Stand: 12.01.2021 20:57 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Garg kritisiert Söder-Vorschlag zur Impfpflicht

Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) hat den Vorschlag des bayerischen Ministerpräsidenten Söder scharf kritisiert, eine Impfpflicht etwa für Pflegekräfte einzuführen. Ein klassischer Söder sei der Vorschlag, so Garg am Dienstag im Studio von NDR 1 Welle Nord. Die Politik habe seit Wochen versprochen, dass es keine Impfpflicht geben werde. "Es wäre ein klar gebrochenes Versprechen, wenn man sich jetzt eine einzelne Gruppe herausgreifen würde", sagte Garg. Zudem sei der Vorschlag zum jetzigen Zeitpunkt nicht umsetzbar - weil nur für einen Bruchteil der Zielgruppe überhaupt Impfstoff verfügbar sei. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 18:00

Günther für Corona-Testpflicht bei Einreisen aus dem Ausland

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich für eine Testpflicht bei Einreisen aus ausländischen Risikogebieten nach Schleswig-Holstein ausgesprochen. Weiter sagte er, dass müsse auch für dänische Grenzpendler gelten. Entscheiden muss das die Bundesregierung. Der Blick nach Großbritannien, so Günther, zeige, dass die Virus-Mutationen zu schnelleren Ansteckungen führten. Deshalb sei eine Testpflicht für alle aus dem Ausland Einreisenden notwendig. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 18:00

Corona: Streit um Präsenzunterricht - ersten Schulen reagieren

Nach Kritik an vollen Abschlussklassen in der Pandemie beschränken erste Schulen die Präsenz auf Hauptfächer. Nebenfächer werden in diesen Fällen in Distanz unterrichtet. Laut einem Sprecher des Bildungsministeriums ist das keine Neuerung. Schulen müssten entscheiden, welche Fächer für Schülerinnen und Schüler in Abschlussklassen so relevant sind, dass sie in Präsenz angeboten werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 18:00

Moderna-Impfstoff erreicht Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein hat die erste Lieferung von 2.400 Dosen vom Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna erhalten. Der Moderna-Impfstoff werde vorerst für Krankenhäuser und deren impfberechtigtes Personal genutzt, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. Bis Ende Februar ist die Lieferung von insgesamt 38.400 Moderna-Dosen nach Schleswig-Holstein geplant. Die EU-Kommission hatte den Moderna-Impfstoff in der vergangenen Woche zugelassen. Es war nach dem von Biontech/Pfizer der zweite in Europa zugelassene Corona-Impfstoff. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 17:00

Corona: Kliniken stehen vor Herausforderung

Am Klinikum Nordfriesland mit seinen Standorten in Husum und Niebüll sind insgesamt 35 Mitarbeiter entweder infiziert oder in Quarantäne. Auch 15 Patienten sind positiv auf das Corona-Virus gestestet worden. Nach Angaben des Geschäftsführer des Klinikum Nordfriesland, Stephan Unger, ist unklar, wo sich die Patienten angesteckt haben. Bei Ankunft im Krankenhaus waren sie negativ getestet worden. Symptome hatten die ersten Patienten erst während des Klinikaufenthalts entwickelt. An beiden Standorten müssen nun ambulante Behandlungen in den Therapiezentren und Operationen ausfallen, die aus medizinischer Sicht auch später erfolgen können. Personalprobleme gibt es auch am Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster. Auch hier müssen planbare und medizinisch nicht dringende Behandlungen bis mindestens nächsten Montag ausfallen, da im Moment 33 Mitarbeiter in häuslicher Quarantäne sind. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 14:00

Demonstration gegen Lockdown am Landeshaus

Vor dem Landeshaus in Kiel hat es am Dienstag eine Demonstration gegen den Lockdown gegeben. Rund 30 Gewerbetreibende aus Einzelhandel, Gastronomie und Veranstaltungsbranche forderten ein Ende der Einschränkungen. Außerdem beklagten sie die zögerliche Auszahlung der finanziellen Hilfen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 14:30

Corona: Kostenlose Schnelltests für Pendler nach Dänemark

Grenzpendler, die in Dänemark arbeiten, können sich künftig kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Wie die Region Süddänemark mitteilte, ist das jeden Tag in Handewitt möglich. Um einen Schnelltest zu erhalten, müssen die Pendler beispielsweise anhand von Gehaltsabrechnungen oder Arbeitsverträgen nachweisen, dass sie in Dänemark arbeiten, wie die Region Syddanmark am Dienstag mitteilte. Für alle anderen kosten die Corona-Schnelltests 299 Kronen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 12:00

216 Corona-Neuinfektionen in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein sind innerhalb von 24 Stunden 216 neue Corona-Fälle registriert worden. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche sank leicht auf nun 98,0 (Sonntag: 99,7). Das geht aus Daten hervor, die das Gesundheitsministerium in Kiel am Montagabend veröffentlichte. Die Zahl der Menschen, die mit oder an Corona gestorben sind, stieg um 15 auf 569. 384 Corona-Patienten sind den Angaben zufolge derzeit in Schleswig-Holstein in Krankenhäusern (Sonntag: 364). 75 werden intensivmedizinisch betreut (Sonntag: 66). | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 06:00

Mehrere Lkw-Ladungen Schutt illegal entsorgt

Waschbecken, Betonreste, Fliesen und große Toilettenpapierspender - Unbekannte haben laut Kieler Polizei die Reste einer Renovierung unter der Holtenauer Hochbrücke entsorgt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wurden wohl vergangene Woche mehrere Lkw-Ladungen auf dem Skaterplatz und in Kiel-Friedrichsort einfach ausgekippt. Die Polizei vermutet, dass der Bauschutt aus der Renovierung eines gewerblichen Betriebs stammt. Die Ermittler suchen nun Zeugen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.01.2021 08:30

Weitere Informationen
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig

Nachrichten für Schleswig-Holstein

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 12.01.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein sanierungsbedürftiges Haus neben einem renovierten Altbau. © anderssehen/fotolia Foto: anderssehen

Sanierungsstau bei Mietwohnungen durch Corona befürchtet

Derzeit sind Versammlungen von Eigentümern nicht erlaubt. Das hat laut Mieterbund auch Auswirkungen auf die Mieter. mehr

Sozialberaterin Anke Timmermann lächelt in die Kamera © Anke Timmerman Foto: Anke Timmerman

"Ich bin kein Engel, weiß Gott nicht"

Von der Sozialhilfeempfängerin zur Sozialberaterin: Anke Timmermann-Grell leistet seit 40 Jahren Hilfe für Bedürftige. mehr

Eine Innenaufnahme des mit Gästen gefüllten Lokals "Niedergger" in Lübeck. © J.G. Niederegger GmbH & Co. KG

Corona: SH plant Strategie für mögliche Lockerungen

Ministerpräsident Günther findet es wichtig den Menschen eine Perspektive zu geben - für die Zeit einer positiven Entwicklung. mehr

Ein Kleinwagen liegt in einem Graben am Straßenrand. Daneben mehrere Rettungswagen mit Blaulicht und Einsatzkräfte. © Daniel Friedrichs Foto: Daniel Friedrichs

Weitere Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Neumünster

Die Frau erlag ihren Verletzungen, nachdem zuvor schon zwei Menschen starben. Ein Mann ohne Führerschein hatte sie mit dem Auto überfahren. mehr

Videos