Stand: 14.03.2020 08:21 Uhr  - NDR Kultur

Absagen wegen Corona: Das müssen Sie wissen

Ob Fußballspiel, Konzertabend, Messe oder Lesung - aufgrund des Coronavirus fallen aktuell Veranstaltungen in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein aus. NDR Kultur hat mit Kathrin Körber darüber gesprochen. Sie ist Rechtsexpertin der Verbraucherzentrale Niedersachsen in Göttingen.

Frau Körber, ein Hörer fragt: "Meine Veranstaltung wurde verschoben. Es heißt die Karten behalten ihre Gültigkeit, ich kann an dem neuen Termin aber nicht. Welche Rechte habe ich jetzt?" Kann er stattdessen auch sein Geld zurückbekommen?

Bild vergrößern
Ein Bild, an das man sich derzeit gewöhnen muss.

Kathrin Körber: Der Verbraucher sollte sich auf jeden Fall an den Veranstalter wenden und mitteilen, dass er eben an diesem Tag verhindert ist und um Rückerstattung des gezahlten Ticketpreises bitten.

Wie sind aus Ihrer Erfahrung seine Aussichten auf Erfolg?

Körber: Das werden wir dann erfahren, wenn viele Veranstalter reagiert haben. Denn grundsätzlich gilt erst einmal, dass die Veranstaltung gebucht ist und der Verbraucher eigentlich das Recht hat, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Nun ist die aus bekannten Gründen abgesagt und wir befinden uns jetzt - juristisch gesehen - in einem sogenannten Rückabwicklungsprozess. Der Veranstalter unterbreitet lediglich ein neues Angebot zu einem neuen Termin und das kann der Verbraucher eben nicht annehmen, weil er verhindert ist. Deswegen bleiben wir, nach wie vor, bei dieser Rückabwicklung des Ticket-Kaufs.

Eine leere Schulklasse. © dpa Foto: Marijan Murat

Corona: Schule dicht in Mecklenburg-Vorpommern

NDR Kultur - Klassikboulevard -

Auch in Mecklenburg-Vorpommern schließen Schulen ab Montag bis zum 20. April. Das hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Sonnabend auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Und wenn die Veranstaltung zwar stattfindet, ich selbst aber sicherheitshalber zu Hause bleiben will? Bekomme ich mein Geld auch wieder?

Körber: Nein, dann ist es die Entscheidung des Verbrauchers, an öffentlichen Veranstaltungen oder solchen in geschlossenen Räumen nicht teilzunehmen. Da gibt es keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Was können Sie all denen raten, die Tickets für Veranstaltungen in mehreren Wochen oder Monaten haben, bei denen man noch nichts absehen kann? Können oder sollten die schon frühzeitig etwas tun?

Körber: Hier würde ich die Empfehlung aussprechen, einfach abzuwarten. Im Moment können wir die Verbreitung des Virus überhaupt nicht einschätzen. Wir wissen nicht, ob in drei, vier oder fünf Wochen in Stadt xy eine Veranstaltung stattfinden kann. Die Veranstalter informieren ihre Kunden regelmäßig, und dann werden die Verbraucher wissen, was sie zu tun haben. Wichtig ist nur, dass sie sich immer an den Veranstalter wenden, um ihre gezahlten Ticketpreise gegebenenfalls wieder zurückzubekommen, und nicht etwa an Ticket-Plattformen.

Weitere Informationen
02:46
NDR Kultur

Corona-Update: Schleswig-Holstein macht ernst

NDR Kultur

In Schleswig-Holstein sind ab Sonnabend alle öffentlichen Veranstaltungen verboten. Außerdem werden Clubs, Diskotheken, Fitnessstudios, Kinos und Museen und weitere geschlossen. Audio (02:46 min)

04:51
NDR Kultur

Elbphilharmonie und die Einstellung des Spielbetriebes

NDR Kultur

Wie gehen Hamburgs Kulturveranstalter, wie die Elbphilharmonie oder das Ernst Deutsch Theater mit der Einstellung des Spielbetriebes um? Ein Gespräch mit Danny Marques. Audio (04:51 min)

05:54
NDR Kultur

Konzertbetrieb: Droht eine Pleitewelle?

NDR Kultur

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus fallen immer mehr Veranstaltungen aus. Welche Folgen hat das für den Konzertbetrieb? Ein Gespräch mit Joachim Nerger von der Künstleragentur Rolf Sudbrack. Audio (05:54 min)

Coronavirus

Kita- und Schulschließungen: Was Eltern wissen müssen

Um die Coronavirus-Ausweitung einzudämmen, sind im Norden fast überall Schulen und Kitas vorerst weitgehend geschlossen. Was bedeutet das für Eltern? NDR.de beantwortet Fragen im FAQ. mehr

NDR Info

Corona-Live-Ticker: Distanz halten, Ruhe bewahren

NDR Info

Die Kontaktbeschränkungen werden weiter genau kontrolliert. Niedersachsens Gesundheitsministerin bittet die Bevölkerung um Geduld im Kampf gegen die Corona-Ausbreitung. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Das Coronavirus breitet sich auch in Deutschland immer weiter aus. Was muss jetzt beachtet werden, um eine Ansteckung zu verhindern? Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen. mehr

Coronavirus: Fragen und Antworten zum Thema Reisen

Die Bundesregierung hat eine weltweite Reisewarnung für Touristen bis Ende April ausgesprochen. Gebuchte Reisen können meist nicht stattfinden. Wie bekommen Kunden ihr Geld zurück? mehr

Coronavirus: Zwölf einfache Tipps, die schützen

Die Zahl der Corona-Erkrankungen steigt schnell und muss dringend gebremst werden. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass sich das Virus langsamer verbreitet - mit diesen Tipps. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch unterwegs | 14.03.2020 | 06:40 Uhr