Stand: 25.10.2020 18:20 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

SG Flensburg-Handewitt siegt gegen Coburg

Die SG Flensburg-Handewitt hat am Sonntagnachmittag den 40. Bundesliga-Heimsieg in Folge geschafft und damit einen neuen Vereinsrekord aufgestellt. Gegen Coburg hieß es am Ende 32:22. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 18:00

Strengere Regeln für Einreise von Touristen nach Helgoland

In der Corona-Krise wird die Einreise für Touristen nach Helgoland erschwert. Ab Montag dürfen nur noch Urlauber kommen, die einen negativen Corona-Test besitzen, der bei Betreten des Schiffes nicht älter als 48 Stunden ist, teilte der Kreis Pinneberg am Sonntag mit. Besucher aus ausländischen Risikogebieten müssten sich für fünf Tage in Quarantäne begeben und dann noch einmal einen Test machen. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 18:00

Schischefsky zufrieden mit Tarifvertrag

Ver.di-Nord Chef Frank Schischefsky ist zufrieden mit dem Tarifvertrag, auf den sich Gewerkschaften und kommunale Arbeitgeber am Sonntag geeinigt haben. Die rund 2,3 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst bekommen nun mehr Geld. "Ich glaube wir haben allgemein ein guten Deal hinbekommen. Im Bereich der Pflege haben wir tatsächlich eine Einkommenssteigerung von 8,7 Prozent bis 10 Prozent für die Intensivkräfte. Ich glaube damit muss man sich nicht verstecken und da kann man sehr zufrieden sein", sagte Schischefsky NDR Schleswig-Holstein. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 15:00

Landwirte fordern faire Preise

Vor mehreren Zentrallager von großen Supermarkt-Discountern in Schleswig-Holstein haben sich am Sonntag Landwirte zu Protestaktionen versammelt. Aufgerufen hatte dazu der Verein "Land schafft Verbindung". Die Landwirte fordern unter anderem höhere Preise für Milch, Schwein und Rindfleisch und sie wollen, dass die heimische Produktion gestärkt werden soll. Vor dem Aldi-Zentrallager in Horst (Kreis Steinburg) versammelten sich nach Polizeiangaben etwa 30 Traktoren, genauso vor dem Zentrallager in Bargteheide (Kreis Stormarn). Laut Polizei, blieb alles friedlich. Für Sonntagabend sind Aktionen vor dem Edeka-Zentrum in Neumünster und dem Lidl-Zentrallager in Scharbeutz (Kreis Ostholstein) geplant. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 15:00

Autofahrer stellt sich nach tödlichem Unfall mit Bus

Nach einem tödlichen Unfall auf einer Bundesstraße bei Mözen (Kreis Segeberg) hat sich der mutmaßliche Fahrer eines beteiligten Unfallwagens nun gestellt. Das teilte ein Sprecher der Feuerwehr NDR Schleswig-Holstein mit. Nach Angaben der Polizei stammt der 20 Jahre alte mutmaßliche Fahrer aus dem Kreis Segeberg. Am Samstagabend war auf der B 432 ein VW-Kombi mit einem Linienbus zusammengestoßen. Eine 16-Jährige, die im Bus gesessen hatte, kam bei dem Unfall ums Leben. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 14:00

"Honfleur" der FSG auf Weg nach Norwegen

Die Flensburger Schiffbaugesellchaft ist ihr vorerst letztes Schiff los. Am Sonntagmittag wurde die halbfertige Großfähre "Honfleur" von zwei Schleppern aus der Flensburger Förde gezogen. Es geht nach Norwegen, zum ehemaligen Besitzer der FSG, Kristian Siem, der das Schiff gekauft hat. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 14:00

142 neue Corona-Fälle

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle ist in Schleswig-Holstein auf 6.662gestiegen. Am Samstagabend meldete die Landesregierung im Internet 142 neue Corona-Fälle. Am Vortag waren 236 Neuinfektionen gemeldet worden. 51 Covid-19-Patienten werden den Angaben zufolge momentan in Krankenhäusern behandelt. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 10:00

Virologe fordert Überarbeitung von Corona-Konzepten

Angesichts steigender Zahlen fordert der Kieler Virologe Prof. Helmut Fickenscher, dass, die Konzepte gegen eine Verbreitung des Virus für Veranstaltungen überarbeitet werden sollten. Die Hygienekonzepte zum Beispiel Sportveranstaltungen und Weihnachtsmärkte stammten noch aus dem Sommer und seien angesichts der steigenden Zahlen überholt. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 10:00

Sperrung der A1 bei Hamburg am Wochenende

Weil eine marode Brücke abgerissen werden muss, ist die A1 bei Hamburg das ganze Wochenende lang gesperrt - bis Montagfrüh 5 Uhr. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Billstedt und Moorfleet in beiden Richtungen. Auf den Ausweichstrecken werden lange Staus erwartet. An diesem Wochenende gehen unter anderem in Niedersachsen und Bremen die Herbstferien zu Ende. | NDR Schleswig-Holstein 25.10.2020 06:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.10.2020 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Rebhuhnpaar sitzt auf einem Acker. © Kreisjägerschaft Pinneberg

Artensterben: Voller Einsatz für das Rebhuhn im Kreis Pinneberg

Braun-gelbes Gefieder, rostgelber Kopf - Rebhühner haben ein auffälliges Aussehen, sind mittlerweile aber vom Aussterben bedroht. mehr

Videos