Fatma Aliye auf dem türkischen 50-Lira-Schein © imageBROKER / XYZ PICTURES

Fatma Aliye - Die erste türkische Schriftstellerin

Sendung: Freitagsforum | 05.03.2021 | 15:20 Uhr | von Topcu, Canan
5 Min | Verfügbar bis 03.03.2051

Fatma Aliye, die insgesamt fünf Romane schrieb, war die wichtigste Vertreterin der Frauenbewegung im Osmanischen Reich.

Mikrofon im NDR Kultur Sendestudio © NDR Online Foto: Mathias Heller

Fatma Aliye - Die erste türkische Schriftstellerin

Fatma Aliye, die insgesamt fünf Romane schrieb, war die wichtigste Vertreterin der Frauenbewegung im Osmanischen Reich. mehr

Das Dach einer Moschee.

Freitagsforum

Reportagen aus dem Alltag von Muslimen, Berichte über innermuslimische Debatten und Beiträge von Gastautoren zu aktuellen Themen: Das alles bietet das Freitagsforum. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Gespräche und Themen

Viele Menschen aus dem kulturellen Leben und der Gesellschaft kommen bei NDR Kultur zu Wort. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher Highlights, die nachgehört werden können. mehr

NDR Kultur online anhören

Konzerte, Lesungen, Gespräche und Feature: Hier finden Sie die Inhalte von NDR Kultur online. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Ein Mann breitet lächelnd die Arme aus (John Neumeier). © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

John Neumeiers Abschied: Was erwartet uns bei der Nijinsky-Gala?

Mit der Nijinsky-Gala verabschiedet sich John Neumeier am Sonntag nach 51 Jahren als Ballettchef in Hamburg. Das Publikum darf sich auf ein "XXL-Tanzfestival" freuen. mehr