Stand: 14.04.2021 12:51 Uhr

Wann auch über 60-Jährige mit der Impfung dran sein könnten

Gerhard Steinort zieht den Impfstoff in die Spritze.  Foto: Christian Charisius
Auf die Corona-Impfung warten viele - auch auf der Hallig Hooge. Noch ist nicht genug für alle da.

von Daniel Kummetz

Die Coronavirus-Pandemie ist noch längst nicht vorbei: Deutschland befindet sich in der dritten Infektionswelle. Für viele Experten ist so oder so klar: Nur das Impfen führt heraus aus der Pandemie. Doch wie geht es da eigentlich voran? Und wann könnte es schneller gehen? Wann kann die nächste Prioritätengruppe auf einen Impftermin hoffen? NDR Schleswig-Holstein beantwortet Fragen zum Stand der Impfkampagne gegen das Coronavirus in SH - und zeigt die wichtigsten Zahlen.

Impfung gegen Corona in SH: Fragen und Antworten

Wann können Menschen aus der Prioritätsgruppe 3 mit einem Impftermin rechnen?

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums ist es "denkbar", dass "Mitte bis Ende Mai" Menschen aus der dritten Prioritätsgruppe Impfungen erhalten. Dazu zählen laut der Impfverordnung der Bundesregierung unter anderem Menschen ab einem Alter von 60 Jahren, Personen mit bestimmten Erkrankungen wie Asthma, Rheuma, Krebs, Diabetes, Adipositas und verschiedenen Herzerkrankungen. Außerdem Beschäftigte aus vielen Berufsgruppen, die ein erhöhtes Infektionsrisiko haben - unter anderem: Polizei, Feuerwehr und Bundeswehr, Lehrkräfte an weiterführenden Schulen, Mitarbeiter im Lebensmitteleinzelhandel. Voraussetzung für die Öffnung der Impfung für diese Gruppe: Es kommt im Mai tatsächlich so viel Impfstoff in Schleswig-Holstein wie geplant - deutlich mehr als bisher. Bis dahin bleibt das Ministerium vorsichtig. Ein Sprecher betonte: "Eine verbindliche Aussage hierüber kann zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht getroffen werden". Denn allein zu der Prioritätsgruppe 2, die aktuell geimpft wird, gehören laut Ministerium etwa 860.000 Menschen in Schleswig-Holstein - eine Erstimpfung erhalten haben bisher insgesamt etwa 440.000 Menschen, vollständig geimpft sind etwa 130.000.

Grafiken: So läuft die Impfkampagne in Schleswig-Holstein

Die Daten im Vergleich zu weiteren Bundesländern finden Sie hier.

Weitere Informationen
Geimpfte in Norddeutschland

Corona-Impfquote: Aktuelle Zahlen zu den Impfungen im Norden

Wie viele Menschen in Norddeutschland haben bislang eine Corona-Impfung erhalten? Aktuelle Zahlen zur Impfquote. mehr

Fläschchen eines COVID-19-Impfstoffs stehen auf einem Glastisch. © picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum Foto:  Geisler-Fotopress

Weitere Impfzentren nehmen Arbeit auf

Jetzt gibt es insgesamt 28 Einrichtungen im Land, in denen sich Schleswig-Holsteiner impfen lassen können. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 04.04.2021 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Mann blickt auf eine künstliche Gelenkschiene.

Mit der Kraft der Libelle: Forscher entwickeln Handgelenkschiene

Libellenflügel sind flexibel und stabil. Darum haben Forscher der Uni Kiel sie sich zum Vorbild genommen, um Sportverletzungen zu heilen. mehr

Videos