Stand: 14.03.2022 21:21 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland / Schleswig-Flensburg / Flensburg

Flüchtlingsunterkunft in Husum bereit

Auch der Kreis Nordfriesland hat eine Flüchtlingsunterkunft eingerichtet. In der Messehalle in Husum wurden 29 Zelte aufgebaut, in denen jeweils bis zu zwölf Personen unterkommen können. Außerdem gibt es einen kleinen Spielplatz. Speisen, Getränke, Medizin und Hygieneartikel wurden bereitgestellt, Jugendamt und Ausländerbehörde richteten dort Außenstellen ein. Aktuell ist aber noch vieles ungeklärt, unter anderem die Frage, wie viele Menschen tatsächlich ankommen werden. Container für 60 weitere Geflüchtete sollen noch kommen. Ungewiss ist ebenfalls die Finanzierung: Noch zahlen Kreis und Land, doch das Innenministerium fordert eine Unterstützung vom Bund. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 14.03.2022 16:30 Uhr

Dänemark weist weiter Flüchtlinge aus Ukraine ab

Am Wochenende hat Dänemark an der Grenze erneut zahlreiche Geflüchtete aus der Ukraine abgewiesen. Nachdem bereits Ende vergangener Woche 35 Menschen die Einreise verwehrt wurde, sind nach Angaben von Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange (SPD) am Wochenende 45 weitere Menschen an der Einreise gehindert worden. Sie mussten zurück nach Flensburg und kamen dort in der Flüchtlingsunterkunft unter. In den sozialen Netzwerken appellierte Lange an die Dänische Regierung, in dieser Zeit Teamgeist zu zeigen, um die Situation gemeinsam zu lösen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 14.03.2022 08:30 Uhr

Nach Corona-Pause: Tour de Flens findet im Mai statt

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause organisiert das Glücksburger Bildungszentrum Artefact im Mai wieder die Tour de Flens. Das ist eine grenzübergreifende Tour mit Elektro-Autos, die Station in Flensburg, Pattburg und Sönderhav machen werden. Vor Ort können sich Interessierte bei den Fahrern über den Alltag mit E-Autos informieren. Wer mitfahren möchte, kann sich jetzt unter tour-de-flens.eu. dafür anmelden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 14.03.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
3 Min

Nachrichten 12:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.03.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Plattensammlung bestehend aus 180.000 bis 200.000 Scheiben steht im Deutschen Schallplattenmuseums in Nortorf. © Lutz Bertram / Deutsches Schallplattenmuseum Foto: Lutz Bertram

Traum für Vinyl-Fans: Deutsches Schallplattenmuseum öffnet in Nortorf

Das neue Museum im Kreis Rendsburg-Eckernförde gilt als weltweit einmalig. Am Sonnabend öffnet es erstmal für Besucher. mehr

Videos