Stand: 30.04.2022 07:34 Uhr

Walpurgisnacht in Norddeutschland: Die Hexen fliegen wieder

Die Walpurgisnacht wird heutzutage vor allem als Frühlingsfest begangen. Nicht nur im Harz rund um den Brocken versammeln sich dazu jedes Jahr am Abend des 30. April Tausende Menschen. Nach der Corona-Pause finden viele Feste und Partys in diesem Jahr wieder statt. Zum Nachlesen gibt es Geschichte, Hintergründe, Bräuche und Tipps zur Walpurgisnacht bei NDR.de.

Reisigbesen © Picture Alliance/ Robert Blombäck

Wo geht's hin, Besen? - Magische Orte im Norden

Nicht nur in der Walpurgisnacht kann man der Flugbahn des Hexenbesens durch Norddeutschland folgen. Auch sonst lässt sich manch Erstaunliches über die weisen Frauen erfahren. mehr

Die Jongleuse Beatrice präsentiert ihren Zuschauern eine mysteriöse Glaskugel. © (c) dpa - Report Foto: Britta Pedersen

Zukunftsdeutungen und Liebesorakel

Obstbäume schütteln, Hundegebell folgen, übers Feuer springen - nach altem Volksglauben eignet sich die Walpurgisnacht besonders gut für Zukunftsdeutungen und Liebesorakel. mehr

Hexen und Hexenverfolgung

Kostümierte Frauen, verkleidet als Hexen, trainieren in Wolfshagen (Niedersachsen) für die "Nacht der Nächte im Harz". © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Faszination Hexen - Mythen und Wahrheiten

Die Walpurgisnacht steht bevor. Kaum ein Thema ist mit so vielen Klischees, aber auch Angst und Irrglaube besetzt wie dieses. Ein guter Grund, um über den "Mythos Hexe" aufzuklären. mehr

Mit ihren gelben Augen beobachtet eine Schneeeule im Straubinger Tierpark (Niederbayern) ihre Umgebung.  Foto: Armin Weigel

Hexe - Eule, Dämon, Zauberin

Der Glaube an die Realität von Hexerei und die gelegentliche Bestrafung von Zauberern und Hexen finden sich in vielen Kulturen und zu allen Zeiten. mehr

Feuer  Foto: Eibner-Pressefoto

Hexenverfolgung in Norddeutschland

In der Zeit zwischen 1450 und 1750 wurden in West- und Mitteleuropa Zehntausende Menschen, in der Mehrzahl Frauen, als vermeintliche Hexen hingerichtet - auch in Norddeutschland. mehr

Audios und Videos

Zeitgenössische Darstellung des deutschen Schriftstellers Ludwig Bechstein. © picture alliance / Keystone Foto: Keystone
15 Min

24. November 1801: Geburtstag des Archivars Ludwig Bechstein

Das "Deutsches Märchenbuch" des Schriftstellers, Archivars und Märchensammlers war ein Bestseller des 19. Jahrhunderts. 15 Min

Auf dem Vordach eines Hauses im Harz sitzt eine Hexe. © NDR Foto: Tina Zemmrich
1 Min

Hexe: Gesa Fink ut Hohenfeld verklaart den Begriff

Gesa Fink ut Hohenfeld verklaart den Begriff, den wi söökt. Gisela Hack ut Euskirchen hett dat Woort raden. 1 Min

Eine  Frau in einem Hexenkostüm. © imago/Weiss
2 Min

Hexenschuss: hatten Sie schon mal einen?

Hatten Sie schon mal 'nen Hexenschuss? Ganz fies!!! Und vor allem der Spott der Mitmenschen verstärkt den Schmerz. Ilka Brüggemann kann ein Lied davon singen. 2 Min

Zeichnung zur Hexenverfolgung im "Sachsenspiegel" um 1350 © AKG
15 Min

Ein Jesuitenpater klagt Hexenverfolgung an!

Am 20. April 1631 erscheint die Schrift "Cautio Criminalis" von Friedrich Spee. Er wendet sich in dem Text mutig gegen die Hexenverfolgung und die Verantwortlichen. 15 Min

Börsenkurve © dpa
1 Min

Was ist der Hexensabbat?

Viermal im Jahr sorgt der sogenannte Hexensabbat für turbulente Kurssprünge an der Börse. Wie das genau funktioniert, erklärt Kathrin Schmid im NDR Info Wirtschaftslexikon. 1 Min

Tod einer Hexe auf dem Scheiterhaufen © bpk
15 Min

Anton Praetorius - ein Kämpfer gegen den Hexenwahn

Am 6. Dezember 1613 starb Anton Praetorius. Der calvinistische Pfarrer und Schriftsteller setzte sich gegen Hexenverfolgungen und gegen Folter ein. 15 Min

Verbrennung von drei Frauen, um 1580 (Holzschnitt, um 1580, neukoloriert) © picture-alliance/ akg-images
49 Min

Magische Welten - Von Hexen und Zauberwesen

Hexen, Zauberer, Schamanen - Einblicke in magische Welten, die uns noch immer faszinieren. Wir wollen den Hexen aus Märchen und Wirklichkeit nachspüren und zeigen, welche Rolle sie bis heute spielen. 49 Min

Rund um Bovenau im Kreis Rendsburg-Eckernförde: die Maria-Magdalenen-Kirche. © NDR Foto: Jürgen Schindler
3 Min

Von Hexen, Huren und Hausmädchen

Von "Hexen, Huren und Hausmädchen" heißt ein ganz besondere Stadtspaziergang durch Rendsburg. 3 Min