Stand: 24.09.2020 21:35 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Champions League: Kiel patzt bei Fan-Rückkehr

Bei der langersehnten Rückkehr der Fans hat der deutsche Handballmeister THW Kiel einen enttäuschenden Auftritt abgeliefert. Im ersten Heimspiel seit Anfang März verlor der Rekordmeister gegen den HBC Nantes 27:35 (12:15) und verpasste im zweiten Gruppenspiel der Champions League überraschend den zweiten Sieg. "Das ist schwer zu verdauen", sagte der zerknirschte THW-Trainer Filip Jicha, bedankte sich aber ausdrücklich bei den 1.523 Zuschauern, die bei gebotenem Abstand und mit Masken in der Kieler Arena saßen. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 21:00

Husumer Filmtage eröffnet

Die 35. Husumer Filmtage sind am Donnerstagabend eröffnet worden. Noch bis zum 30. September gibt es 28 Filme und ein Kurzfilmprogramm zu sehen. Dank der Größe und Ausstattung des traditionellen Festivalkinos, dem Kino Center Husum, können die Filmtage unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden. Eröffnet wurde das Filmfestival mit einer Deutschlandpremiere des Films "Persischstunden" mit Schauspieler Jonas Nay. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 19:30

Warnstreiks legen Müllabfuhr und Kitas lahm

Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am Donnerstag in Kiel und Schleswig Behörden, Müllabführ und Kitas getroffen. In der Landeshauptstadt waren rund 5.000 städtische Beschäftigte aufgerufen, in den Warnstreik zu treten. Nach Angaben eines Stadtsprechers waren deshalb 23 von 36 städtischen Kitas geschlossen. In mehreren Stadtteilen seien zudem Mülltonnen nicht geleert worden. In Schleswig waren gut 2.000 Beschäftigte aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Vor allem Stadtwerke und Helios Klinik waren betroffen. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 18:00

Sozialministerium stellt Demenzplan vor

Weil es immer mehr Demenzkranke geben wird, sollen Angehörige, Pflegekräfte, Polizei und Behördenmitarbeiter geschult werden. Dazu rät der Demenzplan, dessen Zwischenbericht das Sozialministerium am Donnerstag im Landtag präsentierte. Auch speziellen Angebote für demente Migranten und deren Angehörige sowie Konzepte, wie man in Krankenhäusern mit Dementen umgeht, gehören zu diesem Plan. Bei der Weiterentwicklung des Demenzplanes sollen die Experten auch aktuelle Entwicklungen mit einbeziehen. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 18:00

Fall El Samadoni: Dürfen Datenschützer nach Quellen suchen?

Nachdem der NDR über eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Polizeibeauftragte des Landes berichtet hatte, hatte diese die Datenschützer eingeschaltet. Die untersuchten das NDR-Material. Dazu gibt es seit tagen heftige Diskussionen im Landeshaus. FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki kritisiert die Vorgehensweise der Datenschützer. Deren Aufgabe sei es nur, Verstöße gegen den Datenschutz aufzudecken, nicht Quellen von Journalisten. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 17:00

Hilfe-Schreie im Park: Haftbefehl wegen versuchten Mordes

Nur einen Tag nach einer Bluttat in einer Elmshorner Parkanlage (Kreis Pinneberg) sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Gegen den 32-Jährigen sei am Donnerstag Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden, so die Staatsanwaltschaft Itzehoe. Mordmerkmal seien die Arg- und Wehrlosigkeit des Opfers. Der 32-Jährige soll sein gleichaltriges, männliches Opfer mit Schlägen und Stichen schwer verletzt haben. Das Opfer befindet sich laut der Polizei in einem kritischen Gesundheitszustand. Motiv der Tat sei vermutlich Eifersucht gewesen. Die beiden Männer sind den Ermittlungen zufolge Nebenbuhler. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 18:00

Experten wollen Missbrauch von Kurzarbeit aufdecken

Um den Missbrauch von Kurzarbeit aufzudecken, arbeiten Experten von der Arbeitsagentur in Schleswig-Holstein mit einem speziellen Ermittlungsverfahren. Dass es Betrüger in diesem Feld gibt, dafür sprechen die Zahlen für ganz Deutschland. Bundesweit entstand laut der Bundesagentur für Arbeit seit Beginn der Corona-Pandemie ein Schaden von mehr als sechs Millionen Euro durch den Missbrauch von Kurzarbeit. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 17:00

SPD will mehr Schulbusse

Zum Schutz vor einer Corona-Infektion von Schülern hat die SPD im Landtag mehr Schulbusse gefordert. Was bringe der Unterricht in Kohorten, wenn der Schulbus auf dem Land nur einmal am Morgen fahre, sagte ihr Verkehrsexperte Kai Vogel. Bildungsministerin Karin Prien (CDU) verwies auf die hohen Kosten und sagte, in den Bussen schütze auch die Maske. Bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern wären 2.000 zusätzliche Busse nötig. Das würde die Kreise und kreisfreien Städte 30 Millionen Euro pro Jahr kosten. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 15:00

