Ein Hörfunk-Reporter des NDR im Einsatz bei Hannover 96. © NDR Foto: Christian Wyrwa

Bundesliga und Zweite Liga: Noch mehr Spiele online, im TV und Radio

Stand: 23.07.2021 14:33 Uhr

Fußball-Fans aus dem Norden können sich in der kommenden Saison auf viele packende Spiele freuen. In den Programmen der ARD gibt es davon ab sofort mehr zu hören und zu sehen.

Insgesamt sieben Fußballclubs aus dem Norden spielen in der kommenden Saison in der Bundesliga und der Zweiten Liga um Punkte. Dank der neuen Sportrechtevergabe durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) berichten die Programme der ARD ab sofort noch umfangreicher über alle Begegnungen. Wer will, kann von jetzt an bei jedem Spiel seines Lieblingsvereins live dabei sein. Los geht's am Freitagabend mit der Partie Schalke 04 - Hamburger SV, die es ab 20.30 Uhr sowohl als Audio-Vollreportage in voller Länge als auch ab 22.45 Uhr in einer TV-Zusammenfassung gibt.

Bundesliga und Zweite Liga: Jedes Spiel live im Audiostream

Zum ersten Mal überträgt die ARD jede der insgesamt 617 Partien live und in voller Länge als Audiostream. Die Livereportagen zu allen Spielen gibt es im Livecenter bei ndr.de/sport. Alle Begegnungen der 1. und 2. Liga werden gestreamt. Darüber hinaus sendet NDR 2 natürlich weiterhin die Bundesligashow mit der Schlusskonferenz.

Mehr Fußball-Zusammenfassungen im Fernsehen

Erste Anlaufstelle für Fußball im Free-TV bleibt die Sportschau am Sonnabend um 18 Uhr im Ersten. Sie zeigt weiterhin die Zusammenfassungen der Bundesliga- und Zweitliga-Spiele vom Sonnabend, sowie ausgewählte Drittligabegegnungen. Ab der nächsten Saison sendet die ARD aber auch ausführliche Zusammenfassungen der Zweitligaspiele von Freitag und Sonntag.

Weitere Informationen
Kiels Johannes van den Bergh (l.) versucht, an Finn Ole Becker vorbeizukommen. © Witters

Neue Anstoßzeiten für Bundesliga und Zweite Liga

Die Fußball-Fans müssen sich in der kommenden Bundesliga- und Zweitliga-Saison auf neue Anstoßzeiten einrichten. Montags wird nicht mehr gespielt. mehr

Die Freitagsspiele sind in einer neuen Sportschau-Ausgabe freitags um 22.30 Uhr bei ONE zu sehen. An den ersten beiden Spieltagen läuft die Sendung ausnahmsweise um 22.45 Uhr. Ein großes Highlight für die Hamburger Fußball-Fans gibt es schon am dritten Spieltag: Der FC St. Pauli empfängt im Stadtderby den HSV. Erste Bilder davon laufen dann am 13. August im frei empfangbaren Fernsehen bei ONE. Die Sonntagsspiele der Zweiten Liga fasst die Sportschau im Ersten ab 18.30 Uhr zusammen. Montagsspiele gibt es nicht mehr.

Ab sofort auch Bundesliga-Spielbilder online

Ab der kommenden Saison dürfen die Angebote der ARD erstmals auch Bewegtbilder der Ersten und Zweiten Liga digital verwenden. Ab Montagmorgen gibt es sämtliche Partien jeweils zusammengefasst als "Geschichte des Spiels" sowohl auf sportschau.de als auch auf den Social-Media-Kanälen der Sender. Der NDR verbreitet Highlights dann zum Beispiel über die Facebook-Seite NDR Sport.

Weitere Informationen
Guido Burstaller (l.) vom FC St. Pauli im Duell mit Simon Falette von Hannover 96 © Witters Foto: Frank Peters

Die beste Zweite Liga aller Zeiten - mit sechs Nordclubs

Tradition und große Namen: Der HSV eröffnet am Freitag eine Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga, die erstklassig daherkommt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | 24.07.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Werder Bremens Torschütze Josh Sargent (l.) wird von Romano Schmid umarmt. © IMAGO / Uwe Kraft

Last-Minute-Spektakel: Werder siegt in Düsseldorf

Zwei Treffer von Josh Sargent und ein Handelfmeter in der Nachspielzeit bescherten den Bremern den wichtigen Auswärtssieg. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel wird eingestellt

Das NDR Tippspiel wird nach der Saison 2020/2021 nicht fortgesetzt. Vielen Dank fürs Mittippen und die jahrelange Treue! mehr