Stand: 04.04.2020 08:42 Uhr  - Mein schönes Land TV

Schöne Osterdeko basteln

Kleine Nester, Hasen aus Filz oder Papier, Ketten aus verschiedenen Eiern: Schöne Osterdekoration muss nicht teuer sein und lässt sich ohne viel Aufwand selbst machen. Natürliches Bastelmaterial wie zum Beispiel Weidenzweige oder Birkenreisig kann man bei einem Spaziergang oder im eigenen Garten sammeln.

Auch Eierkartons, Marmeladengläser oder Klopapierrollen lassen sich kreativ wiederverwenden. Dazu kommen Fundstücke vom Flohmarkt oder von Großmutters Dachboden. Aufgepeppt und dekorativ kombiniert werden sie zu nachhaltigen Hinguckern auf jedem Ostertisch.

Weitere Informationen

Ostereier bemalen, bekleben und verzieren

Ostereier ausblasen und bemalen - das gehört zu Ostern wie der Schokohase im Nest. Einfache Tipps inspirieren zum Selbermachen. Die Freude auf das Osterfest kann beginnen! mehr

Ostereier: Natürlich färben und Muster gestalten

Muster von Blättern oder Motive wie Hasen auf natürlich gefärbten Eiern: Diese individuell gestalteten Ostereier sehen nicht nur wunderschön aus, sie schmecken auch noch gut. mehr

10 Bilder

Mit Frühblühern den Frühling ins Haus holen

Der Handel bietet vorgezogene Frühblüher wie Hyazinthen, Narzissen und Primeln in Hülle und Fülle an. Wie kann man sie zu Hause schön dekorieren? Welche Pflege benötigen sie? Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 15.03.2020 | 11:30 Uhr