Stand: 10.10.2020 18:19 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Corona: Sylt befürchtet Superspreader-Event

Der Kreis Nordfriesland befürchtet, dass ein Corona-Infizierter dutzende Menschen auf Sylt angesteckt haben könnte. Es geht um die Nacht vom 03. auf den 04. Oktober. Mit dem Mann seien zwischen 70 und 100 weitere Gäste im Restaurant gewesen, berichtete der Corona-Infizierte später dem Gesundheitsamt. Zu dem Zeitpunkt habe er nichts von seiner Infektion gewusst. Das Gesundheitsamt versucht jetzt die Kontaktpersonen im Restaurant zu ermittelt. Das erweist sich als schwer, weil der Betreiber eines Lokals auf Sylt nur unvollständige und größtenteils fehlerhafte Kontaktdatenlisten vorlegen konnte. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 18:00

Regionalliga Nord: Zwei Siege und ein Unentschieden

Der SC Weiche Flensburg 08 hat das schleswig-holsteinische Landesderby gegen Holstein Kiel II mit 3:1 gewonnen. Doppeltorschütze Christopher Kramer und Marcel Cornils trafen für Flensburg, Justin Gideon verkürzte für Kiel. Aufsteiger Phönix Lübeck gewann 1:0 gegen den Hamburger SV II durch einen Elfmeter von Haris Hyseni. Im Tabellenkeller holte der Heider SV seinen ersten Punkt der laufenden Saison. Die Dithmarscher trennten sich 0:0 vom Lüneburger SK Hansa. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 17:30

Der VfB Lübeck zahlt bei 1860 München wieder einmal Lehrgeld

Der VfB Lübeck wartet weiter auf den ersten Sieg in der noch jungen Drittliga-Saison. Bei 1860 München unterlagen die Norddeutschen mit 1:4. Gegen effektive Gastgeber ließ Geburtstagskind Patrick Hobsch den VfB kurz vom Auswärtssieg träumen, ehe Pech und zahlreiche Unzulänglichkeiten die Partie in Richtung der "Blauen" entschieden. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 16:30

Holstein Kiel: Fin Bartels erleidet Muskelfaserriss

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel muss auf unbestimmte Zeit auf Fin Bartels verzichten. Der Offensivspieler erlitt im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. Dies ergab eine MRT-Untersuchung, wie die KSV am Sonnabend via Twitter mitteilte. Der 33-Jährige ist Stammspieler bei den "Störchen" und kam bisher in jedem Pflichtspiel zum Einsatz. Wie lange Bartels dem Tabellenführer fehlen wird, ließ der Club offen. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 16:30

Wegen Unfällen: Zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz

Auf der A20 am Kreuz Lübeck hat es am Sonnabendvormittag einen Unfall gegeben. Verletzt wurde niemand. Nur wenige Stunden später krachte es an selber Stelle dann erneut. Zeitweise musste die Strecke gesperrt werden. Auch ein Teil der B76 zwischen Kiel und Eutin ist gesperrt. Dort brannte am Nachmittag ein Auto. Auf der B207 zwischen Talkau und Elmenhorst fing ebenfalls ein Auto Feuer. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 16:00

Flughafen Lübeck: Erste Bilanz nach Wiedereröffnung

Inmitten der Corona-Krise hat der Flughafen Lübeck seinen Betrieb aufgenommen und bietet Kurzstreckenflüge nach München und Stuttgart an. Die Auslastung könnte besser sein, aber die Tendenz gehe nach oben, teilte der Flughafen mit. Das Niveau sei durch Corona ein anderes, als der Airport ursprünglich geplant habe, sagte Flughafen- und Airline-Chef Jürgen Friedel. Unter der Woche fliegt das "Lübeck-Air"-Flugzeug teilweise mit einer Auslastung von nur 20 Prozent, am Wochenende mit knapp 50 Prozent. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 08:00

Was bewirken die neuen Erkenntnisse zum "Estonia"-Untergang?

Eine Tauchexpedition zum Wrack der Fähre "Estonia" in der Ostsee hat vor rund zwei Wochen für eine Sensation gesorgt - auf Videoaufnahmen war ein bisher unbekanntes Loch zu sehen. Doch wie ist es entstanden und welche Auswirkung hatte es auf den Untergang des Schiffs vor mehr als 26 Jahren - darüber streiten jetzt Experten. Aufklärung kann nur eine neue Untersuchung bringen, die es auch geben soll. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 11:00

Zwei Brände in Eutin

In der Nacht wurde die Feuerwehr gleich zu zwei Bränden in Eutin (Kreis Ostholstein) gerufen. Laut Leitstelle wurden die Kameraden kurz vor ein Uhr zu einem brennenden Anbau an einem leerstehenden Haus im Geschwister-Scholl Ring gerufen. Wenige Minuten später ging knapp 200 Meter entfernt eine Gartenlaube in der gleichen Straße in Flammen auf. Wie groß der Schaden an beiden Gebäuden ist, ist laut Polizei noch nicht klar. Wie es zu den Bränden kommen konnte, soll jetzt die Kriminalpolizei ermitteln. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 06:00

Warnstreiks am Westküstenklinikum für Montag angekündigt

Ver.di hat die Beschäftigten am Westküstenklinikum Heide (Kreis Dithmarschen) für Montag zu einem Warnstreik aufgerufen. Hintergrund ist nach Angaben der Gewerkschaft die Tarifrunde im öffentlichen Dienst. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten des Bundes und der Kommunen 4,8 Prozent mehr Geld - die Arbeitgeber haben laut ver.di noch kein Angebot gemacht. Die Patientenversorgung am Westküstenklinikum soll nach Angaben der Gewerkschaft sichergestellt sein. | NDR Schleswig-Holstein 09.10.2020 18:00

Neumünster: Urteil nach Brand mit zwei Toten gefallen

Nach einem Feuer in Neumünster, bei dem im März zwei Menschen ums Leben kamen, muss ein 32-Jähriger dauerhaft in die Psychiatrie. So lautet das Urteil des Kieler Landgerichts. Das Gericht urteilte auf heimtückischen Mord und Brandstiftung mit Todesfolge. Der Verteidiger des Mann will in Revision gehen. | NDR Schleswig-Holstein 09.10.2020 18:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.10.2020 | 10:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein zerstörter Pkw der Marke Volkswagen Passat steht quer auf einer Straße bei Bad Segeberg nach einer Kollision mit einem Linienbus am späten Abend. © NEWS5 Foto: René Schröder

Autofahrer stellt sich nach tödlichem Unfall mit Bus

Bei dem Unfall zwischen einem Bus und einem Pkw kam ein 16 Jahre altes Mädchen ums Leben. mehr

Dreharbeiten zum neuen Tatort aus Kiel mit Regisseur Ilker Çatak (Bildmitte). © NDR

Tatort: Dreharbeiten zu "Der stille Gast" in Kiel

Der dritte Teil der Erfolgsserie ist im Kasten. Milberg und Eidinger sind wieder dabei - der Regisseur ist neu. mehr

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Corona: 142 neue Infektionen in SH gemeldet

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 6.662 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. mehr

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Zur Sache: Corona-Situation in SH spitzt sich zu

Vor welchen Herausforderungen stehen Mediziner und die Landkreise? Unser Thema in der Sendung "Zur Sache" am Sonntag. mehr

Videos