Die Ernährungs-Docs

Folge 58: Long Covid, Adipositas/Magenverkleinerung, Reizdarm

Montag, 16. Januar 2023, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 17. Januar 2023, 00:45 bis 01:30 Uhr
Mittwoch, 18. Januar 2023, 06:35 bis 07:20 Uhr

Essen als Medizin - bei Long Covid, Reizdarm oder Adipositas: An Bord einer "Hausboot-Praxis" in Hamburg zeigen die Ernährungs-Docs, wie mit speziellem Essen schon innerhalb weniger Monate erstaunliche Erfolge erzielt werden können.

Weitere Informationen
Porträt von Ernährungs-Doc Viola Andresen. © ZS Verlag Foto: Claudia Timmann

Das Chat-Protokoll zum Nachlesen

Ernährung bei Long Covid, Reizdarm, Adipositas - was hilft? Dr. Viola Andresen hat Ihre Fragen im Chat beantwortet. mehr

Wie gesunde Ernährung bei Long Covid helfen kann

Ernährung © NDR Foto: Moritz Schwarz/Oliver Zydek
Long Covid umfasst einen ganzen Strauß an Symptomen.

Jennifer H. leidet an den Langzeitfolgen einer Corona-Infektion. Long Covid zeichnet sich aus durch Beschwerden wie Erschöpfung, Kurzatmigkeit oder kognitive Störungen, die mehr als vier Wochen nach einer Corona-Infektion noch anhalten oder auftreten. Für die 35-jährige Hamburgerin ist nichts mehr, wie es mal war, Corona hat sie völlig aus der Bahn geworfen. Internist Matthias Riedl zieht für diesen speziellen Fall den Neurologen Andreas Gonschorek mit zurate. Gemeinsam erarbeiten sie eine Strategie für die Rechtsanwaltsgehilfin: fordern, aber nicht überfordern. Und diese Methode soll auch bei der Ernährung greifen. Mit einem gesunden Mix aus unverarbeitetem, vollwertigem Essen wie Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und einer Vielfalt an Obst und Gemüse soll sie ihr angeschlagenes Immunsystem wieder auf Vordermann bringen. Jennifer H. möchte die Herausforderung unbedingt annehmen.

Adipositas: Anders essen und die Magenverkleinerung vermeiden

Zwei Gerichte stehen auf dem Tisch, davor ein Schild: 600-800 Kalorien. © NDR Foto: Moritz Schwarz/Oliver Zydek
Zwei Tage pro Woche soll Jens B. kalorienreduziert essen.

Ein Überweisungsschein ins Krankenhaus zur Magenverkleinerung ist der Grund für seinen Hilferuf bei den Ernährungs-Docs: Jens B. ist mit 151 Kilogramm stark übergewichtig. Seine Ärzte sehen nur einen Lösungsweg: eine Operation. Der Schock sitzt tief beim 51-Jährigen, denn er weiß, dass ein solcher Eingriff mit Risiken verbunden ist. Ernährungsmedizinerin Silja Schäfer teilt seine Sorgen: "Eine Operation sollte nicht das erste Mittel sein, um Übergewicht loszuwerden." Fakt ist aber: Das Gewicht muss runter! Und zwar mit dem "Speiseplan der Zukunft", bestehend aus frischen, regionalen und saisonalen Produkten, die möglichst unverarbeitet sind. Die bisherigen ungesunden Kohlenhydrate und Fette werden gestrichen. Stattdessen empfiehlt Silja Schäfer dem Vertriebsmanager aus Lübeck, zwei Tage in der Woche zu fasten und auch seinen Bewegungsapparat dringend mehr zu fordern. Jens B. muss sein Leben völlig umkrempeln, um einer Operation zu entgehen. Doch wird er die radikale Lebens- und Ernährungsumstellung umsetzen können?

Blähbauch: FODMAP-arme Ernährung lindert Reizdarmsyndrom

Junge Frau steht in der Küche mit einem Baby-Gläschen in der Hand. © NDR Foto: Moritz Schwarz/Oliver Zydek
Bestimmte Baby-Gläschen gehören zu den wenigen Dingen, die Mareike B. während der Auslassphase essen kann.

