Stand: 03.07.2022 20:16 Uhr

Schröder führt deutsche Basketballer in Bremen zum Sieg

Die deutschen Basketballer haben in der Qualifikation für die WM 2023 den fünften Sieg in Serie eingefahren und damit ihre Ausgangslage verbessert. Angeführt vom starken NBA-Profi Dennis Schröder besiegte das DBB-Team in Bremen Polen mit 93:83 (40:36). Als Sieger der Gruppe D hatte Deutschland, das nur zum Auftakt zuhause gegen Estland verloren hatte, schon vor der Partie vor 6.539 Zuschauern festgestanden. Bester Spieler des Nationalteams war der Braunschweiger Schröder, der 38 Punkte erzielte. Ende August geht es mit dem zweiten Teil der WM-Qualifikation weiter. | 03.07.2022 20:14

Mehr Sport-Meldungen

Wolfsburgs Yannick Gerhardt ist enttäuscht, während im Hintergrund Stuttgarter Spieler einen Treffer bejubeln. © IMAGO / RHR-Foto

Neuntes siegloses Spiel in Serie: Wolfsburg unterliegt Stuttgart

Gegen den VfB zeigten sich erneut die Probleme der "Wölfe": Nach vorne sind die Niedersachsen harmlos und defensiv leisten sie sich zu viele Fehler. mehr