Stand: 22.12.2020 18:56 Uhr

So will die Polizei für Einhaltung der Corona-Regeln sorgen

Weihnachten und Silvester stehen auch für die Landespolizei Schleswig-Holstein dieses Jahr unter besonderen Vorzeichen: Einsatz- und Personalkonzept sind landesweit auf die aktuelle Corona-Lage abgestimmt.

Die Kontaktbeschränkungen in der Corona-Pandemie gelten auch über die Weihnachtstage. Darüber hinaus gibt es für Familien eine Ausnahme: Der eigene Haushalt und vier weitere Angehörige des engsten Familienkreises dürfen zusammenkommen. Aber was passiert, wenn Menschen in Schleswig-Holstein sich nicht daran halten? Die Landespolizei will nach eigenen Angaben bei Gottesdiensten unter freiem Himmel und auf üblicherweise belebten Plätzen Präsenz zeigen.

Mit nötigem Fingerspitzengefühl Vorgaben durchsetzen

Gibt es - zum Beispiel von Nachbarn - Hinweise auf Verstöße in Wohnungen und Häusern, müssten diese konkret und glaubhaft genug sein, um tatsächlich zu kontrollieren, sagt Polizeisprecher Dennis Schneider. "Die Bevölkerung Schleswig-Holsteins hat sich ganz überwiegend und vorbildlich an die Abstands- und Hygieneregeln gehalten. Unser Appell ist, dass es auch an Weihnachten so bleiben möge", fügt er an. Nach seinen Worten wird die Landespolizei mit dem "nötigen Fingerspitzengefühl die Vorgaben durchsetzen, und dabei immer das Bild der Bürgerpolizei vor Augen haben".

Höhere Präsenz an Silvester

Für den Jahreswechsel wird die Landespolizei ihre Präsenz in diesem Jahr deutlich erhöhen, wie das Landespolizeiamt am Dienstag mitteilte. Dieses Jahr gebe dabei die schleswig-holsteinische Landesverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie die Schwerpunkte vor: Einhalten von Mindestabständen, keine Ansammlungen und Zusammenkünfte von mehr als fünf Personen aus zwei Haushalten und Verbot des Alkoholtrinkens in der Öffentlichkeit.

Weitere Informationen
Ein weihnachtlich gekleideter Mensch hält ein Mund-Nasen-Schutz vor einem geschmückten Weihnachtsbaum. © Chris Emil Janßen

Was ist Weihnachten 2020 in Schleswig-Holstein erlaubt?

Kontakte eingeschränkt, Restaurants geschlossen - Weihnachten ist in diesem Jahr anders. Diese Corona-Regeln gelten. mehr

Drei Wunderkerzen brennen  Foto: Localpic

Corona: Was ist Silvester 2020 in Schleswig-Holstein erlaubt?

Die große Party zum Neujahr bleibt in diesem Jahr aus. Diese Corona-Regeln gelten in Schleswig-Holstein für Silvester. mehr

Ein leeres Klassenzimmer. Auf der Tafel steht "Lockdown". © picture alliance/imageBROKER/Michael Weber Foto: Michael Weber

Neue Corona-Regeln in SH: Das ist erlaubt, das ist verboten

Was Schleswig-Holsteiner beachten müssen - von A wie Abstandsgebot bis Z wie Zweitwohnung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 22.12.2020 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine entschäfte Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Flensburg.  Foto: Jochen Dominicus

Entwarnung - Blindgänger in Flensburg entschärft

Mehr als 16.000 Flensburger mussten ihre Wohnungen verlassen. Videos, Audios, Bilder und Hintergründe im Blog. mehr

Videos