Thema: Leichtathletik

Diskuswerferin Franka Dietzsch bei der WM in Berlin © AP

Franka Dietzsch - Herrin der Ringe

Zehn WM-Teilnahmen, dreimal Gold: Mehr als Franka Dietzsch hat keine Diskuswerferin der Welt gewonnen. Als es Zeit war zu gehen, blieb sie. Das rächte sich bei der WM 2009 in Berlin. mehr

Diskuswerfer Rolf Danneberg mit seiner Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul. © picture-alliance / Sven Simon Foto: Sven Simon

Rolf Danneberg - Spätzünder mit der Wurfscheibe

Ein Star war er nie, trotz enormer Erfolge. Rolf Danneberg war Diskus-Olympiasieger, -Dritter und WM-Vierter. Markenzeichen: Hornbrille und Eigenwille. Beiden ist der Pinneberger treu geblieben. mehr

Marathonläufer unterwegs © picture-alliance/ dpa

Die magische Distanz

42,195 km - das große Lebensziel für viele Läufer. Die magische Distanz ist für viele Jogger unendlich lang, unerträglich hart - und doch immer häufiger das große Lebensziel. mehr

Unbändige Freude bei Speerwerferin Steffi Nerius © AP

Steffi Nerius - Gesamtdeutsche Speerwurf-Ikone

Speerwerferin Steffi Nerius war eine der erfolgreichsten Medaillensammlerinnen beim DLV. Ihr Gold-Wurf in Berlin bescherte der Mecklenburgerin ein Karriere-Ende wie im Märchen. mehr

Dora Ratjen 1937 © Bundesarchiv, Bild 183-C10378 / CC-BY-SA

Das Doppelleben der Dora Ratjen

Dora Ratjen startete 1936 bei Olympia, hielt 1938 den Weltrekord. Doch um die Bremer Hochspringerin rankt sich einer der größten Sportskandale. Denn Dora Ratjen war ein Mann. mehr

Heike Meier-Henkel hat den "Champions Club" bei der Leichtathletik-WM 2009 in Berlin eröffnet © Bongarts/Getty Images

Heike Henkel - Losgelöst in großen Höhen

Gewonnen hat sie alles: EM, WM, Olympia. Aber gelitten hat sie auch. Hochsprung-Ass Heike Henkel, die "kühle Blonde" aus dem Norden. Ein Porträt. mehr