Reisewarnung: Was Dänemark-Urlauber jetzt wissen müssen

Wegen steigender Infektionszahlen hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für einige Regionen in Dänemark ausgesprochen. Betroffen ist die Region Hovedstaden um Kopenhagen. Dazu zählt außerdem die beliebte Ferieninsel Bornholm in der Ostsee. Auch die Hauptstadt Kopenhagen selbst wurde zum Risikogebiet erklärt. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 12:00

Verdächtiger im Fall Maddie muss im Gefängnis bleiben

Ein Vergewaltigungs-Urteil gegen den Verdächtigen im Fall Maddie bleibt vorerst bestehen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Das Urteil des Landgerichts Braunschweig verstoße nicht gegen das EU-Recht, auch wenn der 43-Jährige ursprünglich wegen einer anderen Tat an Deutschland ausgeliefert wurde. Der Mann hatte gefordert, das Urteil aufzuheben. Inzwischen wird gegen ihn auch im Fall der 2007 verschwundenen Maddie McCann ermittelt - wegen Mordes. Im Gefängnis in Kiel sitzt der Verdächtige derzeit wegen Drogenhandels. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 15:00

Deutsche Einheit soll verstärkt Thema im Unterricht werden

30 Jahre Wiedervereinigung - das historische Ereignis "Deutsche Einheit" war am Donnerstag Thema im Landtag. Die Abgeordneten beschlossen, dass die Deutsche Einheit im Unterricht eine größere Rolle spielen soll - in den Leitfäden der Schulfächer Geschichte sowie Wirtschaft/Politik. Einstimmig votierten die Abgeordneten für einen gemeinsamen Antrag von CDU, SPD, Grünen, FDP und SSW. Es geht auch darum, verstärkte Angebote zum Lernen an historisch relevanten Orten in der ehemaligen Grenzregion anzubieten. Dazu zählt zum Beispiel das Grenzhus Schlagsdorf und der Grenzdokumentations-Stätte Lübeck-Schlutup. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 13:00

Reisebüros in Sorge

Viele Reisebüros in Schleswig-Holstein sorgen sich um ihre Zukunft Die Reisebüros berichten von Umsatzrückgängen um 95 Prozent. Durch immer neue Reisewarnungen steige die Unsicherheit in den Betrieben, hieß es. Zuverlässige Beratung sei oftmals nicht mehr möglich, weil man nicht garantieren könne, dass eine Reise in 14 Tagen wie gebucht stattfinden kann. Bundesgesundheitsminister Spahn hatte vor Auslandsreisen gewarnt, Ministerpräsident Günther riet zu Urlaub in Schleswig-Holstein. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 14:00

42 neue Corona-Fälle in SH

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bleibt in Deutschland auf hohem Niveau. Laut Robert-Koch-Institut wurden gestern fast 2150 neue Fälle gemeldet. Das sind etwas weniger als am Mittwoch der vergangenen Woche. InSchleswig-Holstein wurden laut Land am Mittwoch 42 neue Infektionen gezählt. | NDR Schleswig-Holstein 24.09.2020 14:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.09.2020 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Büro mit Hempels-Deckblättern an den Wänden. © NDR Foto: Cassandra Arden

Das Straßenmagazin "Hempels" feiert 25. Geburtstag

Ein bisschen Geld, soziale Kontakte und ein Stück Alltag. Das bedeutet "Hempels" für die rund 250 Verkäuferinnen und Verkäufer in Schleswig-Holstein. mehr

Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, spricht im Plenarsaal des Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken /dpa

Landtagsdebatte: Schulunterricht in Corona-Zeiten

Wie soll es an den Schulen unter Corona-Bedingungen weitergehen? Darüber haben die Parlamentarier im Landtag debattiert. mehr

Marco Komenda (Kiel) macht das Tor zum 1:1. © IMAGO / Ulrich Hufnagel Foto: Ulrich Hufnagel

Punkt in Paderborn: Kiel bleibt auswärts ungeschlagen

Auch aus dem neunten Saisonspiel in der Fremde hat der Zweitligist am Mittwochabend etwas Zählbares mitgenommen. mehr

Die Lübecker bejubeln ihren Treffer. © IMAGO / Agentur 54 Grad Foto: 54° / John Garve

1:0 gegen Unterhaching - Lübeck schöpft Hoffnung

Der VfB Lübeck hat seine Sieglosserie beendet und ist nicht mehr Schlusslicht in der Dritten Liga. mehr

Videos