Stand: 19.05.2020 10:36 Uhr

Pinneberg: Sohn soll Mutter getötet haben - Haftbefehl

Nach dem gewaltsamen Tod einer 71-Jährigen in Pinneberg ist gegen den Sohn der Frau Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Der 40-Jährige sitze in Untersuchungshaft, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Itzehoe, Peter Müller-Rakow.

Pflegerin entdeckte Leiche

Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hatte die Leiche der Rentnerin am Montagmorgen entdeckt. Die Polizei nahm den Sohn kurz darauf am Tatort fest. Die beiden lebten gemeinsam in der Wohnung. Zu den Hintergründen der Tat gab es zunächst keine Erkenntnisse. Bei seiner Vernehmung habe sich der 40-Jährige nicht zur Tat geäußert, sagte Müller-Rakow.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.05.2020 | 10:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Drohne fliegt vor einem Sonnenuntergang © picture alliance/dpa | Boris Roessler Foto: Boris Roessler

Typisch Norddeutsch - Drohnenshow der Hochschule Flensburg

Die Flensburger Hochschule zeigt eine Drohnenshow mit typisch norddeutschen Motiven. Sie will auch die Akzeptanz solcher Shows testen. mehr

Videos