Ein Corona-Schnelltest wird durchgeführt. © picture alliance / dpa Foto: Sven Hoppe

Vor dem Fest zum Test: Schnelltests für junge Leute in Rendsburg

Stand: 11.12.2020 19:14 Uhr

Damit ältere Familienangehörige nicht gefährdet werden, können sich junge Leute im Kreis Rendsburg-Eckernförde kurz vor Heiligabend mit einem kostenlosen Schnelltest auf Corona testen lassen.

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde bietet am 23. Dezember kostenlose Corona Antigen-Schnelltests für junge Leute an. Die Tests sollen laut Kreis dazu beitragen, dass im engsten Familienkreis unbeschwert gefeiert werden kann.

Von 12 bis 18 Uhr können sich alle 10- bis 30-Jährigen in der Sparkasse am Röhlingplatz in Rendsburg testen lassen. Geschultes Personal soll die Tests - die nur für Menschen ohne Symptome gedacht sind - durchführen. Der Kreis rechnet mit 500 bis 1.000 Personen, die den Test in Anspruch nehmen wollen. Wie es vom Kreis hieß, erhält jede getestete Person im Anschluß zwei FFP2-Masken, um sie an ältere Familienmitglieder weiterzugeben. Ein Ausweis ist zum Test mitzubringen. Medizinstudenten und -studentinnen und die Johanniter unterstützen das Prozedere vor Ort. Das Rendsburger Ordnungsamt will dafür sorgen, dass Abstände eingehalten werden.

Ein Corona-Schnelltest wird durchgeführt. © picture alliance / dpa Foto: Sven Hoppe

AUDIO: Kostenlose Schnelltests in Rendsburg (1 Min)

Landrat Schwemer: Test kann gemeinsames Weihnachten ermöglichen

Die Alterseinschränkung gilt nach Angaben von Landrat Rolf-Oliver Schwemer (parteilos) aus Kapazitätsgründen. Bei einem positiven Ergebnis, wird gleich im Anschluss ein PCR-Test gemacht. Schwemer betrachtet die Aktion als Vorsorge: "Wir möchten damit einen Beitrag leisten, um ältere Menschen oder chronisch Kranke über die Weihnachtstage zu schützen über die Tage, wo es zu Zusammenkünften im engsten Familienkreis kommen wird" - außerdem wolle man es jüngeren Menschen, die in anderen Regionen studieren, leben oder arbeiten, ermöglichen, zu ihren Eltern oder Großeltern zu kommen.

Trotz Schnelltests Abstand halten

Der Landrat warnte aber auch - ein negativer Schnelltest liefere keine einhundertprozentige Sicherheit. Abstands- und Hygieneregeln sollten also trotzdem eingehalten werden, so sieht es auch das Gesundheitsministerium. Der Virologe Helmut Fickenscher von der Uni Kiel sagte, er würde Schnelltests nicht empfehlen - aus virologischer Sicht sei es aber interessant zu sehen, ob sich das Vorgehen bewährt.

 

Weitere Informationen
Eine Frau setzt sich eine Schutzmaske auf. © photocase Foto: kastoimages

Schleswig-Holstein verschärft Corona-Regeln deutlich

Die Kontakte werden noch weiter eingeschränkt. Ab der achten Klasse gibt es von Montag an keinen Präsenzunterricht mehr. mehr

Ein weihnachtlich gekleideter Mensch hält ein Mund-Nasen-Schutz vor einem geschmückten Weihnachtsbaum. © Chris Emil Janßen

Was ist Weihnachten 2020 in Schleswig-Holstein erlaubt?

Kontakte eingeschränkt, Restaurants geschlossen - Weihnachten ist in diesem Jahr anders. Diese Corona-Regeln gelten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.12.2020 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Plenarsaal des schleswig-holsteinischen Landtags © NDR Foto: Eric Klitzke

Von einer Welle überschwemmt: Abgeordnete in der Pandemie

Die Pandemie stellt auch die Landespolitiker auf eine harte Probe, denn ihre Entscheidungen müssen glaubwürdig bleiben. mehr

Finanzministerin Monika Heinold präsentiert den Entwurf für den Haushalt 2021. © dpa-Bildfunk Foto:  Christian Charisius

Bildung, Polizei und Justiz: Land plant zusätzliche Stellen

Das hat Finanzministerin Monika Heinold bekannt gegeben. Sie sieht dafür viele gute Gründe. mehr

Daniel Günther spricht im Landtag. © NDR

Günther: Schritte Richtung Normalität nach Ostern

Der Ministerpräsident sagte, er will den Menschen Perspektiven aufzeigen. Die SPD erklärte, den Kurs der Regierung mitzutragen. mehr

Ein Landwirt hockt mit seinem Hund im Kuhstall. © Nils Hansen Foto: Nils Hansen

Ökolandbau: Backensholzer Hof gewinnt Bundeswettbewerb

Der Backensholzer Hof in Nordfriesland hat die Jury mit einem nachhaltigen Landwirtschaftskonzept überzeugt. mehr

Videos