Das System Krankenhaus: Woher kommen die Probleme?

Jeder, der als Patient in ein Krankenhaus kommt, erwartet die bestmögliche medizinische Versorgung. Doch es gibt immer wieder auch diese Erfahrungen: Es dauert, bis Ärzte und Pfleger Zeit finden - und wenn, dann haben sie oft nur wenige Minuten; Behandlungen und Eingriffe reihen sich in schnellem Takt aneinander, entlassen wird schnell. Der Patient wird zur Ware im System Krankenhaus, das wirtschaftlich sein muss. NDR Schleswig-Holstein hat sich auf Spurensuche begeben. In einer Wochen-Serie geben wir Einblicke in das Städtische Krankenhaus Kiel: Wie funktioniert das System Krankenhaus - und warum ist es so anfällig für Probleme?

Assistenzärztin Rahel Meier und Oberarzt Malte Kasparek untersuchen einen Patienten. © NDR Foto: Sofia Tchernomordik

Kliniken: Unter welchem Druck Ärzte stehen

Kliniken müssen effizient sein und gleichzeitig Patienten bestmöglich versorgen. Dieser Konflikt wird zur Last für Mediziner, wie eine Schicht mit einer Ärztin im Städtischen Krankenhaus Kiel zeigt. mehr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Luftaufnahme des Klärwerks in Schlesen. © NDR

Wer sabotiert die Kläranlage Schlesen?

Seit mehr als zwei Jahren sind einige Werte der Kläranlage Schlesen erhöht. Die Gemeinde spricht von Sabotage, die Staatsanwaltschaft tappt im Dunkeln. mehr

Videos