Das Landtagsgebäude mit dem Plenarsaal von vorne in Kiel. © NDR

Datenpanne im Untersuchungsausschuss

01.09.2020 | 07:19 Uhr | von Carsten Janz 1 Min | Verfügbar bis 08.09.2021

Im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre werden in den Sitzungen teilweise Informationen ausgetauscht, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Doch dabei gab es eine Datenpanne im Landeshaus.

"Bitte nicht stören!"-Schild des Schleswig-Holsteinischen Landtags. © NDR Foto: NDR

Datenschutzpanne: Zeugenaussage live gestreamt

In der Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) hat es am Montag eine schwerwiegende Panne gegeben. Die komplette nicht öffentliche Aussage eines Zeugen wurde live ins Internet gestreamt. mehr