Stand: 01.10.2021 20:49 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Corona in Schleswig-Holstein: Inzidenz bei 28,6

In Schleswig-Holstein sind binnen 24 Stunden 146 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz in SH liegt bei 28,6 (Datenstand 1.10.). Am Vortag lag sie bei 29,0. Die Zahl der Menschen in Schleswig-Holstein, die sich seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt haben, beträgt nun 76.497. Nach Schätzung des RKI gelten etwa 73.000 Schleswig-Holsteiner als genesen. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle wurde im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 ein neuer Todesfall gemeldet - die Gesamtzahl liegt bei 1.687. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 02.10.2021 08:00

Sperrung der A25 bis Montagfrüh

Die A25 zwischen Hamburg-Curslack und Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) wird wegen Sanierungsarbeiten von Freitagabend bis Montagfrüh voll gesperrt. Die Sperrung startet am Freitag um 19 Uhr und am Montag um 5 Uhr. Die Fahrbahn bekommt frischen Asphalt und es werden neue Leitplanken aufgebaut. Das teilte die Autobahn-Nord GmbH mit, die die Arbeiten plant. Einer Sprecherin zufolge wird die A25 in Fahrtrichtung Hamburg am kommenden Wochenende zu denselben Zeiten gesperrt und saniert. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 18:00

Kaum Klassen in Quarantäne: Prien zieht positive Schulstart-Bilanz

Bildungsministerin Karin Prien (CDU) hat am Freitag in Kiel eine Bilanz für die ersten neun Wochen des Schuljahres 2020/21 gezogen. Prien verwies darauf, dass nur in ganz wenigen Einzelfällen zu Beginn des Schuljahres ganze Lerngruppen in Quarantäne mussten. "Die Schulen haben sich durch konsequentes Testen und die Maskenpflicht nicht als Orte gezeigt, an denen sich die Pandemie besonders ausbreitet", sagte die Bildungsministerin. Sie bestätigte noch einmal, dass die Maskenpflicht im Unterricht nach den Herbstferien noch zwei Wochen weiter gelten wird. Danach soll sie bei günstiger Pandiemielage weiter gelockert werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 16:00

Spendenplattform für Bewaldung in SH gestartet

Schleswig-Holstein will mit einer Spendenplattform mehr Wald im Land entstehen lassen: Finanzministerium und Investitionsbank haben am Donnerstag den Startschuss für die Plattform "Wir bewalden.SH" gegeben, auf der Bürgerinnen und Bürger sich beteiligen können. Drei Projekte machen den Anfang: In Brokenlande bei Neumünster sollen 7.000 Setzlinge für einen Laubmischwald gesetzt werden, in Grande (Kreis Stormarn) sind es 5.000 Eichen und in der Gemeinde Drage sollen insgesamt 7.500 Bäume und Sträucher einen artenreichen Mischwald bilden. Damit soll zusätzlicher Wald in Schleswig-Holstein entstehen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 17:00

Staatsanwaltschaft fordert neun Jahre und drei Monate für Schüsse in Lübecker Villa

Im Prozess um die tödlichen Schüsse auf einen 38 Jahre alten Einbrecher in einer Lübecker Villa hat die Staatsanwältin am Donnerstag ihr Plädoyer gehalten. Sie beantragte für den Angeklagten neun Jahre und drei Monate Haft wegen Totschlags. Der Besitzer der Villa hatte im Laufe des Prozesses gestanden, am 30. Dezember 2020 auf einen 38 Jährigen, den er für einen Einbrecher hielt, drei mal ungezielt geschossen zu haben. Laut Staatsanwaltschaft hatte der Angeklagte nicht in Notwehr gehandelt, da die beiden Eindringlinge bereits die Flucht ergriffen hatten. Das ergibt sich auch aus dem Gutachten des Schusswaffen- Sachverständigen. Das Urteil wird für den 26. Oktober erwartet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 15:00

Marcel Rapp wird neuer Trainer bei Holstein Kiel

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat knapp anderthalb Wochen nach dem überraschenden Rücktritt von Ole Werner einen Nachfolger gefunden. Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein soll Marcel Rapp neuer Cheftrainer werden. Der gebürtige Pforzheimer arbeitet aktuell noch als Coach der U19 des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim und hat dort noch einen Vertrag bis 30. Juni 2022. Vermutlich soll der 42-Jährige noch diese Woche der Mannschaft vorgestellt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 15:30

Karin Prien kritisiert eigene Partei - keine Geschlossenheit

Nach den deutlichen Verlusten bei der Bundestagswahl sucht die CDU noch nach den Ursachen. Die stellvertretende Landesvorsitzende, Karin Prien, hat mit der Politikredaktion von NDR Schleswig-Holstein gesprochen. Die Union ist nach Ansicht von Karin Prien derzeit in keiner guten Verfassung. Auf der einen Seite müsse man der Verantwortung als Gesprächspartner für eine Jamaika-Koalition nachkommen. Auf der anderen Seite müsse man sich Gedanken darüber machen, welche Schlussfolgerungen nach dem schlechten Wahlergebnis zu ziehen seien. Prien ist überzeugt: Wäre die Union geschlossener aufgetreten, hätte sie besser abgeschnitten. "Das ist schon ein selbstgemachtes Problem", sagte sie. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 12:00

