Stand: 25.03.2019 08:26 Uhr

SPD: Stegner unterstützt Nachfolgerin Midyatli

von Stefan Böhnke

Bild vergrößern
Sie soll die neue Landeschefin der SPD werden: Serpil Midyatli folgt auf Ralf Stegner.

Die SPD in Schleswig-Holstein steht vor einem personellen Umbruch: Nach zwölf Jahren an der Spitze der Partei gibt Ralf Stegner das Amt des Landesvorsitzenden ab. Auf ihn soll Serpil Midyatli folgen. Es sei der richtige Zeitpunkt, so Stegner im Interview mit dem NDR Schleswig-Holstein, und es sei gut, wenn in der Landes-SPD eine Frau den Vorsitz übernehme. "Ich kann nur sagen: Ich wünsche Serpil Midyatli alles Gute in diesem neuen Amt", sagte er und unterstrich seine Unterstützung. "Mein Wunsch wäre, dass da, wo die SPD in Schleswig-Holstein mich unterstützt hat, dass sie das bei ihr auch tun möge - und da, wo sie es nicht getan hat, dass sie es bei Midyatli dafür tut."

Stegner: Landes-SPD mit klarem Profil

Auch passe dieser Schritt zur Tradition des Landesverbandes, der mit Heide Simonis die erste Ministerpräsidentin gestellt habe, findet Ralf Stegner. Er übergebe nach zwölf Jahren eine Partei, die ein klares Profil als linke Volkspartei habe und in diesem Punkt weiter sei als der Bundesverband. "Inhaltlich ist es ein gut positionierte, debattierfreudige Partei - eine, die gewöhnt ist, dass sie gefragt wird", bilanziert der scheidende Landeschef, "wir haben glaube ich mehr Formen von Mitgliederbeteiligung als jeder andere Landesverband."

"Die Partei braucht neue Führung"

Allerdings übergebe er auch eine Partei, die unter schlechten Umfragewerten und der europaweiten Krise der Sozialdemokratie leide. Daher habe die Landes-SPD sowieso die schwierige Aufgabe, sich so zu positionieren, dass sie die nächste Landtagswahl mit Erfolg bestreiten kann, meint Stegner: "Insofern ist es eine Partei, die sich nicht selbst führt, sondern die auch wieder neue Führung braucht." Es werde daher nun eine neue Generation zeigen müssen, was sie könne. Stegner selbst will im Herbst erneut für das Amt des SPD Fraktionsvorsitzenden im Landtag kandidieren.

Weitere Informationen

Juso-Chef Kühnert bei der Nord-SPD

22.01.2019 19:30 Uhr

Die Nord-SPD hat ihren Neujahrsempfang in Kiel gefeiert. Als Hauptredner war Kevin Kühnert zu Gast. Der Juso-Vorsitzende ging auf personelle Veränderungen bei der Landespartei ein. mehr

Wird Serpil Midyatli die erste SPD-Landeschefin?

21.01.2019 08:00 Uhr

Ralf Stegner macht nach zwölf Jahren Schluss als Chef der Nord-SPD. Serpil Midyatli will seine Nachfolgerin werden. Als erste Frau im Amt will sie einiges anders machen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.03.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:45
Schleswig-Holstein Magazin
09:52
Schleswig-Holstein Magazin
02:41
Schleswig-Holstein Magazin