Gelockerte Corona-Regeln: Trotz Freude - banger Blick in den Herbst

Stand: 20.07.2021 14:05 Uhr

Ab Montag dürfen sich wieder mehr Menschen privat treffen. Bei Veranstaltungen gibt es keine Teilnehmerbegrenzung von 1.250 mehr. Und im Sport und in der Gastronomie fällt im Innenbereich die Testpflicht weg.

"Wir sind froh, dass wieder Gäste ohne Test kommen können", sagt zum Beispiel Lübecks Dehoga-Chef Frank Denker. In seiner Billard-Bar und auch in vielen Landgasthöfen oder Kneipen war es zuletzt oft leer im Gastraum. Der Aufwand, sich für zwei Biere zu testen, sei vielen Menschen einfach zu groß gewesen, so Denker.

Der Wegfall der Testpflicht ist auch für Handball-Vereine eine Erleichterung für die Halle. Dort könnten wieder Vorbereitungsturniere mit mehreren Mannschaften und mehr Zuschauern stattfinden, erklären Handball-Clubs aus Südholstein. Das freut besonders den Landessportverband. Der Wegfall der Testpflicht werde für die Vereine und seine Mitglieder vieles erleichtern, erklärt LSV-Geschäftsführer Thomas Niggemann: "So sind ohne größeren Aufwand wieder Turniere möglich, wo mehrere Vereine in die Halle kommen. Ich denke aber auch an Fitness-Angebote in größeren Gruppen. Das wäre schon ein weiterer Schritt zur Normalität."

Besucher stehen an der Einlasskontrolle für ein Konzert. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Britta Pedersen
AUDIO: Corona: Reaktionen auf die Lockerungen in Schleswig-Holstein (1 Min)

Sorge vor dem Herbst

Auch die Eventbranche begrüßt, dass wieder größere Veranstaltungen möglich sind. Es gebe langsam wieder mehr Anfragen für Firmenfeiern und private Feste, berichtet eine Agentur aus Ostholstein. Doch trotz der Lockerungen durch das Land seien die meisten Kunden noch immer zurückhaltend bei der Event-Buchung. Sie hätten Sorge, meint die Agentur, dass die Infektionszahlen im Herbst wieder nach oben gehen und Veranstaltungen dann abgesagt werden müssen.

Weitere Informationen
Ministerpräsident Daniel Günther spricht auf einer Pressekonferenz.

Corona in SH: Land lockert Kontaktregeln

Ministerpräsident Daniel Günther hat außerdem angekündigt, dass die Testpflicht in der Innengastronomie ab kommenden Montag entfällt. mehr

Eine Person arbeitet im Labor an einem Test © Colourbox

Corona in SH: Inzidenz steigt auf 9,4

Binnen 24 Stunden wurden 35 neue Corona-Fälle im Land gemeldet. Neumünster hat mit einer Inzidenz von 21,2 den höchsten Wert in SH. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 20.07.2021 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

NordArt-Geschäftsführer und Kurator Wolfgang Gramm © picture alliance/dpa | Marcus Brandt

Besuch bei den NordArt-Machern in Büdelsdorf

Die NordArt zählt zu den größten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa. Ein Blick hinter die Kulissen. mehr

Videos