Ein LKW liegt links in einem Graben, auf der Straße stehen Feuerwehrfahrzeuge und Feuerwehleute. © Westküstennews

B5 im Kreis Dithmarschen nach Unfall wieder frei

Stand: 03.11.2020 07:32 Uhr

Ein Unfall hat bis Montagnacht für Probleme auf der B5 im Kreis Dithmarschen gesorgt. Zwischen Helse und Marne war morgens ein Tanklaster in den Graben gefahren. Die Bergung dauerte bis Mitternacht.

Fast einen ganzen Tag war die Bundesstraße 5 gesperrt, weil die Bergung des verunglückten Lkw sehr aufwendig war. Er hatte Treibstoffzusatz geladen. Bei dem Zusatz handelt es sich um AdBlue. Es wird benutzt, um Stickoxide in Abgasen zu reduzieren.

AdBlue gilt nicht als Gefahrstoff

AdBlue besteht hauptsächlich aus Harnstoff, ist ungiftig und gilt nicht als Gefahrstoff. Es kann aber Reizungen der Atemwege, der Haut und der Augen verursachen. Ein kleiner Teil des Treibstoffzusatzes war ausgelaufen. Der Löschzug Gefahrgut des Kreisfeuerwehrverbandes war vor Ort. Der Fahrer musste mit leichten Verletzungen ins Heider Westküstenklinikum gebracht werden.

Wie es aktuell auf den Straßen aussieht, erfahren Sie jederzeit im NDR Verkehrsstudio.

Weitere Informationen
Der Rettungsdienst hebt einen Mann auf eine Trage. viele Menschen stehen durcheinander. Einige machen Fotos und filmen mit ihrern Handys. © NDR.de Foto: Jürgen Jenauer

Hintergrund: Die Retter am Unfallort

Feuerwehr und Notärzte sind immer in Bereitschaft, falls irgendwo im Norden ein Unfall passiert. Wie gehen die Retter vor? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.11.2020 | 06:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Die Spieler von Holstein Kiel bejubeln die Führung im Spiel gegen den VfL Bochum. © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

"Störche" setzen Höhenflug fort: Holstein Kiel nun Erster

Zweitligist Holstein Kiel hat sich am Freitagabend zu Hause im Topspiel gegen den VfL Bochum mit 3:1 (1:1) durchgesetzt. mehr

Eine Polizeimütze mit dem Wappen von Schleswig-Holstein © NDR Foto: Robert Holm

Grote und die Polizeispitze: Führung bot selbst Versetzung an

Ein Papier aus dem Innenministerium zeigt, wie belastet das Verhältnis zwischen Minister und Polizeiführung war. mehr

Die St. Laurentius-Kirche in Tönning © NDR Foto: Christine Raczka

Eiderstedter Kirchen sollen mit Millionen restauriert werden

18 Kirchen gibt es auf Eiderstedt - und fast alle müssen dringend saniert werden. Dafür gibt es jetzt Geld vom Bund. mehr

Flensburgs Handballer Franz Semper © imago images / Holsteinoffice

Kreuzbandriss: Flensburg monatelang ohne Semper

Der 23 Jahre alte Handball-Nationalspieler hat zudem einen Meniskusschaden erlitten und soll in Kürze operiert werden. mehr

Videos