Thema: Medizinische Forschung

In einer Grafik sind Lebensmittel in einem Kopf abgebildet. © Colourbox

Essen für die Psyche: Abnehmen hilft bei Depressionen

Forscher vermuten, dass es eine Verbindung zwischen dem Darm und dem Hirn gibt. mehr

Ein Fläschchen mit Impfserum und eine Spritze © Colourbox

Corona-Impfung in SH: Termine in 30 Minuten vergeben

Wer in Schleswig-Holstein einen Termin ergattern wollte, musste ganz schnell sein. mehr

David Lolli, Medizinstudent, sitzt während einem Probelauf in einer Impfstation des Zentralen Impfzentrum an der Freiburger Messe und lässt sich von einem weiteren Studenten simuliert impfen. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Corona-Impfung in SH: Erste Termine schnell vergeben

Seit Dienstag können erste Termine für eine Impfung beantragt werden. Allerdings ist die erste Woche nahezu ausgebucht. mehr

Eine Pflegekraft an einem Uniklinikum in Hessen erhält eine Covid-Impfung. © dpa pool/dpa +++ dpa-Bildfunk Foto: Andreas Arnold

Impfstart: Mit einem Pieks gegen das Coronavirus

Die ersten Impfdosen wurden von zehn Teams am Sonntag verimpft. Ministerpräsident Günther sprach von einem "wirklich bedeutenden Tag". mehr

Der Spracherkennungsforscher Björn Schuller hält ein Handy in die Kamera © picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Covid-19, Parkinson oder Demenz: Diagnose per Sprachanalyse?

Eine Covid-19-Diagnose durch Spracherkennung? Die Forschung mit Künstlicher Intelligenz ist vielversprechend. mehr

Mit Hilfe von Rauch und Licht in einem nachgebauten Klassenzimmer untersuchen Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V (DLR),  die Verbreitung von Aerosolen in der Luft im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. © Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V

Synapsen: Lüften, lüften, lüften!

Aerosole spielen eine Schlüsselrolle bei der Verbreitung des Coronavirus. Was kann man dagegen tun? mehr

Eine Spritze mit Impfstoff. © picture alliance/Perenyi Foto: Laci Perenyi

Krebs: Hilft mRNA-Impfstoff gegen Tumore?

Bei der Behandlung von Krebs könnten mRNA-Impfstoffe helfen: Sie trainieren das Immunsystem im Kampf gegen Tumorzellen. mehr

Hände in grünen Medizinhandschuhen halten ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff und eine Impfspritze. © imago images Foto: Christian Ohde

Synapsen: Corona-Impfstoffe - ein Triumph der Forschung

Bald werden erste mRNA-Vakzine zugelassen. Der Impfforscher Florian Krammer erklärt die Erprobung und wie es weitergeht. mehr

Ein Forscher des European XFEL untersucht eine Probe.

XFEL Schenefeld: Das Rätsel des Corona-Proteins

Am XFEL-Forschungszentrum ist ein Experiment gestartet. Die Forscher wollen die Corona-Proteinstruktur entschlüsseln. mehr

Die Göttinger Professoren Silvio Rizzoli, Direktor des Instituts für Neuro- und Sinnesphysiologie der Universitätsmedizin Göttingen (UMG), und Nils Brose, Direktor der Abteilung für Molekulare Neurobiologie am Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin. © UMG Foto: Ben Cooper

Millionenförderung für zwei Göttinger Neurowissenschaftler

Silvio Rizzoli und Nils Brose bekommen vom Europäischen Forschungsrat sechs Millionen Euro für ihre Forschung. mehr

Der Bakteriologe Robert Koch liest in einem Buch. (Porträtaufnahme um 1900) © picture-alliance / akg-images Foto: akg-images

Robert Koch - Ein Leben im Reich der Mikroben

Jäger der Erreger, Herr der Bakterien: Der Medizin-Nobelpreisträger Robert Koch musste aber auch Misserfolge einstecken. mehr

Urologe Dr. Andreas Gross

Chat-Protokoll zum Thema Prostatavergrößerung

Eine gutartige Vergrößerung der Prostata tritt bei vielen Männern auf. Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? mehr