Stand: 13.02.2021 17:04 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Schleswig-Holsteiner genießen sonniges Winterwetter

Das sonnige Winterwetter hat am Sonnabend viele Menschen in Schleswig-Holstein nach draußen gelockt. Laut Polizei und Ordnungsamt gab es kaum Verstöße gegen die Corona-Regeln. Auch am Sonntag soll es landesweit Kontrollen geben. Die Polizei warnt außerdem weiterhin vor dem Betreten der Eislächen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.02.2021 17:00

Feuerwehr wegen Dachstuhlbrand in Reinbek im Einsatz

In Reinbek (Kreis Stormarn) hat die Freiwillige Feuerwehr am Sonnabend einen Dachstuhlbrand bekämpft. Nach Angaben der Leitstelle waren bis zu 60 Einsatzkräfte von drei freiwilligen Feuerwehren aus der Region in der Gartenstraße vor Ort. Verletzte gab es nicht. Wieso der Dachstuhl des Einfamilienhauses in Brand geraten ist, muss noch geklärt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.02.2021 17:00

CAU-Mitarbeiter besorgt: Lascher Corona-Schutz in Instituten

Einige Mitarbeiter der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel kritisieren den Arbeitsschutz an ihrem Arbeitsplatz hinsichtlich Corona. Zu viele Mitarbeiter im Büro oder im Labor, keine versetzten Schichten, ein lascher Umgang mit der Maskenpflicht und Homeoffice ist offenbar nicht gerne gesehen. Manchen Vorgesetzten sei Forschung anscheinend wichtiger als das Wohl ihrer Mitarbeiter, heißt es. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.02.2021 08:00

Zwei Menschen nach Dachtstuhlbrand in Kiel im Krankenhaus

Am Freitagabend ist im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Preetzer Chaussee in Kiel-Elmschenhangen ein Feuer ausgebrochen. Zehn Bewohner retteten sich ins Freie - zwei kamen ins Krankenhaus, weil sie Rauch eingeatmet hatten. Die Feuerwehr war mit 70 Einsatzkräften vor Ort. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Einsatzkräfte gehen von einem Sachschaden in Höhe von rund 600.000 Euro aus. Die Brandursache muss noch ermittelt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.02.2021 12:00

211 neue Corona-Infektionen in SH

In Schleswig-Holstein haben die Gesundheitsämter am Freitag (12.2.) 211 Corona-Neuinfektionen an das Land gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz für das gesamte Bundesland beträgt nach diesen Daten 60,0. Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit Covid-19 stieg um 20 auf 1.121. 444 Corona-Patienten werden derzeit in Schleswig-Holstein in Krankenhäusern behandelt, 84 von ihnen intensivmedizinisch, 57 mit Beatmung. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.02.2021 10:00

Dagebüll: Zwei Tote bei Unfall

Am Freitagnachmittag ist es in Dagebüll (Kreis Nordfriesland) zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Auto wurde an einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst. Laut Polizei starben dabei die beiden Insassen. Genaueres zum Unfallhergang wird jetzt ermittelt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.02.2021 06:00

Lebenslang für Angeklagten im Prozess um Nathalie M.

Das Landgericht Flensburg hat den Hauptangeklagten im Fall der getöteten 23-jährigen Nathalie M. zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er die junge Frau aus Stadum im Sommer 2019 umgebracht hat. Der genaue Tathergang ist unklar, der Angeklagte schweigt bis heute. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.02.2021 06:00

Holstein Kiel gewinnt gegen Würzburger Kickers

Nach dem mühsamen 1:0-Heimsieg (0:0) gegen Schlusslicht Würzburg ist Holstein Kiel zumindest vorübergehend Zweitliga-Spitzenreiter. Der DFB hat inzwischen eingeräumt, dass der Elfmeter zum Siegtor eine Fehlentscheidung war. Die Störche blieben damit zum neunten Mal in dieser Saison ohne Gegentor. Sie können in der Tabelle am Wochenende noch vom Hamburger SV und vom VfL Bochum überholt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.02.2021 06:00

Weitere Informationen
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig

Nachrichten für Schleswig-Holstein

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.02.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Drechslermeister Karl Decker steht in seiner Werkstatt an der Wakenitz an einer Drehbank und fertig eine Schüssel an. © NDR

Der letzte seiner Zunft? Der Drechslermeister Karl Decker

Das Drechslerhandwerk ist seit 2018 immaterielles Kulturerbe in Deutschland. Aber es fehlt der Nachwuchs. mehr

Videos