Mareike B. ist am Ende ihrer Kräfte. Sie leidet unter chronischer Verstopfung. Täglich quälen sie schlimme Bauchschmerzen, Krämpfe und ein extrem aufgeblähter Bauch, den sie aus Scham versucht einzuziehen. Doch alle Untersuchungen lassen die Frage nach der Ursache offen - eine schlimme Lage für die 34-Jährige aus Krummhörn. Die Magen- und Darm-Spezialistin Viola Andresen, neu im Team der Ernährungs-Docs, findet heraus, was die dreifache Mutter hat: ein schweres Reizdarmsyndrom. Und die Medizinerin erkennt auch schnell mögliche Auslöser, künstliche Süßstoffe, die Mareike B. durch Fitnessshakes jahrelang und in rauen Mengen getrunken hat. Um Abhilfe zu schaffen, rät Viola Andresen, sowohl die Shakes als auch FODMAPs und viele andere Produkte, die den Darm stark reizen, wegzulassen und auf ballaststoffreiche, darmsensible Lebensmittel zu setzen. Mareike B. ist willensstark, doch der Verzicht auf einen Großteil aller bisherigen Lebensmittel wird für die Niedersächsin zu einer echten Herausforderung. Wird sie wieder ein beschwerdefreies Leben führen können?

Weitere Informationen
Die Ernährungs-Docs Jörn Klasen, Viola Andresen,Matthias Riedl und Silja Schäfer am Stehtisch auf dem Hausboot. © NDR Foto: Claudia Timmann

Bewerben Sie sich bei den Ernährungs-Docs!

Für die nächste Staffel suchen wir wieder Menschen, die durch eine gezielte Ernährungsumstellung gesund werden wollen. mehr

Ein Teller mit einem Linsen-Apfel-Salat und Radicchio. © ZS-Verlag Foto: Claudia Timmann

Rezepte von den Ernährungs-Docs

Alle Rezepte aus der Sendereihe in chronologischer Reihenfolge - aktuelle Rezepte zuerst. mehr

Newsletter © panthermedia Foto: Stuart Miles

Newsletter der Ernährungs-Docs

Lassen Sie sich per E-Mail über die kommende Sendung, die Empfehlungen der Docs und über leckere gesunde Rezepte informieren. mehr

Zwei Hände halten einen Apfel und einige Tabletten. © Fotolia Foto: monropic

Ernährungstherapie: Welche Lebensmittel helfen?

Welche Lebensmittel wirken sich bei meinen Beschwerden günstig aus? Hier gibt's Infos und Listen - auch zum Herunterladen. mehr

Darmflora © fotolia Foto: Alex

Probiotika und Präbiotika: Gesunde Darmflora aufbauen

Eine gesunde Darmflora wirkt sich positiv auf unsere gesamte Gesundheit und unser Wohlbefinden aus. Wie kan man sie fördern? mehr

Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Vollkornbrot, Vollkornreis, Vollkornnudeln, Kartoffeln und Nüsse. © NDR

Ballaststoffe: Gut für Darmflora und Herz

Der Darm, unser größtes Immunorgan, braucht zum Funktionieren Ballaststoffe. In welchen Lebensmitteln stecken sie? mehr

Musik
Oliver Heuss
Kamera
Moritz Schwarz
Oliver Zydek
Julian Ringer
Matthias Wittkuhn
Schnitt
Julian Ringer
Marc Canham
Maren Großmann
Ton
Christian Callsen
Maik Farkas
Max Kielhauser
Sebastian Jung
Requisite
Christina Harms
Producer
Eliana Wessel
Mitarbeit
Frederik Brand
Bildtechnik
Oliver Stammel
Grafik
Thomas Israel
Michael Lübben
Tonmischung
Pierre Brand
Sascha Prangen
Sprecher/in
Clemens Gerhard
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Frederik Keunecke
Hubert Marady (nonfictionplanet)
Redaktion
Susanne Brockmann
Claudia Gromer-Britz
Friederike Krumme
Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Redaktion
C. Gromer-Britz, F. Krumme

Aktuell informiert

Newsletter © panthermedia Foto: Stuart Miles

Newsletter der Ernährungs-Docs

Lassen Sie sich per E-Mail über die kommende Sendung, die Empfehlungen der Docs und über leckere gesunde Rezepte informieren. mehr