Stand: 17.12.2022 18:17 Uhr

Von Auto angefahren: Frau und Vierjährige schwer verletzt

Frontalansicht eines Rettungswagens mit eingeschaltetem Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die beiden Schwerverletzten befinden sich nach Polizeiangaben außer Lebensgefahr. (Themenbild)

Bei Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim hat ein Autofahrer am Freitag eine 56-jährige Frau und ein vierjähriges Mädchen angefahren und diese schwer verletzt. Zu dem Unfall war es gekommen, als die Frau und das Mädchen am Freitag eine Straße außerhalb eines Ampelbereichs in Nordhorn überquerten, teilte die Polizei mit. Die beiden Schwerverletzten seien in ein Krankenhaus gebracht worden, befinden sich aber nach Polizeiangaben außer Lebensgefahr. Nähere Informationen zu dem Unfallhergang gibt es noch nicht.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 19.12.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizist hält eine Polizeikelle vor einem Streifenwagen. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Mit Tempo 150 und ohne Führerschein: Polizei stoppt 26-Jährige

Auf der B51 bei Belm war Tempo 100 erlaubt. Die Polizei ermittelt auch gegen die Halterin des Fahrzeugs. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen