Stand: 01.12.2021 08:09 Uhr

VW in Osnabrück hat Chancen auf Bau von E-Cabrio

Das Bild zeigt das Volkswagen-Werk in Osnabrück. © picture alliance / Fotostand | Fotostand / Havergo
In Osnabrück könnte künftig ein E-Cabrio gebaut werden. (Archivbild)

Am Volkswagen-Standort Osnabrück könnte in Zukunft ein Cabrio mit Elektroantrieb gebaut werden. Das Werk in Osnabrück sei als Nischen-Cabrio-Standort sehr kompetent, sagte VW-Chef Herbert Diess. Details nannte er nicht. In Osnabrück wird momentan die offene Version des T-Roc gefertigt. Elektroautos baut Volkswagen derzeit vorrangig im sächsischen Zwickau. Um noch mehr Elektrowagen produzieren zu können, sollen die Werke in Emden und Hannover schrittweise umgerüstet werden.

Weitere Informationen
Elektroautos werden im Volkswagen-Werk in Emden gefertigt. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Elektromobilität: Umbau von Emder VW-Werk liegt gut auf Kurs

260.000 Fahrzeuge pro Jahr könnten am Standort Emden entstehen. Die Zahl der benötigten Beschäftigten ist weiter unklar. (09.11.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 01.12.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Osnabrücks Ulrich Bapoh (l.) und Wiesbadens Emanuel Taffertshofer kämpfen um den Ball. © IMAGO / Jan Huebner

VfL Osnabrück punktet in Wiesbaden

Der VfL spielte 0:0 bei Wehen Wiesbaden. Braunschweig hat mit einem 1:0 gegen den HFC seine Aufstiegsambitionen untermauert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen