Stand: 25.09.2021 21:36 Uhr

Vielseitigkeitsreiter holen im letzten Championat von Melzer Silber

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben beim letzten Höhepunkt der Olympia-Saison die Titelverteidigung bei den Europameisterschaften verpasst. Das Team des scheidenden Bundestrainers Hans Melzer (Salzhausen) belegte am Sonntag im Schweizer Avenches Platz zwei hinter der britischen Equipe. Frankreich wurde Dritter. Für den 70-jährigen Melzer war es das letzte Championat als Bundestrainer nach 20-jähriger erfolgreicher Amtszeit. Insgesamt gewannen Reiterinnen und Reiter 34 Medaillen, 19 davon in Gold. | 26.09.2021 15:43

Mehr Sport-Meldungen

Hamburgs Robert Glatzel bejubelt einen Treffer mit seinen Mitspielern. © picture alliance / nordphoto GmbH | nordphoto GmbH/ Witke

Glatzel zweimal mit Köpfchen - HSV spielt 2:2 gegen Nürnberg

Der Hamburger Fußball-Zweitligist holt gegen die Franken zweimal einen Rückstand auf und ist nun seit fünf Partien ungeschlagen. mehr