Stand: 30.05.2023 16:00 Uhr

Nachrichten aus Lübeck, Lauenburg, Ostholstein

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg und Lübeck. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Lübeck vom 30. Mai 2023.

Gasaustritt in Lensahn

Weil in Lehnsahn (Kreis Ostholstein) in der Straße Fahrenhorst Gas ausgetreten ist, hat die Regionalleitstelle Süd am Dienstag für die Gemeinde eine amtliche Gefahrenmitteilung mittlerer Priorität herausgegeben. Diese ist laut Feuerwehr inzwischen jedoch wieder aufgehoben. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2023 16:30 Uhr 

Lübeck: Letzte Generation hat Aktionen angekündigt

Klimaaktivisten der Letzten Generation Lübeck haben für Mittwoch Aktionen in Lübeck angekündigt. Demnach wollen sich die Teilnehmer am Holstentor zusammenfinden und Richtung Innenstadt ziehen. Details stünden noch nicht fest, so die Sprecherin der Letzten Generation Lübeck, Simone Greiser. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2023 16:30 Uhr 

Unfall mit 13-Jährigen: Polizei in Wentorf sucht Zeugen

In Wentorf im Kreis Herzogtum Lauenburgist ein 13-jähriger Junge bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Junge in der Berliner Straße auf seinem Board, als er leicht vom Fahrzeug erfasst wurde. Die Fahrerin des schwarzen Kombi soll sich demnach noch nach dem Wohlbefinden des Schülers erkundigt haben, setzte ihre Fahrt jedoch anschließend fort. Die Wentofer Polizei sucht nun Zeugen. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2023 16:30 Uhr 

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Geesthacht

Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Lauenburg im Kreis Herzogtum Lauenburg hat die Kriminalpolizei Geesthacht die Ermittlungen aufgenommen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten am Montag einen Brand im zweiten Oberschoss des Hauses. Verletzt wurde niemand. Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2023 16:30 Uhr 

Nächtliche Sperrung auf der A1 Richtung Lübeck

Bis zum Donnerstag wird die A1 in Richtung Lübeck zwischen Ratekau und Sereetz (Kreis Ostholstein) jeweils von 19 bis 6 Uhr gesperrt. Grund sind laut Autobahn GmbH Vorbereitungen an der Brücke über die L290, die abgerissen und erneuert werden soll. Weil die Arbeiten am Mittelstreifen und somit an der Fahrbahn in Richtung Lübeck stattfinden, müsse die Autobahn gesperrt werden. Die Umleitung führt von Ratekau zur L309 und L181 bis zur Anschlussstelle Sereetz. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2023 08:30 Uhr 

Pfingstwochenende an der Lübecker Bucht

Die Seebäder in der Lübecker Bucht (Kreis Ostholstein) sind am Pfingstwochenende gut besucht gewesen. Laut Tourismusagentur Lübecker Bucht waren die Hotels nahezu ausgebucht, ebenso die Wohnmobilstellplätze. Auch bei den Ferienwohnungen gab es eine Auslastung von rund 80 Prozent, was leicht unter der Auslastung von 2022 liegt, erklärt Sprecherin Doris Wilmer-Huperz: "Was uns am vergangenen Pfingstwochenende aufgefallen ist, dass es ein paar mehr Radfahrer gab als sonst." Beim bevorstehenden Sommerurlaub gäbe es bereits jetzt schon eine Auslastung von 90 Prozent, so Wilmer-Huperz weiter. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2023 08:30 Uhr

Bilanz Superkunstfestival Lübeck

Mit 36.000 verkauften Tickets an insgesamt drei Tagen ist das Superkunstfestival in Lübeck am Montag zu Ende gegangen. Seit 2018 findet das Musikfestival in Lübeck statt. Es ist nach Angaben der Veranstalter das größte inklusive Popfestival bundesweit. Musikalische Highlights waren in diesem Jahr unter anderem Alice Merton, Tocotronic oder die Antilopen Gang. "Das wir ausverkauft sind, ist etwas gegen den Trend", freute sich Michael Schmerschneider von der Kulturakademie der Diakonie Nord Nord Ost. Viele Tourneen und Konzerte würden sonst aufgrund eines späten Kaufverhaltens abgesagt. Viele Veranstalter könnten so nicht planen. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2023 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland), Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.05.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Bürgermeister Nikolas Häckel steht vor dem Rathaus in Sylt. © Picture Alliance Foto: Lea Sarah Pischel

Sylt: Gemeindevertretung entscheidet über Abwahl des Bürgermeisters

Kommt die nötige Mehrheit zustande, entscheiden die Wählerinnen und Wähler, ob Nikolas Häckel tatsächlich seinen Posten räumen muss. mehr

Videos