Stand: 20.02.2020 05:56 Uhr

Geburtenrekord bei Kegelrobben auf Helgoland

Viele schlafende Kegelrobben am Strand von Helgoland. © Fin Walden Foto: Fin Walden
Vermehren sich kräftig: Kegelrobben auf der Helogländer Düne.

Auf der Helgoländer Düne wurden in dieser Saison so viele Kegelrobben geboren wie noch nie. Nach Angaben des Vereins Jordsand waren es zwischen November und Januar 530 Lebendgeburten. Das sind rund 100 Jungtiere mehr als in der Wurfsaison des vergangenen Jahres, sagte eine Sprecherin.

Geburtenzahl steigt immer weiter

Experten gehen davon aus, dass auch in den kommenden Jahren die Zahl der Geburten weiter ansteigen wird. Das bringt aber auch neue Herausforderungen nach Helgoland. Denn mit den kleinen Kegelrobben kommen auch immer mehr Touristen auf die Insel, die möglichst nah an die Tiere heran wollen. Um unvorsichtige Touristen vor den Raubtieren zu schützen, werden deswegen auch in Zukunft einzelne Strandabschnitte während der Wurfzeit bei Bedarf gesperrt, so eine Sprecherin des Vereins Jordsand. Besucher der Düne sollen dann mit einem mobilen Infostand über aktuelle Sperrungen informiert werden. Außerdem ist eine spezielle App angedacht.

Rundwege schützen Tiere und Touristen

Zum Schutz der Tiere und auch der Besucher haben der Verein Jordsand und die Gemeinde bereits vor einigen Jahren begonnen, Maßnahmen zu ergreifen: So wurde zum Beispiel am Nordstrand ein Panoramaweg aus Holzbohlen errichtet, der sehr gute Beobachtungs- und Fotografiermöglichkeiten bietet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | 20.02.2020 | 06:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein sanierungsbedürftiges Haus neben einem renovierten Altbau. © anderssehen/fotolia Foto: anderssehen

Sanierungsstau bei Mietwohnungen durch Corona befürchtet

Derzeit sind Versammlungen von Eigentümern nicht erlaubt. Das hat laut Mieterbund Auswirkungen auf nötige Sanierungen. mehr

Der AFD-Politiker Gereon Bollmann schaut in die Kamera © NDR Foto: Gino Laib

Ex-Richter Bollmann will AfD-Landeschef in SH werden

Der ehemalige Richter am Oberlandesgericht, Bollmann, bringt sich für den Posten des AfD-Landesvorsitzenden ins Spiel. mehr

Positiver Coronatest © PantherMedia Foto: RECSTOCKFOOTAGE

Corona in SH: Gesundheitsämter melden 425 neue Fälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Schleswig-Holstein liegt Stand Freitagabend bei 92,1. mehr

Sozialberaterin Anke Timmermann lächelt in die Kamera © Anke Timmerman Foto: Anke Timmerman

"Ich bin kein Engel, weiß Gott nicht"

Von der Sozialhilfeempfängerin zur Sozialberaterin: Anke Timmermann-Grell leistet seit 40 Jahren Hilfe für Bedürftige. mehr

Videos