Stand: 17.02.2021 15:33 Uhr

Wagenfeld: 31-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Eine Polizeistreife fährt in der Nacht zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger
Die Polizei kontrollierten den 31-Jährigen auf einem Parkplatz. (Themenbild)

Ein 31-jähriger Mann aus Wagenfeld (Landkreis Diepholz) ist mit einem Auto zur örtlichen Polizeistation gefahren, obwohl er nach Angaben der Polizei gar keinen Führerschein hatte. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Beamten kontrollierten den Mann auf einem nahen Parkplatz und hinderten ihn am Wegfahren. Auch die Steuer für den Wagen sei nicht bezahlt gewesen, so die Polizei. Jetzt erwarten den Mann gleich zwei Strafverfahren.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 17.02.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD) im Screenshot einer Videokonferenz. © NDR

Corona in Niedersachsen: Die Rückkehr an die Schulen beginnt

Mehr Kontakte und Wechselunterricht: Die Landesregierung hat ihre Pläne vorgestellt, wie es im März weitergehen soll. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen