Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Tatverdächtiger nach versuchter Geldautomatensprengung gefasst

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 27.11.2020 | 16:00 Uhr | von Doreen Pelz 1 Min | Verfügbar bis 27.02.2021

Die Sprengung in Lütjensee ist gescheitert. Ein 48-Jähriger wurde in Mecklenburg-Vorpommern festgenommen.

Beamte der Kriminalpolizei stehen vor der Sparkassen-Filiale in Lütjensee nach einer Automatensprengung. © Johannes Kahts

Versuchte Geldautomatensprengung: Weiterer Tatverdächtiger gefasst

Nach einer Verfolgungsjagd durch Mecklenburg-Vorpommern hat die Polizei eine weitere Person festgenommen. mehr