Februar: "Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid"

Alena Schröders Roman entwirft eine Familiengeschichte, in der es auch um ganz aktuelle Fragen geht. mehr

Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR

eat.READ.sleep: Alle Bücher des Podcasts in der Übersicht

Hier gibt es sämtliche in allen Podcastfolgen präsentierten Bücher in der Übersicht. Viel Spaß beim Stöbern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 09.04.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Kultur

Festivalbesucher tanzen an der Turmbühne auf dem Gelände des Fusion-Festival 2019 © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Festival-Sommer in MV fällt nicht komplett ins Wasser

In Mecklenburg-Vorpommern sind viele fleißige Macherinnen und Macher dabei, die Festivalsaison vorzubereiten - trotz Corona. mehr