Liedermacherin Anna Depenbusch mit neuen Songs im Studio

Stand: 22.12.2020 10:16 Uhr

In ihrem Album "Echtzeit" erzählt Anna Depenbusch Geschichten aus ihrem eigenen Leben. Bei NDR Kultur à la carte EXTRA präsentierte sie die Songs live.

Jeder Auftritt ist einzigartig und für Anna Depenbusch das Allerschönste an ihrem Beruf. Die Hamburger Liedermacherin vermisst derzeit besonders die kribbelnde Anspannung vor einem Konzert und viel mehr noch den Kontakt zum Publikum. Denn wenn sie singt und Klavier spielt, wünscht sie sich "echte Augenblicke". So direkt, so nah wie möglich sollen sie sein. Ihr aktuelles Album könnte schon allein deswegen "Echtzeit" heißen. Die elf Lieder sind analog im Vinyl-Direktmitschnitt-Verfahren aufgenommen und erzählen ganz persönliche Geschichten aus dem Leben der beliebten Musikerin.

Anna Depenbusch live bei NDR Kultur à la carte EXTRA

In NDR Kultur à la carte EXTRA gab Anna Depenbusch schon mal einen Vorgeschmack auf ihr neues Programm. Dieser besondere Liveauftritt ist Teil unserer Konzertreihe, mit der NDR Kultur derzeit Künstlerinnen und Künstler aus Norddeutschland unterstützt.

Das Gespräch führt Jan Wiedemann.

 

Weitere Informationen
Drei Männer stehen einander, ganz links der Mann hält eine Geige in der Hand und rechts der Mann stützt sich am Cello ab. © Franziska Dieckmann / NDR Foto: Franziska Dieckmann / NDR

NDR Kultur EXTRA: Musiker bekommen eine Bühne

Immer mittwochs bietet NDR Kultur ab 13 Uhr Künstlerinnen und Künstlern im Studio eine Bühne. mehr

Mario Häring und Stanislas Kim im Studio von NDR Kultur © NDR Foto: Claudius Hinzmann
55 Min

Mario Häring und Stanislas Kim spielen Beethoven

Die jungen Musiker spielten live bei NDR Kultur à la carte EXTRA Werke für Klavier und Cello von Ludwig van Beethoven. 55 Min

Jan-Frederik und Behrend Sönke Schreiber von Elbtonal im NDR Kultur Studio © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann
55 Min

Elbtonal-Konzert mit Jan-Frederick Behrend und Sönke Schreiber

Zwei der vier Ensemblemitglieder von Elbtonal Percussion musizieren live bei NDR Kultur à la carte EXTRA. 55 Min

Ensemble Fjarill © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann
55 Min

Duo "Fjarill" im Konzert

Aino Löwenmark und Hanmari Spiegel machen seit mehr als 15 Jahren ihre Musik. Bei uns haben die beiden ein Livekonzert gegeben. 55 Min

Lutz Krajenski im NDRKultur Studio an der Hammond-Orgel © NDR.de
55 Min

Hammond-Organist Lutz Krajenski im Solokonzert

Lutz Krajenski ist aus der norddeutschen Musikszene nicht wegzudenken. Für uns spielte der Hannoveraner ein Solokonzert. 55 Min

Lilit Grigoryan am Klavier im NDR Kultur Studio © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann
55 Min

Pianistin Lilit Grigoryan im Solokonzert

Corona-bedingt fallen die Konzerte von Lilit Grigoryan im November aus - bis auf eins: bei NDR Kultur à la carte Extra. 55 Min

Mark Schumann im Studio bei NDR Kultur © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann
55 Min

Mark Schumann im Solokonzert

Der Cellist Mark Schumann har bei NDR Kultur in Hamburg in einer à la carte Extra-Ausgabe ein Solokonzert gespielt. 55 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | NDR Kultur à la carte | 23.12.2020 | 13:00 Uhr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Ein Mann breitet lächelnd die Arme aus (John Neumeier). © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

John Neumeiers Abschied: Was erwartet uns bei der Nijinsky-Gala?

Mit der Nijinsky-Gala verabschiedet sich John Neumeier heute nach 51 Jahren als Ballettchef in Hamburg. Das Publikum darf sich auf ein "XXL-Tanzfestival" freuen. mehr