Thema: Leichtathletik

Marita Koch jubelt nach ihrem 400-m-Weltrekord beim Weltcup 1985 in Canberra (Australien) © picture-alliance/ dpa

Marita Koch - Zu schnell, um wahr zu sein?

47,60 Sekunden über 400 m - ein Weltrekord für die Ewigkeit. Die Rostockerin Marita Koch hat ihn 1985 aufgestellt. mehr

Eine goldene Medaille mit der Aufschrift "Sportler des Jahres" © Fotolia Foto: Brian Jackson

Letzte Chance: Voten für die Sportler des Jahres 2021 in SH

Klicken Sie noch bis heute um 14 Uhr für Ihre Favoriten: Der Landessportverband sucht die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres. Stimmen Sie ab. mehr

Ein Pokal steht im sprühendem Glitzerlicht auf dunklem Untergrund. © photocase Foto: Mcdeekey, MichaelJBerlin

Wählen Sie die Sportler des Jahres 2021 in SH

Der Landessportverband Schleswig-Holstein sucht die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2021. Stimmen Sie ab! mehr

Martin Musau aus Uganda gewinnt den Hamburg Marathon 2021. © Witters Foto: TayDucLam

Hamburg-Marathon: Debütant Musau und Äthiopierin Demissie siegen

Der 22-Jährige aus Uganda setzte sich am Sonntag vor zwei weiteren Afrikanern durch. Bei den Frauen verpasste Angela Moesch knapp das Podest. mehr

Katrin Krabbe sprintet bei der WM 1991 ins Ziel. © picture alliance/augenklick

Katrin Krabbe: Tiefer Fall einer Sprint-Königin

Vor 30 Jahren, am 27. August 1991, wurde Katrin Krabbe Weltmeisterin über 100 m. Ein halbes Jahr später versank sie im Dopingsumpf. mehr

Läufer beim Hamburg-Marathon © Witters Foto: Frank Peters

Hamburg-Marathon: Nur vollständig Geimpfte am Start

Dreimal wurde das Laufevent verschoben. Nun findet es am 12. September im Miniformat und mit 1G-Regel statt. mehr

Zehnkampf-Olympiasieger Willi Holdorf beim Diskuswerfen in Tokio 1964 © picture-alliance/ dpa

Willi Holdorf - Ein wahrer König der Athleten

1964 wurde Willi Holdorf in Tokio sensationell Deutschlands erster Olympiasieger im Zehnkampf. Willenskraft war die Stärke des Multi-Talents. Jetzt ist der Holsteiner im Alter von 80 Jahren gestorben. mehr

Astrid Kumbernuss jubelt. © dpa Foto: Arne_Dedert

Astrid Kumbernuss: Ästhetin im Kugelstoß-Ring

Astrid Kumbernuss hat das Kugelstoßen salonfähig gemacht. Im Ring stand die dreimalige Weltmeisterin für Ästhetik und historischen Erfolg. Nur der Abschied fiel der Neubrandenburgerin schwer. mehr

Tadu Abate läuft beim Hamburg-Marathon ins Ziel. © Witters

Äthiopier Abate gewinnt Hamburg-Marathon

Der Äthiopier Tadu Abate hat den Hamburg-Marathon gewonnen. Bei nasskaltem Wetter geriet der Streckenrekord nicht in Gefahr. Der zweimalige Weltmeister Abel Kirui stieg mit Wadenproblemen aus. mehr

Teilnehmer des Hamburger Halbmarathons © Hanno Bode Foto: Hanno Bode

Kenianer Lomwai gewinnt Hamburger Halbmarathon

Kalipus Lomwai aus Kenia hat den Halbmarathon in Hamburg gewonnen. Bei den Frauen siegte seine Landsfrau Gladys Jeptekpeny. Außerdem waren 11.500 "Jedermänner" am Start - NDR.de hat Teilnehmer-Fotos. mehr

Der Marathonlauf 1896 in Athen © dpa

Marathon - Wo alles begann

Der Marathonlauf hat seinen Ursprung im alten Griechenland. Das erste olympische Rennen 1896 entsprach der historischen Strecke von Marathon nach Athen. mehr

400-m-Vizeweltmeister Ingo Schultz © Picture-Alliance/dpa

Ingo Schultz - Aus dem Nichts zu WM-Silber

Seine erste WM war seine einzig erfolgreiche: Ingo Schultz kam, sah und überraschte. 2001 noch die Sensation in der deutschen Leichtathletik, dann Karriereknick nach dem EM-Gold 2002. mehr