Tote Tauben ohne Köpfe in Neumünster

Eine Spaziergängerin hat am Donnerstagabend in Neumünster etwa 40 bis 50 tote Tauben ohne Köpfe gefunden. Beim Eintreffen am Fundort in einem Feldweg stellten Polizisten fest, dass offenbar auch die Beringung der Tiere entfernt worden war. Demnach ist davon auszugehen, dass die toten Vögel keine Wildtauben waren. Woher die Tiere kamen und wieso sie starben, ist laut Polizei noch unklar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 12:00

Autobrand in Bargteheide

In einer Tiefgarage im Süden von Bargteheide (Kreis Stormarn) brennt laut Polizei mindestens ein Auto. Verletzt wurde offenbar niemand. Menschen, die in Bargteheide im Bereich der Straße Lohe wohnen, sollen Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen ausstellen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 09:00

Unfall in Sütel: Lkw stößt mit Zug zusammen

An einem Bahnübergang in Sütel (Kreis Ostholstein) sind in der Nacht ein Schwertransporter und ein Personenzug zusammengestoßen. Nach Angaben der Deutschen Bahn ist der Lkw an einem Bahnübergang hängen geblieben. Der Zugfahrer leitete eine Bremsung ein, konnte aber den Zusammenprall nicht verhindern. Verletzte gab es nicht. Die Aufräumarbeiten dauern laut Bahn noch an. Zwischen Oldenburg in Holstein und Großenbrode ist ein Ersatzverkehr eingerichtet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 06:00

Infektiologe Rupp: Viele junge Ungeimpfte werden sich anstecken

Der Lübecker Infektiologe Jan Rupp geht davon aus, dass sich im Herbst vor allem jüngere Ungeimpfte mit Covid-19 anstecken. Die Verläufe seien hier aber meist leicht. Bei einer Tagung des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung warnte Rupp aber trotzdem: Durch die Lockerungen würden sich auch andere Krankheiten wie Grippe oder Durchfall verstärkt verbreiten. Das könne dann in Kombination mit der Corona-Pandemie zu einer Überlastung des Gesundheitssystems führen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 06:00

Lübecker Bürgerschaft beschließt Rekord-Haushalt

Die Lübecker Bürgerschaft hat am Abend einen Rekord-Haushalt beschlossen. Die Stadt will im kommenden Jahr rund eine Milliarde Euro ausgeben - und hofft, die gleiche Menge an Geld einzunehmen. Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) sprach von Zukunftsprojekten, in die die Stadt investieren wolle. Beispielsweise sollen neue Baulandgebiete erschlossen werden, um mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Im Lübecker Hafen soll ein neuer Anleger für größere Schiffe gebaut werden, allein dafür sind 12 Millionen Euro eingeplant. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 06:00

Neues Landes-Kompetenzzentrum für Wasserstoff

Das Land bündelt seine Forschung zum Thema Wasserstoff: Am Freitag hat das Landes-Kompetenzzentrum Wasserstoff seine Arbeit aufgenommen. Schleswig-Holstein will damit laut Wissenschafts-Staatssekretär Oliver Grundei ein weiteres Signal für das Energiewendeland setzen. Wasserstoff-Experten sollen dort regelmäßig über Forschungsergebnisse diskutieren und ihre Kenntnisse dadurch besser bündeln. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 06:00

Lkw-Unfall in Tellingstedt - Straße gesperrt

In Tellingstedt im Kreis Dithmarschen ist am Freitagmorgen ein Lastwagen von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. Laut Leitstelle läuft Öl aus - Rendsburger Straße ist deshalb aktuell voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 06:30

THW verliert in der Champions League

Der THW Kiel hat am Donnerstagabend in der Handball-Champions-League im dritten Gruppenspiel die erste Niederlage kassiert. Die Kieler verloren beim französischen Spitzenclub Montpellier mit 30:37. Die Zebras liefen von der ersten Minute an einem Rückstand hinterher - vor allem in der Abwehr hatte der THW abermals Probleme. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 06:00

96 Jahre alte ehemalige KZ-Sekretärin in Untersuchungshaft

Das Landgericht Itzehoe hat am Abend nach Angaben einer Sprecherin einen Haftbefehl gegen die Angeklagte verkündet. Die 96-Jährige war am Donnerstag in Itzehoe nicht zum ersten Termin ihres Prozesses wegen Beihilfe zum Mord in mehr als 11.000 Fällen gekommen. Sie war mit dem Taxi aus ihrem Pflegeheim geflüchtet, am Nachmittag dann aber in Hamburg gefasst worden. Der nächste Verhandlungstermin ist in knapp drei Wochen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 01.10.2021 06:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.10.2021 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Drei Parteien-Kugelschreiber von der SPD, den Grünen und der FDP liegen auf einem Stimmzettel und bilden zusammen eine Ampel-Koalition. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

SH-Politiker reagieren auf Sondierungsgespräche in Berlin

SPD, Grüne und FDP freuen sich über durchgesetzte Punkte und sprechen von Aufbruchstimmung. Die CDU will die Koalitionsverhandlungen in Berlin kritisch begleiten. mehr

Videos