Stand: 07.07.2021 19:47 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Caterpillar vor dem Aus

Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein will der US-Konzern Caterpillar bis Ende 2022 den Motorenbau einstellen. Davon betroffen sind in Friedrichsort 670 Mitarbeiter. Die IG Metall kündigte an, die Entscheidung nicht kampflos hinnehmen zu wollen. Gleichzeitig kritisierte die Gewerkschaft die Art und Weise, wie die Belegschaft darüber informiert wurde, nämlich Online per Videobotschaft. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 19:30

Modellprojekt Diskos: Tanzen ohne Maske und Abstand

Länger als ein Jahr waren die Diskotheken in Schleswig-Holstein geschlossen. Das "Bootshaus" in Flensburg, der "Horizon Club" in Oldenburg in Holstein (Kreis Ostholstein) und das "Joy" in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) dürfen ab dem 20. Juli im Rahmen eines Modellprojektes wieder öffnen: ohne Maskenpflicht und ohne Abstandsgebot. Unter wissenschaftlicher Beobachtung können die Diskos jeweils drei Partys veranstalten, das Projekt ist auf insgesamt vier Wochen ausgelegt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 15:00

Bauern in SH hoffen auf gute Ernte in Schleswig-Holstein

Die Aussichten für die Getreide- und die Rapsernte sind laut Daniela Rixen von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein gut. Konkrete Vorhersagen gibt es aktuell aber noch nicht. Grundsätzlich erwarten die Bauern aber eine positive Bilanz - auch weil die Preisaussichten im Moment ganz gut seien, so Rixen. Ein endgültiges Fazit will die Landwirtschaftskammer im August ziehen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 15:00

Gudendorf: Strohballenbrand hält Feuerwehr in Atem

Etwa 400 Rundballen Stroh haben am Mittwoch in Gudendorf im Kreis Dithmarschen gebrannt. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus der Umgebung waren vor Ort, um das Feuer zu löschen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 14:00

Notwehr: Polizistin schießt Mann ins Bein

In Weißenhäuser Strand (Kreis Ostholstein) hat ein Mann Passanten mit einer Camping-Axt bedroht und offenbar auch Autos beschädigt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, versuchten die alarmierten Beamten am Dienstagmittag, den Mann zu beschwichtigen. Als der 33-Jährige die Axt trotz mehrfacher Aufforderung nicht auf den Boden legen wollte, gab einer der Polizisten einen Warnschuss ab und setzte auch Pfefferspray ein. Daraufhin ging der Mann laut Staatsanwaltschaft mit erhobener Axt auf eine Polizistin zu. Sie schoss ihm in den Oberschenkel. Danach wurde der Angreifer vorläufig festgenommen und wegen deutlicher psychischer Auffälligkeiten in eine Fachklinik eingewiesen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 14:00

Tennis: Frühes Aus für Mona Barthel am Rothenbaum

Die Neumünsteranerin hat beim Damen-Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum am Mittwoch gleich in Runde eins die Segel streichen müssen. Im zweiten Satz wehrte sich Barthel noch einmal nach Kräften, doch letztlich reichte es für die gebürtige Bad Segebergerin nicht gegen Kristina Kucova. Die Slowakin gewann am Mittwoch 6:3, 7:6 (7:4) und steht damit im Achtelfinale, wo sie auf die an Nummer vier gesetzte Danielle Collins aus den USA trifft. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 15:30

Ermittlungen nach Angriff auf türkischstämmige Familie in Lübeck

Am vergangenen Freitag war die Familie nach Angaben der Lübecker Polizei auf offener Straße mit Reizgas attackiert worden. Ob der mutmaßliche Täter womöglich aus der rechtsextremen Szene kommt, wird derzeit geprüft.
Eine linke Gruppierung hatte ein Foto und die Namen des Tatverdächtigen und seiner Frau in einer Pressemitteilung veröffentlicht. Beide seien Mitglied der rechtsextremen NPD, hieß es in dem Text. Ob das tatsächlich so ist, dazu wollte sich die Staatsanwaltschaft bisher nicht äußern. Dies sei Gegenstand der Ermittlungen, so Oberstaatsanwältin Hingst auf NDR Nachfrage. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 12:00

Corona-Impfung für Jugendliche: Mediziner aus SH fordern klare Ansagen

Der Landesverbandsvorsitzende aus Schleswig-Holstein des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BMGS), Ralf van Heek, sagte NDR Schleswig-Holstein, es müsse "Schluss sein mit dem Rumgeeiere." Der Verband wünsche sich eine klare Positionierung der Politik und der Ständigen Impfkommission dazu, ob man Jugendliche nun impfen solle oder nicht. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 09:30

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagabend auf der Kreisstraße 58 bei Rabenholz im Kreis Schleswig-Flensburg verunglückt. Laut Angaben der Polizei verletzte sich der 34-Jährige dabei schwer. Der Mann war mit dem Motorrad aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und mehrere Meter neben der Fahrbahn gelandet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 09:30

Aus für fast jede zweite Commerzbank-Filiale

Die Commerzbank schließt 17 Filialen in Schleswig-Holstein. Das melden die Kieler Nachrichten. Von den aktuell 35 Standorten sollen nur noch 18 übrig bleiben. Noch in diesem Jahr schließen demnach Filialen unter anderem in Rendsburg, Bad Bramstedt und Wahlstedt. In Kiel bleibt nur die Hauptfiliale bestehen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 07.07.2021 06:30

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
5 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 5 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 07.07.2021 | 06:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Maske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Schuljahr startet mit Tests und Maske in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein startet für mehr als 360.000 Schüler das neue Schuljahr mit Maske und einem Corona-Test. mehr

Videos