Thema: A23 - News zu Unfällen, Sperrungen und Baustellen

Die Autobahn 23 (A23) führt von Hamburg über Pinneberg, Elmshorn, Itzehoe, Albersdorf nach Heide. Wo es einen Unfall gegeben hat, welcher Abschnitt gesperrt ist, wo gebaut wird: Nachrichten zur A23 im Überblick.

Eine Drohnenaufnahme zeigt die Baustelle der Batteriefabrik Northvolt bei Heide aus der Vogelperspektive. © Westküstennews

A23: Temporäre Zufahrt für Northvolt-Baustelle

Über die Zufahrt sollen die Baustellenfahrzeuge und Lastwagen direkt auf das Gelände fahren können. mehr

Ein E-Auto tankt Strom an einer Ladesäule. © Colourbox Foto: Patrick Daxenbichler

Neuer Ladepark für E-Autos an A23 bei Heide geplant

Acht Schnelllade-Stationen sollen bald an der A23 bei Heide-Süd zur Verfügung stehen. Bei Bedarf könnten weitere Ladesäulen dazukommen. mehr

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Jan Woitas

A23 zwischen Tornesch und Elmshorn früher fertig als geplant

Autofahrer, die in Richtung Heide unterwegs waren, mussten eine Umleitung über Ellerhoop fahren. mehr

Audios & Videos

Baustellenbaken und Absperrzaun stehen am Straßenrand. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Früher als geplant: A23-Sanierung abgeschlossen

Die Autobahn ist zwischen Pinneberg und Hamburg seit Freitag wieder auf zwei Spuren in beide Richtungen befahrbar. mehr

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Jan Woitas

A23: Sperrung zwischen Elmshorn und Tornesch fällt aus

Von Freitag bis Montag sollte die Fahrbahn Richtung Heide gesperrt werden. Wegen der Witterung passiert das nun erst im Frühjahr. mehr

Ein stark beschädigtes Auto und ein verbeulter Transporter stehen nach einem Auffahrunfall auf der A23. © Westküsten-News Foto: Florian Sprenger

A23 bei Hanerau-Hardemarschen wieder frei

Ein Autofahrer war auf einen Transpoter aufgefahren. Der Mann wurde verletzt, Öl lief aus. Die A23 war stundenlang gesperrt. mehr

Stohballen auf einem Anhänger stehen auf einer Autobahn in Flammen und dahinter staut sich der Verkehr. © Westküstennews Foto: Westküstennews

Strohfeuer auf A23 sorgt für stundenlange Sperrung

Etwa sechs Stunden lang war die Autobahn bei Hohenhörn in der Nacht zum Mittwoch in beide Richtungen gesperrt. mehr

Autobahn (Symboldbild). © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner-Pressefoto Foto: Eibner-Pressefoto

Viel Empörung im Landtag über A23-Entscheidung

Dass der Bund den sechsspurigen Ausbau der A23 nicht priorisiert hat, sorgte im Landtag für Diskussionen - und für Kritik am Bundeswirtschaftsminister. mehr

Blick auf die Autobahn A23 in Richtung Norden zwischen Dreieck Nordwest und Eidelstedt. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

A23 ist nicht mehr auf der Prioritätenliste

Wird die A23 doch nicht schneller ausgebaut? Laut Bundesverkehrsministerium ist die Planungsbeschleunigung vom Tisch. mehr

Blick auf die Autobahn A23. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

A23: Vom Flaschenhals zum Nadelöhr wegen Bauarbeiten

Die Sanierungsarbeiten zwischen Pinneberg und dem Dreieck Nordwest haben begonnen - mit nur einer Spur nach Hamburg. mehr

Zahlreiche Einsatzkräfte des Kampfmittelräumdienstes stehen auf einem Feld im Halbkreis um eine entschärfte Bombe © NDR Foto: Daniel Friedrichs

Fliegerbombe in Hemmingstedt entschärft

Für die Arbeiten waren unter anderem die A23 und die B5 gesperrt. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war am Freitag entdeckt worden. mehr

Mehrere Feuerwehrleute stehen an einer Unfallstelle auf der A23 nach einem Hagelschauer. © Westküsten-News / Florian Sprenger Foto: Westküsten-News / Florian Sprenger

Unfallserie auf der A23 bei Elmshorn - neun Verletzte

Offenbar ein Hagelschauer war schuld an sechs Unfällen auf der A23. Die Autobahn musste zeitweise gesperrt werden. mehr