Stand: 24.06.2021 20:46 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Handball: Kiel wieder Spitzenreiter

Der THW Kiel hat gegen den TBV Lemgo mit 33:23 (20:9) gewonnen. Verlieren die "Zebras" am Sonntag ihr letztes Saisonspiel nicht, sind sie zum 22. Mal Deutscher Meister. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 25.06.2021 06:00

Corona-Inzidenz sinkt weiter

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Land geht weiter zurück. Sie liegt inzwischen bei 3,6. Insgesamt wurden 12 neue Corona-Infektionen gemeldet. Aktuell werden in den Krankenhäusern im Land 28 Menschen behandelt, die positiv auf Corona getestet wurden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 25.06.2021 06:00

Schwerer Verkehrsunfall auf der A210

In Höhe der Ausfahrt Bredenbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat sich ein mit einer vierköpfigen Familie besetzter Pkw überschlagen. Nach Angaben der Rettungsleitstelle wurde die Frau lebensgefährlich, die beiden Kinder schwer und der Mann leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 20:00

Hoffnung für Nobiskrug-Werft

Kurz vor der Eröffnung des Insolvenzverfahren der Rendsburger Nobiskrug-Werft gibt es für das Unternehmen offenbar einen Silberstreifen am Horizont. Für die in Zahlungsschwierigkeiten geratene Traditionswerft soll es laut dem Insolvenzverwalter mehrere ernsthafte Interessenten geben. Bereits in der kommenden Woche kommt nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein der Gläubigerausschuss zusammen, um sich für einen neuen Investor zu entscheiden. Die IG Metall macht sich dafür stark, dass alle 300 Arbeitsplätze erhalten bleiben und will mit einer Aktion am Montag darauf aufmerksam machen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 18:00

Weniger Corona-Teststellen ab Juli

Die Zahl der Corona-Teststellen in Schleswig-Holstein wird voraussichtlich ab kommendem Monat zurückgehen. Gut ein Drittel der Teststellen wird von Apotheken betrieben - viele davon werden laut Apothekerkammer Schleswig-Holstein ab Juli keine Testungen mehr anbieten. Das habe vor allem damit zu tun, dass der Bund dann weniger Geld für die Testungen zahlt und gleichzeitig mehr dokumentiert werden muss. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 17:30

Viele Impftermine nicht abgesagt

Täglich verfallen in den Impfzentren im Land etwa 400 Termine. Das Gesundheitsministerium geht davon aus, dass das vor allem daran liegt, dass viele eine frühere Impfmöglichkeit wahrnehmen - zum Beispiel beim Hausarzt. In einem solchen Fall können die Termine über den Link in der Einladungsmail oder per Telefon storniert werden. Wer den Zweittermin absagen möchte, muss das per Email oder die Telefonhotline machen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 17:30

Mehr Blutspenden benötigt

Deutsches Rotes Kreuz ruft die Menschen im Land zum Blutspenden auf. Das DRK erwartet, dass mit der wiedergewonnenen Reisefreiheit viele Menschen in den Sommerferien verreisen. Nach Angaben vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost holen die Krankenhäuser jetzt viele Eingriffe nach, die vorher wegen hoher Corona-Zahlen zurückgestellt wurden. Dadurch benötigen die Krankenhäuser den Angaben nach auch deutlich mehr Blutspenden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 17:30

B5 wieder frei

Entwarnung auf der B5 zwischen der Anschlussstelle Husum Messe und Horstedt: Die Strecke ist nach Polizeiangaben wieder frei und der Verkehr rollt. Die Straße musste nach einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen für mehrere Stunden wegen Bergungsarbeiten gesperrt werden. Ein Kleinwagen war aus bisher ungeklärten Gründen frontal mit einem Tanklaster zusammengeprallt. Der PKW-Fahrer wurde lebensgefährlich , der Lastwagenfahrer leicht verletzt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 14:30

Fall Dänischenhagen: Neue Erkenntnisse nach Durchsuchung

Nach der Durchsuchung eines Hauses im Kieler Stadtteil Düsternbrook im Zusammenhang mit dem Gewaltverbrechen von Dänischenhagen, hat die Staatsanwaltschaft weitere Einzelheiten bekannt gegeben. Nach Angaben eines Sprechers sind bei der Aktion am Mittwoch neben Waffenteilen auch Datenträger und Papiere in der Wohnung des mutmaßlichen Helfers sichergestellt worden. Die Ermittler erhoffen sich davon weitere Hinweise zum Motiv der Tat. Jetzt steht die kriminaltechnische Untersuchung an. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 13:00

