Fünf Monate Umleitung: Kreisstraße 80 bei Reinbek wird saniert

Stand: 03.05.2021 10:51 Uhr

Zehntausende Verkehrsteilnehmer fahren im Schnitt täglich über die Kreisstraße 80 zwischen Reinbek und Glinde im Kreis Stormarn. Nun müssen die einen Umweg fahren, denn die K80 wird saniert.

Fünf Monate lang wird der Abschnitt zwischen der Anschlussstelle der Autobahn 24 und der Kreisstraße 26 (Sachsenwaldstraße) dafür voll gesperrt. Bis zum 16. Oktober will der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) die Fahrbahn erneuern. Die Gesamtkosten der Maßnahme von rund 2,4 Mio. Euro trägt der Kreis Stormarn.

Fahrbahn provisorisch verbreitert

Im Zuge der Sanierungsarbeiten und damit der Verkehr über die geplante Umleitung fließen kann, wird wird die Fahrbahn an der Abfahrt zur Sachsenwaldstraße provisorisch verbreitert. Diese Arbeiten dauern noch bis zum 8. Mai. Nach den Sanierungsarbeiten wird das wieder zurückgebaut, voraussichtlich zwischen dem 11. bis 16. Oktober.

Umleitung während Fahrbahnverbreiterung

Während die Fahrbahn verbreitet (und später wieder zurückgebaut) wird, läuft die Umleitung von Süden kommend weiter über die K80 Richtung Glinde bis zur Abfahrt auf die L94 (Möllner Landstraße) und von dort wieder auf die K80 Richtung Reinbek bis zur Abfahrt auf die K26. Außerdem läuft die Umleitung an der Kreuzung K80 (Glinder Weg) / L223 (Hamburger Straße) über die L223, die L222 Richtung Reinbek und die K26 (Sachsenwaldstraße) bis zur Kreuzung K26 / K80. 

Umleitung während Vollsperrung

Während der Vollsperrung der K80 läuft die Umleitung von der Autobahn-Anschlussstelle Hamburg Öjendorf über die L94 (Möllner Landstraße) in Glinde bis zur Anschlussstelle an die A24 in Witzhave und umgekehrt. Für den Nord-Süd Verkehr entlang der K80, führt die Umleitung Richtung Norden von der K80 (Glinder Weg) über die K26 (Sachsenwaldstraße) Richtung Schönningstedt, die L222 (Königstraße) bis Stemwarde. Von dort aus weiter über die K29 (Bahnhofstraße) bis zur Kreuzung K29 (Bahnhofstraße) / K109 (Stemwarder Landstraße) / K80 (Willinghusener Landstraße) in alle Richtungen. Richtung Süden läuft die Umleitung umgekehrt.

 

Weitere Informationen
Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Auf der Baustelle der A21 neben der Bundestraße 404 in Nettelsee steht ein Trecker mit Anhänger. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Aktuelle Baustellen in Schleswig-Holstein

An zahlreichen Straßen in Schleswig-Holstein wird zurzeit gearbeitet. Hier ein Überblick mit Baustellen auf Autobahnen und Bundesstraßen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.05.2021 | 10:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Impfdosen und Impfspritzen stehen auf einem Tisch vor dem AstraZeneca Logo. © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Dwi Anoraganingrum

AstraZeneca für alle: Hausärzte spielen entscheidende Rolle

Für den Corona-Impfstoff gibt es keine Priorisierung mehr. Die Arztpraxen regeln die Vergabe - und sind teilweise am Limit. mehr

Videos