Stand: 11.01.2021 17:11 Uhr  | Archiv

Spiel "Terra Deutschland": Gut geschätzt ist halb gewonnen

Wie hoch war die Erstauflage der Kindermärchen der Gebrüder Grimm? Welcher ist der meistbesuchte Freizeitpark Deutschlands? Wie viele Trabis wurden jemals gebaut? Wo befindet sich die längste Theke Deutschlands? Wann ist der Müritz Nationalpark entstanden? Keiner kann alles wissen, wenn es um deutsche Naturwunder, Meisterwerke der Architektur, bekannte Persönlichkeiten oder um Rekorde geht. Deshalb gibt der Bremer Spieleautor Friedemann Friese auch in diesem Spiel noch Punkte, wenn die Antwort knapp daneben liegt.

Dafür haben die Spieler Schätzsteine, die sie auf die Skalen oder auf die Landkarte setzen. Doch wer zu riskant setzt und sich verschätzt, pokert zu hoch. Ist die Antwort falsch, ist der Schätzstein erst einmal verloren. 400 Themen und insgesamt 1.200 mögliche Aufgaben gibt es.

Fazit

Ein unterhaltsames Spiel, bei dem die Mitspieler ganz nebenbei viel über Deutschland lernen.

"Terra Deutschland" auf einen Blick
Für wen?2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren
SpieltypWissen
VerlagHuch Verlag
Preiscirca 20 Euro
Weitere Informationen
Eine Spielesammlung steht auf einem Tisch.  Foto: Anja Deuble

Gesellschaftsspiele, die Erwachsenen und Kindern Spaß machen

Karten- und Brettspiele sind ein idealer Zeitvertreib. Welche lohnen sich? Eine Auswahl an Klassikern und Neuheiten. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordtour | 09.01.2021 | 18:00 Uhr

Eine Spielesammlung steht auf einem Tisch.  Foto: Anja Deuble

Gesellschaftsspiele, die Erwachsenen und Kindern Spaß machen

Karten- und Brettspiele sind ein idealer Zeitvertreib. Welche lohnen sich? Eine Auswahl an Klassikern und Neuheiten. mehr

Mehrere Personen spielen gemeinsam ein Brettspiel. © Picture Alliance Foto: Robert Kneschke

Spieletipps für Weihnachten

Bis Weihnachten stellt NDR 1 Niedersachsen Spiele-Experte Dirk Plasberg neue Spiele für die ganze Familie vor. Hier geht es zu den Spiele-Tipps. mehr

Mehr Ratgeber

Eine Hand hält einen Corona-Selbsttest in den Fingern. Im Hintergrund sind zahlreiche weitere Test-Kassetten zu erkennen. © picture-alliance Foto: K-Schmitt

Corona-Schnelltests: Wie sicher erkennen sie Omikron?

Nicht jeder Antigen-Schnelltest erkennt eine Infektion mit der Omikron-Variante. Was man beim Testen beachten sollte. mehr