Schafstedt: Acht Schafe totgebissen

In Schafstedt (Kreis Dithmarschen) hat offenbar ein Wolf acht Schafe totgebissen. Nach Angaben von Wolfbetreuer Jens Matzen hat sich der Vorfall in der Nacht zu Dienstag ereignet. Ob es tatsächlich ein Wolf war, müsse jetzt die Spurenanalyse ergeben. Der betroffene Schäfer hatte bereits im vergangenen Jahr zwei Schafe nach einer Wolfattacke ebenfalls in Schafstedt verloren. Zuletzt konnten zwei Wölfe in Dithmarschen nachgewiesen werden. Sie waren im April für mehrere Risse in Lunden und Busenwurth verantwortlich. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 13:00

DLRG: Vorsicht beim Baden

Die DLRG und Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) haben zur Vorsicht beim Baden aufgerufen. Allein in den vergangenen zwei Wochen haben vier Kinder in Schleswig-Holstein ihr Leben im Wasser verloren. Die Hauptgefahren lägen in den Binnengewässern, sagte DLRG-Landespräsident Möller. Nur sechs Prozent aller Ertrinkungsfälle ereigneten sich an den Küsten von Nord- und Ostsee. Sütterlin Waack mahnte: "Überschätzen Sie sich nicht, achten Sie aufeinander und insbesondere auf Kinder." | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 13:00

Klappbrücke Lindaunis wieder für den Verkehr freigegeben

Laut Deutscher Bahn sind die Reparaturarbeiten an der Klappbrücke Lindaunis abgeschlossen. Bereits seit Mittwochabend dürfen wieder Autos die Brücke passieren. Seit Donnerstagmorgen rollt auch wieder der regionale Zugverkehr zwischen Flensburg und Kiel. Für Schiffe klappt die Brücke wieder: um 10.45, 11.45, 14.45 und 15.45 Uhr. Mehr als eine Woche war die Brücke gesperrt, weil der Klappmechanismus nicht mehr richtig funktionierte. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 08:00

Luftwaffenübung für neues Kampfsystem

Mehr als drei Milliarden Euro hat der Bund kurz vor der Sommerpause noch für das europäische Luftkampfsystem FCAS bewilligt. Eine Übung, an der sich die Luftwaffe in Jagel bei Schleswig und Todendorf (Kreis Plön) beteiligt, hat heute heute einen Vorgeschmack darauf gegeben. Ein Eurofighter-Kampfjet ist am frühen Nachmittag in Jagel in die Luft gestiegen. In Todendorf startete gleichzeitig eine unbemannte Drohne. Beide sollten dann über der Ostsee in komplexer Form miteinander Daten austauschen. Die Gesamtkosten für das Luftkampfsystem FCAS werden auf mehrere Hundert Milliarden Euro geschätzt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 17:00

Timmendorfer Strand: Start der JazzBaltica

Zum 30. Mal startet am Donnerstag die JazzBaltica in Timmendorfer Strand - und zwar vor Publikum. Mit mehr als 30 Konzerten in vier Tagen startet das Festival in die Jubiläumssaison. Zum ersten Mal seit Beginn des Festivals bieten die Veranstalter dem Publikum eine neue Kulisse: Die Hauptkonzerte werden auf einer OpenAir Bühne mitten im Strandpark präsentiert. Eine zweite Bühne gibt es im Maritimhotel. Für die Indoorkonzerte ist ein Coronatest notwendig, oder die Gäste müssen geimpft oder von Corona genesen sein. Es sind noch ausreichend Karten verfügbar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 10:00

Langer Feuerwehreinsatz: Schwelbrand auf einem großen Frachter

Mehr als zwölf Stunden war die Feuerwehr im Kieler Ostuferhafen im Einsatz. Rund 70 Feuerwehrleute mussten bis ein Uhr in der Nacht zu Donnerstageinen Schwelbrand auf einem großen Frachter löschen, der mittags ausgebrochen war. Das Schiff hatte Holzpellets geladen. Entstanden war der Brand im Laderaum - warum, das ist noch nicht geklärt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.06.2021 07:30

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.06.2021 | 20:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der alte Panzer im Seitenprofil © NDR Foto: Simon Kremer

Prozess um Panzer im Keller: Bewährungsstrafe für Heikendorfer

Bei ihm hatten Ermittler Kriegswaffen sichergestellt. Er wurde zu 14 Monaten auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt und muss den Panzer verkaufen. mehr

Videos