Stand: 13.03.2018 15:47 Uhr

Marschbahn-Strecke wieder freigegeben

Auf der Marschbahn-Strecke zwischen Hamburg-Altona und Westerland auf Sylt ist es am Dienstag zu Verzögerungen gekommen. Laut einer Sprecherin der Deutschen Bahn war ein Kanalrohr unter einem Gleis nahe Itzehoe (Kreis Steinburg) abgesackt. Techniker mussten die Standfestigkeit der Gleise überprüfen. Solange durften zwischen Itzehoe und Glückstadt keine Züge fahren. Am frühen Dienstagnachmittag gab die Bahn die Strecke wieder frei. Aus Sicherheitsgründen durfte die Bahn jedoch nur mit 70 Kilometer pro Stunde den betroffenen Teil befahren. Daher kam es weiterhin zu Verzögerungen.

Bagger sollen in den kommenden Nächten den Schlamm unter den Gleisen ausgraben. Anschließend werden die Hohlräume mit neuem Glassplitt ersetzt. Die Bahnen aus Richtung Westerland waren zuvor nur bis Itzehoe gekommen. Die aus Altona kommenden Züge fuhren nur bis Glückstadt.

"Dauerpatient" Marschbahnstrecke

Die Marschbahn-Strecke ist ein "Dauerpatient" im Zugverkehr Schleswig-Holsteins. Die Bahnen sind dort häufig zu spät, oft überfüllt oder fallen ganz aus. Gerade Berufspendler halten die Situation nach wie vor für unhaltbar - trotz des Sieben-Punkte-Plans, den die Bahn präsentiert hatte, um für Besserung zu sorgen. Zuletzt zeigte sich die Bahn bereit, eine Sondervertragsstrafe zu zahlen, mit der das Land Pendler entschädigen will.

Weitere Informationen

Marschbahn: Bahn akzeptiert Vertragsstrafe

Die Züge auf der Strecke Hamburg-Sylt sind oft zu spät, überfüllt oder fallen aus. Nun hat die Bahn eine Vertragsstrafe dafür akzeptiert. Verkehrsminister Buchholz hatte diese angekündigt. (26.02.2018) mehr

Bahn verspricht weniger Zugausfälle

Mehr Zugführer, Waggons und Loks in Reserve: Mit einem Aktionsprogramm will die Bahn für mehr Zuverlässigkeit in Richtung Kiel, Flensburg und auf der Marschbahn sorgen. (29.01.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.03.2018 | 12:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:00
NDR 1 Welle Nord

Die Woche in 60 Sekunden

24.06.2018 16:00 Uhr
NDR 1 Welle Nord
05:52
Schleswig-Holstein Magazin

Wenn die Demenz in eine Ehe tritt

24.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:46
Schleswig-Holstein Magazin

Hinter den Kulissen der Karl-May-Spiele

24.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin