FC St. Pauli: Drei Punkte für versöhnlichen Saisonabschluss

Stand: 13.05.2022 15:40 Uhr

Geträumt hatten sie von einer Aufstiegsfeier nach dem letzten Heimspiel der Saison. Doch Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat die große Chance darauf verspielt. Am Sonntag soll gegen Fortuna Düsseldorf nun aber zumindest ein Sieg her.

Damit würde St. Pauli seine erfolgreichste Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga seit 2011/2012 trotz des knapp verpassten Aufstiegs immerhin zu einem versöhnlichen Abschluss bringen. "Wir wollen uns von unseren Fans noch einmal mit einem Sieg verabschieden. Es ist immer schöner, mit einem Erfolg in die Sommerpause zu gehen", sagte Trainer Timo Schultz vor dem letzten Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Am Sonntag (15.30 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) werden wieder 29.546 Zuschauer im erneut ausverkauften Millerntor-Stadion erwartet.

Letztes Spiel für einige Kiezkicker

Welche Profis nach dem Match verabschiedet werden, konnte und wollte der 45 Jahre alte Coach noch nicht sagen. Fest steht, dass einige zuletzt nicht berücksichtigte Akteure noch einmal eine Bewährungschance erhalten, da Daniel-Kofi Kyereh und Afeez Aremu (beide fünfte Gelbe Karte) sowie die bei Schalke 04 (2:3) vom Platz gestellten Igor Matanovic und Marcel Beifus gesperrt sind.

Weitere Informationen
Frust bei Maximilian Dittgen vom FC St. Pauli © Witters Foto: Valeria Witters

Kommentar zu St. Pauli: Vermeidbarer sportlicher Absturz mit Folgen

Nach dem enttäuschenden Ende einer lange erfolgreichen Saison steht der FC St. Pauli vor einem Neuanfang - mit ungewissen Folgen. mehr

Dass Lukas Daschner Kyerehs Position hinter den Spitzen einnehmen wird, ließ er ebenso durchblicken wie die Rückkehr von Nikola Vasilj ins Tor. "Niko ist unser Nummer eins. Wenn er fit ist, spielt er auch", bekräftigte Schultz.

Dass das Saisonfinale gegen die unter Ex-HSV-Coach Daniel Thioune in zwölf Partien unbesiegten Rheinländer kein Selbstgänger wird, ist Schultz klar. "Das wird noch einmal eine richtige Aufgabe gegen eine sehr homogene Truppe mit jeder Menge Qualität", sagte er. "Aber vielleicht schaffen wir es ja, ihnen die erste Niederlage seit langem zuzufügen."

Mögliche Aufstellungen

FC St. Pauli: Vasilj - Zander, Ziereis, Medic, Paqarada - Irvine - Becker, Hartel - Daschner - Makienok, Dittgen
Fortuna Düsseldorf: Wolf - Zimmermann, Hoffmann, Klarer, Gavory - Ao Tanaka, Prib - Narey, Piotrowski, Klaus - Hennings

Weitere Informationen
Eine Fußballtabelle vor eine Fußballmotiv © Colourbox Foto: Pressmaster

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Rainer Wulff, langjähriger NDR Journalist und Stadionsprecher des FC St. Pauli, ist tot. © Witters

Journalist und Stadionsprecher: Trauer um Rainer Wulff

Jahrzehntelang war er für den NDR tätig, Fußball-Fans kennen ihn als "Stimme vom Millerntor": Rainer Wulff ist im Alter von 79 Jahren gestorben. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 13.05.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2. Bundesliga

FC St. Pauli

Mehr Fußball-Meldungen

Altonas Ole Wohlers (l.) im Zweikampf mit Teutonias Kevin Weidlich. © IMAGO / KBS-picture

Finaltag der Amateure ab 12.10 Uhr live

Die Endspiele in den Landespokal als Einzelspiele oder in der großen Konferenz. Hier ab 12.10 Uhr live. mehr