Die Bundesstraße 404 ist von einer Brücke aus aufgenommen. Die Verbindung zur B76, der "Überflieger" ist gesperrt. © NDR Foto: Daniel Kummetz
Die Bundesstraße 404 ist von einer Brücke aus aufgenommen. Die Verbindung zur B76, der "Überflieger" ist gesperrt. © NDR Foto: Daniel Kummetz
Die Bundesstraße 404 ist von einer Brücke aus aufgenommen. Die Verbindung zur B76, der "Überflieger" ist gesperrt. © NDR Foto: Daniel Kummetz
AUDIO: Kiel: Baustelle auf der B76 wird etwas kleiner (1 Min)

B76 in Kiel: "Überflieger" wieder befahrbar

Stand: 15.08.2023 18:53 Uhr

Am Dienstag (15.8.) ist die Zufahrt von der B404 auf den Theodor-Heuss-Ring in Kiel wieder freigegeben worden. Außerdem läuft der Verkehr auf einigen Abschnitten der B76 wieder zweispurig.

Der Theodor-Heuss-Ring in der Innenstadt von Kiel gleicht seit Monaten einer Großbaustelle. Seit Dienstag (15.8.) gibt es nun aber etwas Erleichterung für alle Autofahrerinnen und Autofahrer. "Man kann wieder über den Überflieger fahren und im Verlauf der B76, dem Theodor-Heuss-Ring, gibt es wesentlich längere Strecken, auf denen nicht einspurig gefahren werden muss", sagte Stadtsprecher Arne Gloy.

Zwei Spuren zwischen Stormarnstraße und Müllheizkraftwerk

Konkret läuft der Verkehr auf der B76 zwischen Gewerbegebiet Stormarnstraße und Müllheizkraftwerk wieder zweispurig. Sowohl in Fahrtrichtung Süden, also in Richtung Plön, als auch in Richtung Norden ist das der Fall.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden Trennwände abgebaut, die bisher den Verkehr auf eine Spur begrenzten. Dafür wurde der Verkehr ab 20 Uhr am Montag auf der B76 in Fahrtrichtung Plön am Müllheizkraftwerk über den Waldwiesenkreisel bis zum Barkauer Kreuz und dort geradeaus bis zur Auffahrt auf die B76 in Höhe Tonberg geführt. Nach Eckernförde wurde der Verkehr hinter der Friesenbrücke auf die eigene Fahrbahn zurückgeleitet.

"Überflieger" nach rund einem Monat wieder frei

Außerdem wurde die Zufahrt von der B404 auf die B76, der sogenannte "Überflieger", wieder freigegeben. Die Zufahrt war für Asphaltierungsarbeiten auf dem Theodor-Heuss-Ring Mitte Juli gesperrt worden.

Auch die Umleitung für hohe Lkw, die aus dem Gewerbegebiet Stormarnstraße zur B76 Richtung Norden unterwegs sind, ist Geschichte. Sie können nun über die Alte Lübecker Chaussee und dann durch die Ausfahrt des Lübschen Baums auf den Theodor-Heuss-Ring fahren.

Wie es aktuell auf den Straßen in Schleswig-Holstein aussieht, darüber informiert die Verkehrsseite des NDR.

Weitere Informationen
Autos, Busse und LKW stehen auf mehreren Spuren einer Bundesstraße im Stau. © NDR Foto: Kai Peuckert

Staugefahr: B76-Sperrung hat begonnen

Die Bauarbeiten auf dem vielbefahrenen Theodor-Heuss-Ring gehen weiter. Das hat auch Auswirkungen auf Pendler aus den Kreisen Plön und Segeberg. mehr

Autos, Busse und LKW stehen auf mehreren Spuren einer Bundesstraße im Stau. © NDR Foto: Kai Peuckert

Baustellen in Kiel sorgen für Staus und Verkehrs-Chaos

Am Barkauer Kreuz wird gebaut. Und die Friesenbrücke am Theodor-Heuss-Ring ist in den kommenden Wochen nur einspurig befahrbar. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.08.2023 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

B404

Straßenverkehr

Kiel

B76

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Vier Teilnehmerinnen des CSD in Kiel posieren in die Kamera. © NDR Foto: Andrea Schmidt

Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung: Christopher Street Day in Kiel

Die Teilnehmenden des CSD zogen am Sonnabend durch die Kieler Innenstadt, um sich für die Rechte queerer Menschen einzusetzen. mehr

Videos