Stand: 10.08.2021 19:10 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Telefonbetrug in Bad Schwartau

Rund 60.000 Euro haben Telefonbetrüger von einem Ehepaar aus Bad Schwartau (Kreis Ostholstein) erbeutet. Sie hatten nach Angaben der Polizei am Montag bei dem Paar angerufen und sich als Polizistin und Staatsanwalt ausgegeben. Die Tochter des Paares habe einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und müsste jetzt eine hohe Kaution stellen, behaupteten sie. Mit dieser Masche brachten sie die Eheleute dazu, das Geld zu überweisen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 20:00

Nach Corona-Gipfel: Günther begrüßt gemeinsame Beschlüsse

Für alle, die nicht geimpft oder genesen sind, ist ein Test ab 23. August Pflicht: etwa in Bars, Hotels, Kliniken oder beim Friseur und allen Veranstaltungen drinnen. Das sind die Ergebnisse des Bund-Länder-Treffens. Günther appellierte anschließend erneut an alle, denen es möglich ist, sich impfen zu lassen. Der Schlüssel aus der Pandemie sei das Impfen, so der CDU-Politiker. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 19:00

Festnahme nach mutmaßlichem Rockerangriff

Die Polizei hat einen 32 Jahre alten Mann im Kreis Rendsburg-Eckernförde nach einem mutmaßlichem Rockerangriff festgenommen. Er soll nach Angaben der Beamten vor ein paar Wochen als einer von zwei Haupttätern einen Mann im Kreis Stormarn bei einem Überfall lebensgefährlich verletzt haben. Die Polizei hatte in diesem Zusammenhang mehrere Wohnungen diesem Zusammenhang durchsucht. Dabei wurden unter anderem mehrere Waffen und Betäubungsmittel sichergestellt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 17:00

Bahnstreiks ab Mittwoch auch in SH

Der Bezirksvorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL Nord, Hartmut Petersen, erwartet massive Ausfälle im Bahnverkehr. Ihm zufolge könnte es besonders rund um Kiel zu Problemen kommen, da in der Landeshauptstadt und im Umland viele Bahnbeschäftigte in der Gewerkschaft organisiert sind. Aber auch rund um Lübeck und Husum (Kreis Nordfriesland) werden ihm zufolge ab Mittwoch früh um 2 Uhr zahlreiche Verbindungen ausfallen. Die Bahn versucht nach eigenen Angaben, Notfahrpläne zu erstellen. Das Unternehmen hatte der GDL zuletzt Lohnerhöhungen von 1,5 und 1,7 Prozent in zwei Schritten angeboten. Der Gewerkschaft reicht dies nicht aus. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 14:00

Nach Corona: Sportvereine verlieren Mitglieder

Viele Sportvereine in Schleswig-Holstein haben durch den langen Lockdown mit Mitgliederschwund zu kämpfen. Es geben im Land einen Mitgliederverlust von 15 Prozent in den Altersklassen bis zu zwölf Jahren, teilte der Geschäftsführer des Landessportverband Schleswig-Holstein, Thomas Niggemann, mit. Sportvereine seien durch umfangreiche Hilfspakete des Landes finanziell aufgefangen worden, versicherte der Sprecher. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 15:40

Helgoland will eigenes Mehrweg-Pfandsystem

Die Hochseeinsel Helgoland hat ein eigenes Mehrweg-Pfandsystem für Getränke zum Mitnehmen auf den Weg gebracht. Ein Test soll zeigen, ob es die Insel schafft, ein eigenes Pfandsystem einzurichten, ohne dass viele Besucher die Becher als Souvenir mitnehmen. Aktuell werden jedes Jahr auf Helgoland etwa 25.000 Einwegbecher für Heißgetränke verbraucht. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 11:00

Halle mit Stroh brennt in Klein Wesenberg

Langer Feuerwehreinsatz in Klein Wesenberg im Kreis Stormarn: Seit Montagnachmittag brannte es in einer Lagerhalle für Stroh und Heu. Bis 7 Uhr morgens waren die Feuerwehrleute mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Nach Angaben der Feuerwehr gerieten 25.000 Stroh- und Heuballen in Brand - die Ursache ist unklar. Verletzt wurde niemand. Bis zu 70 Kräfte waren zeitweise im Einsatz. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 09.08.2021 18:00

Corona in SH: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 44,1

Binnen 24 Stunden sind 172 neue Corona-Fälle im Land gemeldet worden (Datenstand 9.8.). 49 Menschen werden im Krankenhaus behandelt, die positiv auf Corona getestet wurden. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle wurde im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 kein neuer Todesfall gemeldet - die Gesamtzahl liegt bei 1.640. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt jetzt 44,1 (Vortag: 42,3). Am Montag vor einer Woche lag sie noch bei 24,5. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 06:00

Politiker und Forscher in SH besorgt ums Klima

Politiker und Klimaforscher aus Schleswig-Holstein zeigen sich alarmiert über den aktuellen Bericht des Weltklimarates zur Erderwärmung. Danach schreitet sie deutlich schneller voran als bisher angenommen. Umweltminister Albrecht fordert entschlossene Klimaschutz-Maßnahmen. Er fordert unter anderem, auf fossile Brennstoffe zu verzichten. Und er will - vom Bund - ein neues Milliarden- Investitionsprogramm für Treibhausgas-Neutralität. Der Kieler Klimaforscher Mojib Latif sagte, ab 2022 müsse der weltweite CO2-Ausstoß jedes Jahr um mehrere Prozent sinken. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 06:00

Einbruch in Norderstedter Haspa Filiale - Betondecke aufgebohrt?

Unbekannte sind in Norderstedt nach Geschäftsschluss am Freitagnachmittag und am Sonntagmittag gewaltsam in eine Bankfiliale eingedrungen. Montag früh habe es dann in einer Wohnung im selben Gebäude gebrannt, teilte die Polizei mit. Ob ein Zusammenhang besteht, wird ermittelt. Laut "Hamburger Abendblatt" sollen die Täter Schließfächer aufgebrochen haben. Mit einer Kernbohrung sollen sie ein großes Loch in die Betondecke gebrochen haben, um so in die Räume der Haspa gelangen zu können. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 05:30

Impfen an Schulen: Offenbar kein Ansturm auf Termine

In gut einer Woche (19.8.) starten die ersten Impfungen an den Gemeinschaftsschulen und Gymnasien in Schleswig-Holstein. Kinder ab 12 Jahren können dort dann geimpft werden, wenn sie wollen. Die Kassenärztliche Vereinigung zählt aktuell die Anmeldungen und wertet sie aus. Einen regelrechten Ansturm auf die Impftermine gab es offenbar nicht. Das liegt nach Ansicht einiger Lehrer daran, dass die Kinder und Jugendlichen zum Teil schon geimpft sind oder bereits einen Termin haben. An einigen Schulstandorten auf dem Land, die weit entfernt vom nächsten Impfzentrum liegen, ist die Anmeldequote höher. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 10.08.2021 08:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.08.2021 | 19:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Thermostat einer Zentralheizung. © colourbox

Gaspreise im Höhenflug - gestiegene Kosten zu erwarten

Vermutlich werden die Stadtwerke die Preise erhöhen, denn der Gaspreis auf dem Weltmarkt schießt gerade durch die Decke. mehr

Videos