Thema: Landtag Schleswig-Holstein

Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU, links), und Monika Heinold, (Bündnis 90/Die Grünen, mitte) und Aminata Touré (Bündnis 90/Die Grünen, rechts), geben nach Sondierungsgesprächen beider Parteien ein gemeinsames Statement ab. © dpa Foto: Daniel Reinhardt

CDU und Grüne einigen sich auf Fahrplan zur Regierungsbildung in SH

Die Koalitionsgespräche zwischen CDU und Grünen in Schleswig-Holstein haben begonnen. Bis Ende Juni soll eine Regierung stehen. mehr

Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU, links), und Monika Heinold, (Bündnis 90/Die Grünen, mitte) und Aminata Touré (Bündnis 90/Die Grünen, rechts), geben nach Sondierungsgesprächen beider Parteien ein gemeinsames Statement ab. © dpa-Bildfunk Foto: Daniel Reinhardt

Schwarz-Grüne Koalition in SH: Partei-Spitzen in Verhandlungen

Die Verhandlungsteams haben ein Sondierungspapier erarbeitet. Am Mittwoch sollen Koalitionsverhandlungen starten. mehr

Daniel Günther (CDU, M), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, unterhält mit Bernd Buchholz (FDP, 3.v.r.) © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Kein Jamaika: Verhandlungen zwischen CDU, Grünen und FDP in SH gescheitert

Nach Gesprächen von CDU mit Grünen und FDP in Kiel ist eine Neuauflage der Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein vom Tisch. mehr

Audios & Videos

Die Verhandlungsteams von CDU (M), FDP (R) und Grünen (L) sitzen in einem Konferenzraum im Maritim Hotel Bellevue Kiel. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Beginn erster gemeinsamen Sondierung von CDU, Grünen und FDP in SH

Am Donnerstag haben die Gespräche über eine Fortsetzung der Koalition begonnen. Grüne und FDP äußerten sich zurückhaltend. mehr

CDU und Grüne Politiker*innen sitzen an einem Tisch, die Presse im Hintergrund © Stefan Böhnke Foto: Stefan Böhnke

Sondierungen: Jamaika-Parteien loten Neuauflage aus

Heute spricht die CDU erst mit den Grünen, dann mit der FDP. Ein Selbstgänger werden die Gespräche nicht. mehr

Kiel: Jörg Nobis, Spitzenkandidat der AfD für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein, nach Bekanntgabe erster Prognosen.  Foto: Marcus Brandt

Wahl in SH: AfD nicht mehr im Landtag vertreten

Das vorläufige Endergebnis der Landtagswahl in SH bestätigt die ersten Hochrechnungen. Die AfD ist nicht mehr im Landtag. mehr

Eine Grafik über die Wählerwanderung bei der Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein. © infratest dimap

Wählerwanderung in SH - fast eine Einbahnstraße

Bei der Landtagswahl gewinnt die CDU laut infratest dimap Wählerinnen und Wähler von allen Parteien - außer dem SSW. mehr

Ukrainische Flüchtlinge warten vor einer Registrierungsstelle auf Einlass. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Landtag genehmigt 400 Millionen Euro für Geflüchtete aus der Ukraine

Ein breites Bündnis hatte den Antrag für die Hilfsgelder eingebracht. Der Landtag hat nun einstimmig zugestimmt. mehr

Eine Bildercollage zeigt drei Themenbilder zu den Themen Wohnungsnot, Pflegenotstand und steigende Energiepreise. © picture alliance/imago images

"Unser Land im Wandel" - die Themenserie zur Landtagswahl

Wohnungsnot, Pflegenotstand, steigende Energiepreise: Welche Antworten haben die Parteien auf die drängendsten Fragen unserer Zeit? mehr

Eine Archivaufnahme einer alten Landesregierung in schwarzweiss. © Landtag

Vor 75 Jahren: Erste Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Die erste freie Landtagswahl jährt sich zum 75. Mal. Und auch der 8. Mai ist ein geschichtsträchtiges Datum für SH. mehr

Daniel Günther (CDU).

CDU: Günther - Ministerpräsident mit Überzeugung

Einst "Abteilung Attacke" der CDU in Schleswig-Holstein, jetzt beliebter Ministerpräsident. Daniel Günther will weiter regieren. mehr

Im Plenarsaal des Kieler Landtags spricht Daniel Günther am Redner*innenpult. © NDR

Landtag: Krieg hat Folgen für Energiepolitik und Integration

Der Landtag hat über die Abhängigkeit in der Energieversorgung sowie über Sicherheitsfragen und Integration debattiert. mehr