Stand: 24.05.2021 10:43 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Leiche in Travemünde gefunden

Die Polizei hat in Lübeck-Travemünde in einem Haus eine Leiche gefunden. Wie die Polizeileitstelle Süd bestätigte, wurde sie bereits am Freitag in einer Wohnung in der Straße "Auf dem Kiekeberg" entdeckt. Zunächst hatte es Hinweise zu einem möglichen Infektionseinsatz gegeben, weshalb auch Spezialisten der Feuerwehr vor Ort waren. Medienberichten zufolge könnte die Leiche dort schon länger gelegen haben. Das Haus war noch weihnachtlich geschmückt. Informationen zur Leiche oder der Todesursache sind laut Polizei noch nicht bekannt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.05.2021 17:00

Tourismus-Regionen mit Pfingstwochenende zufrieden

Am Pfingstwochenende war es voll in den Urlaubsregionen Schleswig-Holsteins, aber nur selten überlaufen. Eine gute Buchungslage gab es dabei nicht nur an der Nord- und Ostsee, auch in der Holsteinischen Schweiz waren fast alle Betten belegt. Einigen Touristen war allerdings nicht bekannt, dass auch die Ausflugsschiffe auf den Seen nur geimpfte, genesene oder getestete Personen mitnehmen dürfen. Ohne Nachweis mussten sie auf die Bootstour verzichten. Laut Polizei gab es im ganzen Land keine gravierenden Verstöße gegen die Corona-Regeln. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.05.2021 17:00

Corona in SH: Zwei Kreise und Stadt Flensburg mit einstelliger Inzidenz

Die Kreise Schleswig-Flensburg (8,5), Dithmarschen (9,0) und die Stadt Flensburg (5,5) haben eine Sieben-Tage-Inzidenz von unter 10. In ganz Schleswig-Holstein ist dieser Wert auf 30,3 gesunken. Das geht aus Daten des Gesundheitsministeriums in Kiel hervor (Stand 23.5.). Am Vortag hatte diese Zahl bei 31,4 gelegen, am Sonntag vergangener Woche bei 35,5. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.05.2021 08:00

Ein Polizist während Holstein-Spiel leicht verletzt

Etwa 3.000 Fans von Holstein Kiel hatten sich gestern während des Spiels gegen Darmstadt 98 (2:3) am Holstein-Stadion getroffen. Nicht alle bleiben friedlich. Es kam auch zu Flaschenwürfen. Nach Angaben der Einsatzkräfte wurde ein Polizist dabei getroffen und leicht verletzt. Die Beamten sprachen mehrere Platzverweise aus. Drei Menschen mussten in Polizeigewahrsam. Außerdem schrieben die Beamten mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.05.2021 08:00

Wetter: Sonne und Wolken wechseln sich ab

Heute wechseln sich Wolken und Sonne ab. In Richtung Nordfriesland und Dithmarschen überwiegen aber die Wolken. Es kann vereinzelt Schauer geben. Zum Abend hin kommt an der Nordsee vermehrt Regen auf. Es ist insgesamt etwas wärmer als an den vergangenen Tagen. In Niebüll klettert das Thermometer auf 15 Grad, in Lübeck sogar auf 21. In der Nacht zu Dienstag ist es überwiegen stark bewölkt, Regen ist möglich. Die Temperaturen gehen auf 11 Grad auf Fehmarn und 9 Grad in Hohenweststedt zurück. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 24.05.2021 08:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.05.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Thermostat einer Zentralheizung. © colourbox

Gaspreise im Höhenflug - gestiegene Kosten zu erwarten

Vermutlich werden die Stadtwerke die Preise erhöhen, denn der Gaspreis auf dem Weltmarkt schießt gerade durch die Decke. mehr

Videos