Duftkerzen aus Mandarinen © NDR / Medienkontor Foto: Isabell Hayn

Duftende Teelichter mit Mandarinen basteln

Stand: 02.12.2020 12:31 Uhr  | Archiv

Kerzen gehören zu Weihnachten einfach dazu. Die Teelichter aus Orangen oder Mandarinen werden mit Nelken verziert und verströmen einen schönen Duft.

Die kleinen Teelichthalter lassen sich sehr einfach aus wenigen Materialien basteln. Als Dekoration auf der Advents-Kaffeetafel sorgen sie nicht nur für schönes Licht, sondern duften auch herrlich weihnachtlich nach Zitrusfrüchten und Gewürznelken.

Benötigtes Material

  • Mandarinen oder Orangen, Gewürznelken
  • Teelichter, scharfes Küchenmesser
  • Dekoteller oder kleines Tablett
  • Efeublätter, Beerenzweige

Bastelanleitung für die duftenden Kerzen

Am besten eignen sich Orangen oder Mandarinen mit dicker, fester Schale und mit Blättern. Den oberen Teil der Früchte dort abschneiden, wo die Frucht etwa den Durchmesser des Teelichts hat. Anschließend das Fruchtfleisch nur so tief aushöhlen, bis das Teelicht perfekt hinein passt. Teelicht in die Frucht einsetzen und die Schale dicht mit Gewürznelken spicken. Die duftenden Kerzen auf ein dekoratives Tablett oder einen schönen Teller verteilen, auf gute Standfestigkeit achten. Mit Efeublättern oder Beerenzweigen zusätzlich dekorieren. Vorsicht: Brennende Kerzen nicht unbeaufsichtigt lassen!

Weitere Informationen
Weihnachtsbaumschmuck aus Bienenwachs auf einem Tisch © NDR / Medienkontor Foto: Mirella Pappalardo

Baumschmuck aus Bienenwachs basteln

Aus Wachs und Gewürzen entstehen duftende kleine Anhänger für den Weihnachtsbaum. Sie sind auch zum Verschenken schön. mehr

Bastelmaterial für einen Weihnachsengel aus Papier © NDR / Medienkontor Foto: Isabell Hayn

Schöner Baumschmuck: Weihnachtsengel aus Papier

Die zauberhaften Engel werden aus schönem Papier gefaltet und sind ein besonderer Schmuck für den Weihnachtsbaum. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 06.12.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Ratgeber

Frau steht auf einer Waage und hält einen Doughnut und einen Apfel in den Händen © Fotolia.com Foto: Maksymiv Iurii

Ernährungsumstellung - der Weg zu mehr Wohlbefinden

Bei einer Ernährungsumstellung geht es darum, krankmachende Gewohnheiten durch gesündere zu ersetzen. mehr